Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Matador Mining Limited, AU000000MZZ2

Matador Mining Limited, AU000000MZZ2

26.08.2021 - 08:21:44

Matador Mining Limited: Window Glass Hill liefert weiterhin top Ergebnisse; Kernbohrungen treffen auf 36 g/t Au au?erhalb bestehender Mineralressourcen

oder kontaktieren:

Ian Murray Executive Chairman Tel. +61 8 6117 0478 E-Mail: info@matadormining.com.au

Adam Kiley Corporate Development Tel. +61 8 6117 0478 E-Mail: info@matadormining.com.au

Im deutschsprachigen Raum

AXINO Media GmbH Fleischmannstra?e 73728 Esslingen am Neckar Tel. +49-711-82 09 72 11 Fax +49-711-82 09 72 15office@axino.dewww.axino.de

?ber das Unternehmen

Matador Mining Limited (ASX: MZZ; OTCQX: MZZMF; FSE: MA3) ist ein Goldexplorationsunternehmen mit einer Liegenschaft, die die stark h?ffige, jedoch weitgehend wenig erkundete Cape Ray Shear in Neufundland, Kanada, ?ber eine durchgehende Streichl?nge von 120 km abdeckt. Das Unternehmen ver?ffentlichte eine Scoping-Studie, in der eine anf?ngliche potenzielle Lebensdauer der Mine von sieben Jahren mit einem prognostizierten starken IRR (51 % nach Steuern), einer schnellen Amortisation (1,75 Jahre) und einem LOM AISC von 776 USD/Unze Au (ASX-Pressemitteilung 6. Mai 2020) umrissen wurde. Das Unternehmen f?hrt derzeit das gr??te in Cape Ray durchgef?hrte Explorationsprogramm mit mehr als 45.000 Bohrmetern durch, das auf die Erweiterung der Brownfield-Ziele und die Exploration der Greenfield-Ziele abzielt. Matador erkennt die finanzielle Unterst?tzung des Junior Exploration Assistance Program des Ministeriums f?r Industrie, Energie und Technologie der Provinzregierung von Neufundland und Labrador, Kanada, an.

Verweis auf fr?here ASX-Ank?ndigungen In Bezug auf die Ergebnisse der Scoping-Studie, die am 6. Mai 2020 bekannt gegeben wurden, best?tigt Matador, dass alle wesentlichen Annahmen, die dem Produktionsziel und den in dieser Pressemitteilung enthaltenen prognostizierten Finanzinformationen zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich ge?ndert haben.

In Bezug auf die am 6. Mai 2020 angek?ndigte Mineralressourcensch?tzung best?tigt das Unternehmen, dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Sch?tzungen in dieser Pressemitteilung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich ge?ndert haben. Das Unternehmen best?tigt, dass die Form und der Kontext, in der die Ergebnisse der kompetenten Person pr?sentiert werden, gegen?ber der urspr?nglichen Marktank?ndigung nicht wesentlich ge?ndert wurden.

In Bezug auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Explorationsergebnisse, auf deren Daten verwiesen wird, best?tigt das Unternehmen, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in diesen Pressemitteilungen enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen.

Dies ist eine ?bersetzung der urspr?nglichen englischen Pressemitteilung. Nur die urspr?ngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung f?r die Richtigkeit der ?bersetzung wird ausgeschlossen.

26.08.2021 Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Matador Mining Limited 1202 Hay Street WA 6005 West Perth

Australien ISIN: AU000000MZZ2 EQS News ID: 1229010 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1229010??26.08.2021?

@ dgap.de