MMG Market Medium GmbH & Co. KG, US88160R1014

MMG Market Medium GmbH & Co. KG, US88160R1014

13.01.2022 - 15:06:52

Der Druck auf Tesla steigt - Kraftfahrt-Bundesamt und Umweltverb?nde auf Konfrontationskurs

Der Druck auf Tesla steigt - Kraftfahrt-Bundesamt und Umweltverb?nde auf Konfrontationskurs Warum das Milliardenunternehmen jetzt im Fokus der ?ffentlichkeit steht

Der US-amerikanische Autohersteller Tesla (ISIN: US88160R1014 ; WKN: A1CX3T) ist bekannt f?r seine E-Mobilit?t und innovative Batteriespeicherung. CEO Elon Musk f?hrte den Konzern zu weltweiter Bekanntheit und zu Milliarden Ums?tzen. Berichte ?ber Rekordsummen an den B?rsen pr?gen die Au?enwirkung des Unternehmens. Allerdings ist dieser Erfolg unter dem Deckmantel der Nachhaltigkeit und Innovation nur eine Seite der Medaille.

Gef?hrdung der Natur- und Trinkwasserreservoirs: Am 19. November 2019 k?ndigte Elon Musk den Bau einer Gigafactory in Deutschland an. Als Standort wurde Gr?nheide in der N?he des Flughafens Berlin Brandenburg gew?hlt. F?r die Produktionsst?tte f?r Elektrofahrzeuge und Batterien sei eine Wassermenge von rund einer Million Kubikmeter Grundwasser pro Jahr n?tig. Um diese gewaltige Menge Wasser aus dem Boden zu pumpen, hatte der Wasserverband Strausberg Erkner im November 2019 das Landesumweltamt f?r die Versorgung der Fabrik um Erlaubnis gebeten.

Nun wird den Beh?rden seitens der Wasserverb?nde vorgeworfen, Verfahrensfehler, die der Beh?rde der wasserrechtlichen Umweltvertr?glichkeit (UVP) unterlaufen sind, nicht hinreichend gepr?ft zu haben. Die millionenfache Wasserentnahme habe gravierende Auswirkungen auf die Natur und die Versorgung der Bev?lkerung. In den kommenden Wochen wird deshalb vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt Oder entschieden, wie viel Wasser aus dem Wasserwerk Eggersdorf f?r die Gigafactory von Tesla entnommen werden darf.

R?ckrufaktion f?r drei Tesla-Modelle in den USA: In den vereinigten Staaten muss das Unternehmen f?r Elektromobilit?t rund eine halbe Million Fahrzeuge zur?ckrufen, aufgrund technischer M?ngel an gleich drei Modellen. In den Niederlanden wird vor verschiedenen Defekten gewarnt, die Verkehrsunf?lle mit Personenschaden verursachen k?nnen. Beim Model 3 kann die R?ckfahrkamera durch wiederholtes ?ffnen und Schlie?en der Heckklappe ausfallen, da die notwendige Verkabelung besch?digt werden kann.

Beim Model S sei die sogenannte Sekund?rverriegelung nicht vollst?ndig[.]

Lesen sie den kompletten Artikel auf Marketbrief.de

Hier geht's zum Artikel

Disclaimer

Die Daten, Mitteilungen und sonstigen Angaben, die auf dem Portal zu finden sind, dienen ausschlie?lich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten stammen aus Quellen, die zum Zeitpunkt ihrer Erstellung nach presserechtlichen Gesichtspunkten als zuverl?ssig wahrgenommen wurden. F?r die Aktualit?t, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollst?ndigkeit der zur Verf?gung gestellten Informationen sowie f?r Verm?genssch?den wird keinerlei Haftung oder Garantie ?bernommen.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals f?hren k?nnen. Die auf Market Brief angebotenen Informationen und Nachrichten sind zu keinem Zeitpunkt als auf individuelle Bed?rfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatungen anzusehen. Die ma?geblichen Informationen k?nnen bei den herausgebenden Emittenten angefordert werden. Eine Haftung f?r Sch?den aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden, entf?llt.

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: MMG Market Medium GmbH & Co. KG Schlagwort(e): Finanzen

13.01.2022 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: MMG Market Medium GmbH & Co. KG Bonnerstrasse 12 51379 Leverkusen

Deutschland EQS News ID: 1268563 ? Ende der Mitteilung DGAP-Media

1268563??13.01.2022?

@ dgap.de