MIC Market Information & Content Publishing GmbH, CA45250A3073

MIC Market Information & Content Publishing GmbH, CA45250A3073

19.01.2023 - 07:32:48

Gl?nzendes Kursplus: Steht bald ein Rekordhoch bei Gold bevor? iMetal entdeckt neuen Goldtrend im Rahmen von zahlreichen Goldzonen.

Gl?nzendes Kursplus: Steht bald ein Rekordhoch bei Gold bevor? iMetal entdeckt neuen Goldtrend im Rahmen von zahlreichen Goldzonen

Die iMetal Resources Inc. (ISIN: CA45250A3073 ; WKN: A3DWAE) hat die Analyseergebnisse der Herbstbohrkampagne 2022 auf ?Gowganda West? bekannt gegeben. Das Gold-Projekt befindet sich im Explorationsstadium, es liegt etwa 100 km s?d-s?d?stlich von Timmins (Ontario) und grenzt an das Projekt ?Juby? von Aris Gold Corp. im Shining Tree Camp im s?dlichen Teil des f?r seine Rohstoffvorkommen weltber?hmten Gr?nstein-Goldg?rtels ?Abitibi?. Das Projekt liegt auch direkt neben dem Projekt ?Knight?, das Teil der strategischen Partnerschaft zwischen Orefinders Resources Inc. und Agnico Eagle Mines Limited ist.

Insgesamt wurden sieben Bohrl?cher mit einer Gesamtl?nge von 2.611m niedergebracht. Alle sieben Bohrl?cher durchteuften mehrere Abschnitte mit einer Goldmineralisierung. Die Ergebnisse geben starken Anlass zu der Auffassung, dass sich alle zuvor durchteuften Goldzonen bei ?Gowganda West? entlang des Streichens und entgegen der Einfallrichtung (in Richtung Oberfl?che) fortsetzen, wobei die Goldtrends nun auf einer Streichl?nge von mindestens 1.000 m durchteuft worden sind.?

Des Weiteren wurde das zu explorierende Goldsystem weiter vergr??ert, nachdem im Osten ein neuer Goldtrend entdeckt wurde, der Teil der zahlreichen parallelen Goldzonen ist. Das System erstreckt sich nun ?ber eine Breite von 500 m, eine Streichl?nge von 1.000 m und bis in eine Tiefe von 200 m und ist weiterhin offen. Die Mineralisierung weist nach wie vor starke ?hnlichkeiten mit den nahegelegenen Lagerst?tten ?Juby? auf (die eine aktuelle Ressource* mit 0,77 Millionen Unzen Au in der Kategorie angedeutet und 1,5 Millionen Unzen Au in der Kategorie vermutet aufweisen).

?In allen Bohrl?chern im Jahr 2022 wurde eine Goldmineralisierung durchteuft. Dies bekr?ftigt die ?berzeugung des Unternehmens, dass Gowganda West das Potenzial hat, ein gro?es Goldsystem zu beherbergen?, erkl?rte Saf Dhillon, Pr?sident und CEO von iMetal, und f?hrte weiter aus:?

?Unser Standort in unmittelbarer N?he zur Lagerst?tte Juby stellt eine au?ergew?hnliche Gelegenheit dar, oberfl?chennahes, goldhaltiges Gestein im Gr?nstein-Goldg?rtel Abitibi zu erbohren, und zwar in direkter Nachbarschaft zu einer mehrere Millionen Unzen schweren Goldlagerst?tte.?

VP Exploration Scott Zelligan f?gte hinzu:?

?Mit dem verbesserten geologischen Modell auf Grundlage des Programms 2022 ist das Unternehmen bestens aufgestellt, um seinen Schwerpunkt direkt auf h?here Gehalte und die reichhaltigsten Teile des umfangreichen regionalen Goldsystems zu richten. Diese Ergebnisse verst?rken das Interesse des Unternehmens an GW und wir planen weitere Bohrungen f?r 2023. Das Unternehmen bereitet auch Arbeitsprogramme f?r seine anderen Projekte in der Region Abitibi vor.?

Das sind die Next Steps des Unternehmens:?

iMetal h?lt sich an ein striktes QA/QC-Programm f?r die Kernhandhabung, die Probenahme, den Probentransport und die Analysen. Die Bohrkerne werden sicher zur gemieteten Kernanlage in ?Larder Lake? transportiert, die nur durch ein Tor zug?nglich ist. Die Proben werden in zwei H?lften ges?gt, beschriftet, in versiegelte, gesicherte Beutel verpackt und zur Analyse direkt an die Einrichtung ?ALS Laboratories in Rouyn-Noranda? (Quebec) ?berstellt. ?ALS Geochemistry Rouyn-Noranda? ist eine vom ?Standards Council of Canada? akkreditierte Einrichtung, die sowohl mit CAN-P-1579 als auch mit CAN-P-4E ISO/IEC 17025 konform ist.

Die QA/QC-Kontrollverfahren beinhalten die systematische Hinzugabe von Doppel- und Leerproben sowie zertifizierten Referenzmaterialien in regelm??igen Abst?nden in die Probencharge. Bei den geochemischen Analysen wird Gold mittels Brandprobe und Atomabsorptionsspektrometrie (Au-AA26) analysiert, wobei Proben, die die Grenzwerte ?berschreiten, anschlie?end mit der gravimetrischen Methode (Au-GRA22) analysiert werden. Ausgew?hlte Proben werden m?glicherweise auf mehrere Elemente untersucht, wobei eine Vier-S?uren-Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ME-MS61) verwendet wird.

Der Goldpreis entwickelt sich derzeit im Handel sehr gut. Experten gehen sogar von Rekordpreisen aus.??

Der Goldpreis steht gerade bei etwa 1918 US-Dollar pro Feinunze (Stand: 18.01.2023) - das ist der h?chste Stand seit dem vergangenen M?rz. Experten halten das f?r ein Zeichen von St?rke und ver?ffentlichten zuletzt viele optimistische Prognosen. Auch die charttechnischen Analysten halten 2023 f?r ein gutes Jahr f?r das Edelmetall. Die Aussichten f?r die Krisenw?hrung sind also entgegen der hohen Volatilit?t der vergangenen Jahre mehr als goldig: Einige Experten gehen von einem Goldpreis von ?ber 2000 Dollar je Feinunze aus.? Gold dient schon seit Jahrzehnten als krisensichere Wertanlage. Sowohl Privatanleger als auch Institutionen investieren in das goldene Edelmetall, um sich vor Wirtschaftskrisen zu sch?tzen. Der Preis wird durch Angebot und Nachfrage in US-Dollar ermittelt. Eine andere M?glichkeit, um von der Krisenw?hrung in inflation?ren Zeiten zu profitieren, ist die Investition in Minenaktien. Diese bietet im Gegensatz zum reinen Rohstoff gr??ere Potenziale. Angesichts des sich deutlich verbessernden Umfelds haben vor allem Goldminenaktien die gro?e Chance, die restlichen Aktienm?rkte in diesem Jahr outzuperformen.

Dieser Optimismus wird gerade in der Wertentwicklung der iMetal-Aktie portr?tiert.?

Mit der positiven News ?ber die Entdeckung eines neuen Goldtrends im Rahmen von zahlreichen Goldzonen untermauert die iMetal Resources Inc. noch einmal ihre gl?nzenden Aussichten im f?r seine Rohstoffvorkommen weltber?hmten Gr?nstein-Goldg?rtel ?Abitibi?.?

Die Aktie der iMetal Resources Inc. (ISIN: CA45250A3073 ; WKN: A3DWAE) ist bereits von einem Bewertungslevel von 0,0325 (Stand: 26.10.2022) auf aktuell 0.185 (Stand: 18.01.2022) gestiegen: Das sind sagenhafte 469% Kursplus!?

Doch die eigentliche Rallye d?rfte bei dem generell positiven Umfeld f?r Gold noch bevorstehen. Umrahmt von einem Goldpreis, der wieder in den Hausse-Modus umgeschwenkt ist und das Allzeithoch ins Visier nimmt, bietet dieses Papier gerade beste Einstiegschancen. Spekulative Anleger:innen k?nnen hier ?berproportional an Kursbewegungen partizipieren, vor allem weil sich das Kaufniveau immer noch auf einem vergleichsweise niedrigen Kurs befindet. ?

?ber iMetal Resources Inc.

Die iMetal Resources Inc. ist ein in Kanada ans?ssiges Gold-Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erkundung und Erschlie?ung seines Portfolios an Ressourcenkonzessionsgebieten in Ontario und Quebec gerichtet ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Weiterentwicklung seines Projekts ?Gowganda West?, das an das Projekt ?Juby? grenzt - ein fortgeschrittenes Goldprojekt im Explorationsstadium, das sich im Gebiet ?Shining Tree? im s?dlichen Teil des Abitibi-Gr?nsteing?rtels, etwa 100 Kilometer s?d-s?d?stlich der Goldregion ?Timmins? befindet.

Das Managementteam verf?gt ?ber eine ausgezeichnete Expertise und die Domizilierung der Schl?ssellagerst?tte befindet sich in einer der besten Destinationen f?r Commodities weltweit. Gerade erst hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung mit einem Bruttoerl?s von 3.000.000 Dollar abgeschlossen hat.

?

?

?

Disclaimer

Diese Ver?ffentlichung ist Bestandteil einer Werbekampagne f?r das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Die vorliegende Besprechung von iMetal Resources Inc. darf keinesfalls als unabh?ngige Finanzanalyse oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenkonflikte, die die Objektivit?t der Ersteller beeintr?chtigen k?nnen, vorliegen (siehe im Folgenden Abschnitt ?Offenlegung von Interessen und Interessenkonflikten sowie der Regelungen zur Vermeidung von Interessenkonflikten?). Die in den jeweiligen Publikationen von Anleger-Research angegebenen Preise zu besprochenen Wertpapieren sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten B?rsentages vor der jeweiligen Ver?ffentlichung.

Rechtliche Hinweise

Art der Information: Marketingmitteilung

Verbreiter: MIC Market Information & Content Publishing GmbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts K?ln unter der Nummer HRB 107943 und eingetragen in der Liste der der institutsunabh?ngigen Ersteller und/oder Weitergeber von Anlagestrategie- und Anlageempfehlungen die von der Bundesanstalt f?r Finanzdienstleistungsaufsicht (www.bafin.de) gef?hrt wird und zust?ndige Aufsichtsbeh?rde ist.

Ersteller der Marketingmitteilung: MIC Market Information & Content Publishing GmbH

Abstimmung mit dem Emittenten: Ja

Adressaten: MIC Market Information & Content Publishing GmbH stellt die Wertpapieranalyse allen interessierten Wertpapierdienstleistungsunternehmen und Privatanlegern gleichzeitig zur Verf?gung.

Ausgeschlossene Adressaten: Die auf Anleger-Research ver?ffentlichten Publikationen, Informationen, Analysen, Reports, Researches und Dokumente sind nicht f?r U.S.-Personen oder Personen, die ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan haben, bestimmt und d?rfen weder von diesen eingesehen noch an diese verteilt werden.

Informationsquellen: Informationsquellen der MIC Market Information & Content Publishing GmbH sind Angaben und Informationen des Emittenten, in- und ausl?ndische Wirtschaftspresse, Informationsdienste, Nachrichtenagenturen (z.B. Reuters, Bloomberg, Infront, u. a.), Analysen und Ver?ffentlichungen im Internet.

Sorgfaltsma?stab: Bewertungen und daraus abgeleitete Anlageurteile werden mit gr??tm?glicher Sorgfalt und unter Ber?cksichtigung aller zum jeweiligen Zeitpunkt erkennbar relevanten Faktoren erstellt.

Offenlegung von Interessen und Interessenkonflikten sowie der Regelungen zur Vermeidung von Interessenkonflikten

Die MIC Market Information & Content Publishing GmbH erh?lt von der iMetal Resources Inc. f?r die Verbreitung der Marketingmitteilung eine fixe Verg?tung.

Anleger Research und/oder mit ihr verbundene Unternehmen wurden von iMetal Resources Inc. bzw. von deren Aktion?ren mit der Erstellung der vorliegenden Analyse beauftragt. Aufgrund der Beauftragung durch die Emittentin kann die Unabh?ngigkeit der Analyse nicht sichergestellt werden. Dies begr?ndet laut Gesetz auf Seiten der Anleger Research bzw. des verantwortlichen Redakteurs einen Interessenkonflikt, auf den wir hiermit ausdr?cklich hinweisen.

Wir weisen darauf hin, dass die Auftraggeber (Dritte) der Publikation von Anleger-Research, deren Organe, wesentlichen Aktion?re, sowie mit diesen verbundenen Parteien (Dritte) zum Zeitpunkt dieser Ver?ffentlichung wom?glich Aktien der iMetal Resources Inc., welche im Rahmen dieser Publikation besprochen wird, halten. Es besteht seitens der Auftraggeber und der Dritten gegebenenfalls die Absicht, diese Wertpapiere in unmittelbarem Zusammenhang mit dieser Ver?ffentlichung zu verkaufen und an steigenden Kursen und Ums?tzen zu partizipieren oder jederzeit weitere Wertpapiere hinzuzukaufen.

Anleger-Research handelt demzufolge im Zusammenwirken mit und aufgrund entgeltlichen Auftrags von weiteren Personen, die signifikante Aktienpositionen des besprochenen Unternehmens halten k?nnen. Dies begr?ndet laut Gesetz einen Interessenkonflikt, auf den wir hiermit ausdr?cklich hinweisen. Weder Anleger-Research noch der verantwortliche Redakteur sind an den beschriebenen m?glichen Ver?u?erungs/Kaufaktivit?ten beteiligt. Auf entsprechende potentielle Aktienverk?ufe und -k?ufe der Auftraggeber sowie Dritter hat iMetal Resources Inc. auch keinen Einfluss.

Die Ersteller der vorliegenden, nicht unabh?ngigen Finanzanalyse, als auch MIC Market Information & Content Publishing GmbH sind verpflichtet, Wertpapiere des analysierten Unternehmens weder zu halten noch in irgendeiner Weise mit ihnen zu handeln. Der Ersteller der Analyse genauso wie MIC Market Information & Content Publishing GmbH als Ersteller, besitzen/halten weder direkt noch indirekt (beispielsweise ?ber friends & family) Aktienpositionen des besprochenen Emittenten. Dar?ber hinaus ist die Verg?tung des/der Ersteller/s der Mitteilung weder direkt an finanzielle Transaktionen noch an B?rsenums?tze oder Verm?gensverwaltungsgeb?hren gekoppelt.

Weder die MIC Market Information & Content Publishing GmbH noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person (noch deren mit ihr eng verbundene Personen), noch Personen, die vor Weitergabe der Analyse Zugang hatten oder haben konnten, sind / ist in Besitz einer Nettoverkaufs- oder Nettokaufposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Kapitals des Emittenten ?berschreitet. Ebenso wenig werden von der/den Person/en Anteile an ?ber 5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten gehalten, war/en die Person/en innerhalb der vorangegangenen zw?lf Monate bei der ?ffentlichen Emission von Finanzinstrumenten des Emittenten federf?hrend oder mitf?hrend, war/en die Person/en Marketmaker oder Liquidit?tsspender in den Finanzinstrumenten des Emittenten, haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung ?ber die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen gem?? Anhang I Abschnitt A und B der Richtlinie 2014/65/EU getroffen, die innerhalb der vorangegangenen zw?lf Monate g?ltig war oder in diesem Zeitraum eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung gegeben war.

Weil andere Researchh?user und B?rsenbriefe den Wert auch besprechen k?nnen, kann es in vorliegendem Empfehlungszeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Nat?rlich gilt es zu beachten, dass iMetal Resources Inc. in der h?chsten denkbaren Risikoklasse f?r Aktien gelistet ist. Die Gesellschaft weist ggf. noch keine Ums?tze auf und befindet sich auf Early Stage Level, was gleichzeitig reizvoll wie riskant ist. Die finanzielle Situation des Unternehmens ist noch defizit?r, was die Risiken deutlich erh?ht. Durch notwendig werdende Kapitalerh?hungen k?nnten zudem kurzfristig Verw?sserungserscheinungen auftreten, die zu Lasten der Investoren gehen k?nnen. Wenn es dem Unternehmen nicht gelingt, weitere Finanzquellen in den n?chsten Jahren zu erschlie?en, k?nnten sogar Insolvenz und ein Delisting drohen.

Enthaftungserkl?rung und Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Kapitals

Die Hintergrundinformationen, Markteinsch?tzungen und Wertpapieranalysen, die Anleger-Research auf seinen Webseiten und in seinen Newslettern ver?ffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot f?r die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausf?hrungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber f?r vertrauensw?rdig erachtet. Dennoch ist die Haftung f?r Verm?genssch?den, die aus der Heranziehung der Ausf?hrungen bzw. der Aktienbesprechungen f?r die eigene Anlageentscheidung m?glicherweise resultieren k?nnen, ausnahmslos ausgeschlossen.

Wir geben zu bedenken, dass Aktieninvestments immer mit Risiko verbunden sind. Jedes Gesch?ft mit Optionsscheinen, Hebelzertifikaten oder sonstigen Finanzprodukten ist sogar mit ?u?erst gro?en Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Ver?nderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Bei derivativen Produkten ist die Wahrscheinlichkeit extremer Verluste mindestens genauso hoch wie bei SmallCap Aktien, wobei auch die gro?en in- und ausl?ndischen Aktienwerte schwere Kursverluste bis hin zum Totalverlust erleiden k?nnen. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens) weitergehend beraten lassen.

Obwohl die in den Analysen und Markteinsch?tzungen von Anleger-Research enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, ?bernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung f?r Fehler, Vers?umnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso f?r alle von unseren Gespr?chspartnern in den Interviews ge?u?erten Darstellungen, Zahlen und Beurteilungen.

Das gesamte Risiko, das aus dem Verwenden oder der Leistung von Service und Materialien entsteht, verbleibt bei Ihnen, dem Leser. Bis zum durch anwendbares Recht ?u?erstenfalls Zul?ssigen kann Anleger-Research nicht haftbar gemacht werden f?r irgendwelche besonderen, zuf?llig entstandenen oder indirekten Sch?den oder Folgesch?den (einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust gesch?ftlicher Informationen oder irgendeinen anderen Verm?gensschaden), die aus dem Verwenden oder der Unm?glichkeit, Service und Materialien zu verwenden entstanden sind.

Alle in dem vorliegenden Report zu iMetal Resources Inc. ge?u?erten Aussagen, au?er historischen Tatsachen, sollten als zukunftsgerichtete Aussagen verstanden werden, die sich wegen erheblicher Unw?gbarkeiten durchaus nicht bewahrheiten k?nnten. Die Aussagen des Autors unterliegen Ungewissheiten, die nicht untersch?tzt werden sollten. Es gibt keine Sicherheit oder Garantie, dass die get?tigten Prognosen tats?chlich eintreffen. Daher sollten die Leser sich nicht auf die Aussagen von Anleger-Research verlassen und nur auf Grund der Lekt?re des Reports Wertpapiere kaufen oder verkaufen.

Der Service von Anleger-Research darf deshalb keinesfalls als pers?nliche oder auch nur allgemeine Anlageberatung aufgefasst werden. Nutzer, die aufgrund der bei Anleger-Research abgebildeten oder bestellten Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchf?hren, handeln vollst?ndig auf eigene Gefahr.

Alle vorliegenden Texte, insbesondere Markteinsch?tzungen, Aktienbeurteilungen und Chartanalysen spiegeln die pers?nliche Meinung des Redakteurs wider. Es handelt sich also um reine individuelle Auffassungen ohne Anspruch auf ausgewogene Durchdringung der Materie.

Der Leser versichert hiermit, dass dieser s?mtliche Materialien und Inhalte auf eigenes Risiko nutzt und Anleger-Research keine Haftung ?bernimmt.

Anleger-Research beh?lt sich das Recht vor, die Inhalte und Materialien, welche auf Anleger-Research bereitgestellt werden, ohne Ank?ndigung abzu?ndern, zu verbessern, zu erweitern oder zu entfernen. Anleger-Research schlie?t ausdr?cklich jede Gew?hrleistung f?r Service und Materialien aus. Service und Materialien und die darauf bezogene Dokumentation wird Ihnen ?so wie sie ist? zur Verf?gung gestellt, ohne Gew?hrleistung irgendeiner Art, weder ausdr?cklich noch konkludent. Einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf konkludente Gew?hrleistungen der Tauglichkeit, der Eignung f?r einen bestimmten Zweck oder des Nichtbestehens einer Rechtsverletzung.

Die auf den Webseiten von Anleger-Research ver?ffentlichten Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspr?sentationen erf?llen ausnahmslos werbliche Zwecke und werden von Dritten oder den jeweiligen Unternehmen beauftragt und bezahlt. Aus diesem Grund sind die Analysen keine unabh?ngigen Researchstudien.

Es gibt keine Garantie daf?r, dass die Prognosen der Gesellschaft, des Analysten oder weiterer Experten und des Managements tats?chlich eintreten. Die Wertentwicklung der Aktie der iMetal Resources Inc. ist damit ungewiss. Wie bei jedem sogenannten Micro Cap besteht auch hier die Gefahr des Totalverlustes. Deshalb dient iMetal Resources Inc.. nur der dynamischen Beimischung in einem ansonsten gut diversifizierten Depot.

Der Anleger sollte die Nachrichtenlage genau verfolgen und ?ber die technischen Voraussetzungen f?r ein Trading in Pennystocks verf?gen. Die segmenttypische Marktenge sorgt f?r hohe Volatilit?t. Unerfahrenen Anlegern und LOW-RISK Investoren wird von einer Investition in Aktien der iMetal Resources Inc. grunds?tzlich abgeraten. Die vorliegende Analyse richtet sich ausschlie?lich an erfahrene Profitrader.

Einsch?tzung

Ma?gebend f?r die Einsch?tzung zu einem Emittenten ist, ob sich seine Aktien nach der Einsch?tzung des Erstellers in den folgenden 12 Monaten (Geltungszeitraum) besser, schlechter oder im Vergleich mit den Aktien vergleichbarer Emittenten aus derselben Peer Group bewegen k?nnen:

Sell: Der Begriff Sell bedeutet verkaufen. Der Analyst ist der Auffassung, dass ein weiterer Kursgewinn unwahrscheinlich ist, ein Kursverlust eintreten k?nne oder dass Anleger bereits erzielte Gewinne realisieren sollten. In all diesen F?llen wird er die Empfehlung ?Sell? aussprechen.

Hold: Der Begriff Hold bedeutet halten. Der Analyst sieht ein Kurspotenzial f?r die Aktie, weshalb er der Meinung ist, die Aktie im Depot zu behalten.

Buy: Der Begriff Buy bedeutet kaufen. Der Analyst erwartet einen Kursanstieg der Aktie, da er diese aktuell f?r unterbewertet h?lt.

Strong Buy: Der Begriff Strong Buy bedeutet unbedingt kaufen und wird zum Beispiel von den US-Investmenth?usern Morgan Stanley und Salomon Brothers verwendet. Der Analyst erwartet einen im Vergleich zu anderen Unternehmen derselben Peer Group ?berdurchschnittlichen Kursanstieg.

Unabh?ngig von der vorgenommenen Einsch?tzung bestehen nach der Empfindlichkeitsanalyse deutliche Risiken aufgrund einer ?nderung der zugrunde gelegten Annahmen. Diese Er?rterung von Risikofaktoren in der Analyse erhebt keinen Anspruch auf Vollst?ndigkeit.

Emittent/Herausgeber: MIC Market Information & Content Publishing GmbH Schlagwort(e): Finanzen

Ver?ffentlichung einer Mitteilung, ?bermittelt durch EQS Group AG.Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Sprache: Deutsch Unternehmen: MIC Market Information & Content Publishing GmbH Gerhart-Hauptmann-Str. 49b 51379 Leverkusen

Deutschland EQS News ID: 1538509 ? Ende der Mitteilung EQS-Media

@ dgap.de