NASCO Energie & Rohstoff AG, corporate

NASCO Energie & Rohstoff AG,

19.09.2022 - 16:17:51

NASCO AG: Vollst?ndige ?bernahme des DBK - Heliumfeldes

C O R P O R A T E??? N E W S ?

NASCO Energie & Rohstoff AG: Vollst?ndige ?bernahme des DBK-Heliumfeldes

Anteil der NASCO Energie & Rohstoff AG damit bei 100% ?bernahme der Operatorgesellschaft ebenfalls beschlossen

Hamburg, 19. September 2022 - Die NASCO Energie & Rohstoff AG (NASCO), ein Rohstoff-Spezialist mit Sitz in Hamburg, schlie?t Verhandlungen zum Kauf der verbleibenden Anteil im DBK-Feld in Arizona ab.

Mit dem Zukauf der restlichen 20% Konzessionsanteile erh?ht die NASCO Ihren Anteil auf 100%. Im Zusammenhang mit diesem Zukauf erh?ht sich ebenfalls der Anteil am Boundary Butte Feld in Utah. Hier erh?hen sich die Konzessionsanteile von 60% auf 75%. Ebenfalls erh?hen sich die Anteile an der Operator Firma Capitol Operating Group, LLC auf dann 100%.

?Wir freuen uns sehr die restlichen Konzessionsanteile ?bernehmen zu k?nnen. Seit Gr?ndung der NASCO konnten wir die Anteile an dem f?r uns sehr wichtigen DBK-Heliumfeld sukzessiv von urspr?nglich ca. 22% auf final 100% erh?hen. Legt man die niedrigsten vertraglich vereinbarten Abnahmekonditionen zugrunde, ergibt sich ein diskontierter Wert f?r diesen Anteil von mehr als 200 Mio. Euro?, so der CEO der NASCO Energie & Rohstoff AG, Jan Warstat.

?NASCO ? bestens positioniert im gr??ten Rohstoffmarkt der Welt

Die NASCO Energie & Rohstoff AG investiert seit 2014 zielgerichtet in den Ausbau ihrer Helium-Aktivit?ten, die sich bisher auf die Standorte Dineh-Bi-Keyah (DBK) im Nord-Osten von Arizona und Boundary Butte, Utah, der sogenannten ?Four-Corner-Region? der USA konzentrieren. Besonderheit: Die Lagerst?tte hat einen ?berdurchschnittlich hohen ? und weltweit sehr seltenen ? Heliumanteil im Rohgas von mehr als f?nf Volumenprozent. Zum Vergleich: 0,5 Volumenprozent gelten als Untergrenze f?r eine wirtschaftlich lohnende F?rderung.

An den DBK und Boundary Butte Gas- und Heliumfeldern in Arizona und Utah ist NASCO Mehrheitsanteilseigner. Die Firma h?lt 75-100% der Konzessionen und kontrolliert 100% der Operatorfirma, Capitol Operating Group, LLC.

Helium ? weltweit steigende Nachfrage

Das Edelgas Helium ist weltweit immer begehrter, aber auf der Erde nur begrenzt verf?gbar. Folge: Die Helium-Preise steigen kontinuierlich. Die USA sind der gr??te Markt f?r Helium, gefolgt von Asien und Europa. Wirtschaft und Wissenschaft weltweit ben?tigen Helium f?r vielf?ltige Einsatzm?glichkeiten: ? vornehmlich als K?ltemittel f?r Tiefsttemperaturen (z.B. zur K?hlung von supraleitenden Magneten in der Magnetresonanztomographie), als Schwei?- und Schneidemittel, als Lecksuchgas, als Treibgas f?r KFZ-Airbags, als Traggas f?r Luftschiffe und Ballone oder als Atemgaszusatz f?r Taucher. Zudem spielt es eine entscheidende Rolle bei der Erforschung neuer Technologien.

? B E R?? N A S C O

Die NASCO Energie & Rohstoff AG (NASCO) mit Sitz Hamburg und operativer T?tigkeit in den USA ist einer der wenigen deutschen Produzenten auf dem Weltmarkt f?r Helium. Das Unternehmen akquiriert, entwickelt und betreibt Helium-Lagerst?tten in den USA, dem gr??ten Rohstoffmarkt der Welt. Dort besitzt NASCO an f?nf Standorten in vier US-Bundesstaaten plus Offshore im Golf von Mexico eigene F?rderkonzessionen f?r Helium sowie f?r Roh?l und Erdgas. Helium-Kunden sind US-Raffinerien sowie Industriegaskonzerne, die das Edelgas raffinieren und an Endkunden weiterverkaufen. Mit Praxair, dem f?hrenden Industriegaskonzern Amerikas, besteht ein langfristiger Abnahmevertrag.

K O N T A K T

Investor Relations

NASCO Energie & Rohstoff AG

Mittelweg 110 ? 20149 Hamburg

Telefon 040 2261 63041

Mail ir@nasco.ag

Emittent/Herausgeber: NASCO Energie & Rohstoff AG Schlagwort(e): Energie

Ver?ffentlichung einer Mitteilung, ?bermittelt durch EQS Group AG.Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

@ dgap.de