m4e AG, DE000A0MSEQ3

m4e AG, DE000A0MSEQ3

22.03.2017 - 12:20:19

m4e AG: erfolgreiche Kapitalerhöhung

m4e AG: erfolgreiche Kapitalerhöhung

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 22. März 2017: Das Münchner Brand Management- und Medienunternehmen m4e AG (ISIN: DE000A0MSEQ3) hat sein Grundkapital aus Genehmigtem Kapital 2015/I von EUR 4.479.750,00 um EUR 447.975,00 auf EUR 4.927.725,00 gegen Bareinlage durch Ausgabe von 447.975 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 je Aktie erhöht. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2017 gewinnberechtigt.

Das gesetzliche Bezugsrecht der bestehenden Aktionäre der m4e AG wurde ausgeschlossen. Die neuen Aktien wurden von der Studio 100 Media GmbH zum Ausgabebetrag von EUR 2,40 je Aktie gezeichnet.

Aus der Kapitalerhöhung fließt der m4e AG ein Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. EUR 1,07 Mio. zu. Mit dem zusätzlichen Kapital soll der internationale Wachstumskurs der Gesellschaft vorangetrieben werden.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 21. März 2017 m4e AG - Vorstand

Links: www.m4e.de | www.studio100.tv

Über m4e AG: Die m4e Gruppe, gegründet 2003, ist ein international agierendes Brand Management- und Medienunternehmen mit Fokus auf Kinder- und Familienunterhaltung. Die m4e AG ist führend in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Vermarktung von Animations- und Live Action-Programmen. Der Programmkatalog der Gruppe umfasst ca. 2.300 Episoden und beinhaltet so bekannte Themen wie Lizzie McGuire, Mia and me(R), Tip the Mouse, Wissper, Miffy and Friends, Rainbow Fish oder Conni. Seit Juli 2007 ist die m4e AG im Open Market der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE000A0MSEQ3). Zur Unternehmensgruppe gehören die Tex-ass Textilvertriebs GmbH, die Telescreen B.V., die m4e Television GmbH, die Joint Venture Unternehmen Hahn & m4e Productions GmbH und YEP! TV Betriebs GmbH & Co. KG, sowie die m4e Licensing & Merchandising, eine Full-Service-Agentur/Division, zu deren Portfolio bekannte internationale Marken wie z.B. Beyblade, Yo-kai Watch oder Super Wings zählen.

m4e Gruppe - wichtigste Fakten:

- Die komplette Wertschöpfungskette aus einer Hand

- Programmportfolio mit ca. 2.300 Episoden bester Kinder- und Familienunterhaltung

- Preisgekrönte Serien in über 150 Ländern weltweit

- Neue Themen in Entwicklung/Produktion: Mia and me(R) (Staffel 4, Kinofilm); The Beatrix Girls; Me, Mum & Mystery uvm.

 

Über Studio 100 N.V.: Studio 100, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Kinder und Familienunterhaltung, wurde 1996 von Gert Verhulst und Hans Bourlon gegründet. Mit Hauptsitz in Schelle, Belgien, hat das Unternehmen Niederlassungen in den Niederlanden und Deutschland, sowie Animationsstudios in Frankreich und Australien. Die berühmten Charaktere von Studio 100 tauchen in Filmen, im Theater, in der Musik, auf digitalen Plattformen, in Büchern, im Merchandising sowie in Live-Action als auch Animation auf. Studio 100 betreibt außerdem sechs Freizeitparks in Belgien, den Niederlanden und Deutschland.

Kontakte

m4e AGPublic Relations m4e AGInvestor Relations Studio 100 N.V.Public Relations Joe Hofer T +49-8102-99453-55E hofer@m4e.deTwitter twitter.com/m4eAG Susan Hoffmeister c/o CROSSALLIANCE communication GmbHT +49-89-89827227E ir@m4e.de Ann JanssensT +32-3-2952391E ann.janssens@studio100.be

22.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: m4e AG Altlaufstr. 42 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Deutschland Telefon: 08102/99453-0 Fax: 08102/99453-99 E-Mail: ir@m4e.de Internet: www.m4e.de ISIN: DE000A0MSEQ3 WKN: A0MSEQ Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

557015  22.03.2017 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!