Lucapa Diamond Company Limited, AU000000LOM6

Lucapa Diamond Company Limited, AU000000LOM6

27.03.2017 - 08:35:44

Lucapa Diamond Company Limited - Aktualisierte JORC konforme Diamantenressource auf Lulo

^

DGAP-News: Lucapa Diamond Company Limited / Schlagwort(e):

Bohrergebnis/Research Update

Lucapa Diamond Company Limited - Aktualisierte JORC konforme

Diamantenressource auf Lulo

27.03.2017 / 08:31

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Aktualisierte JORC konforme Diamantenressource auf Lulo

Die wichtigsten Punkte:

- Aufbauend auf erste Diamantenressource auf Lulo ungeachtet der

Brutto-Diamantenverkäufe im Wert von 55 Mio. USD seit Veröffentlichung der

ersten Ressourcenschätzung.

- Schließt weiterhin auf einen alluvialen Diamantenabbau von über 4 Jahren

bei einer Abbaurate von 20.000 Schüttkubikmeter (Bulk Cubic Metres, bcm) pro

Monat selbst nach einem Abbau über 15 Monate hinweg.

- Anstieg des modellierten durchschnittlichen Diamantenwerts um 54% auf

1.246 USD pro Karat lasst auf einen signifikanten Einnahmenzuwachs

schließen.

Lucapa Diamond Company Limited (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) ("Lucapa" oder "das

Unternehmen") und ihre Partner Empresa Nacional de Diamantes E.P.

("Endiama") und Rosas & Petalas geben eine aktualisierte mit JORC konforme

geschlussfolgerte Diamantenressource für das Diamantenprojekt Lulo in Angola

bekannt ("Diamantenressource").

Die Diamantenressource wurde unabhängig auf Basis der Erschöpfung der

Lagerstätte durch Abbau und Vergrößerung durch Exploration von Z Star

Mineral Resources Consultants (Pty) Ltd. aus Kapstadt, Südafrika, geschätzt,

um die erste Diamantenressourcenschätzung auf Lulo, datiert den 31. Oktober

2015 (siehe Pressemitteilung vom 15. Dezember 2015), zu aktualisieren.

Die aktualisierte Diamantenressource (Siehe Tabelle) wurde geschätzt nach:

- 15 Monaten mit Abbau bis zum 31. Januar 2017; in dieser Zeit wurden

~220.000 bcm abgebaut und aufbereitet;

- Nach fortgesetzter alluvialer Exploration, Probenahme und Versuchsabbau

auf bestehenden und neuen alluvialen Abbaublöcken; und

- Aktuellen Diamantenverkäufen zu Preisen, die beachtlich höher sind als in

der ersten Diamantenressourcenschätzung.

Ungeachtet obiger Erschöpfung der Lagerstätte durch Abbau:

- Hat die aktualisierte Diamantenressource gegenüber der ersten

Diamantenressource um 10% an Volumen auf 606.600m3 zugenommen;

- Schließt die aktualisierte Diamantenressource einen Anstieg des

modellierten durchschnittlichen Diamantenwerts um 54% auf 1.246 USD pro

Karat ein.

Das aktualisierte Diamantenressourcenvolumen (bei einer vorausgesetzten

Verwässerung von 20cm und einem vorausgesetzten Auflockerungsfaktor von 1,1)

lässt in Lulo weiterhin auf einen alluvialen Diamantenabbau von über 4

Jahren bei einer Abbaurate von ~20.000 Schüttkubikmeter pro Monat schließen.

Der durchschnittliche modellierte Diamantenwert von 1.246 USD steht im

Vergleich mit dem durchschnittlichen Brutto-Verkaufspreis von 2.983 USD fur

Lulo-Diamanten im Jahr 2016, was der höchsten Dollarpreise pro Karat war,

der 2016 weltweit für Diamanten aus einer laufenden Produktion erzielt

wurde. Anmerkung: Ein 227-karätiger Diamant wurde in Mining Block 28 nach

dem Stichtag der aktualisierten Diamantenressource gefunden (siehe

Pressemitteilung vom 13. Februar 2017).

Klassi-

fizier-

te und

für den

Abbau

ange-

passte

alluvia-

le

Lu-

lo-Dia-

man-

tenres-

source,

Stand

31.

Januar

2017

ge- Ge- In situ Gehalt Cts/ Steine Karat In situ Model-

schluss- biet Volumen (stns/- stn Gehalt lier

-fol- (m2) (m3) m3) (cphm3) ter

gert Wert

(US$)

Total 1.16- 606.600 0,07 1,07 45.200 48.200 7,95 $1.24-

7.30- 6

0

Klassi-

fizier-

te und

für den

Abbau

ange-

passte

alluvia-

le

Lu-

lo-Dia-

man-

tenres-

source,

Stand

31.

Oktober

2015

ge- Ge- In situ Gehalt Cts/ Steine Karat In situ Model-

schluss- biet Volumen (stns/- stn Gehalt lier

-fol- (m2) (m3) m3) (cphm3) ter

gert Wert

(US$)

Total 1.18- 550.200 0,09 1,02 52.100 51.000 9,27 $806

7.27-

5

Anmer-

kungen:

cphm3:

Karat

pro 100

Kubikme-

ter;

Stns/m3-

:

Steine

per

Kubikme-

ter

Speziel-

le

Steine

wurden

hin-

sicht-

lich

Größe

oder

Sorti-

ment

nicht

in das

Modell

aufge-

nommen.

Der

durch-

schnitt-

liche

erziel-

te

Ver-

kaufs-

preis

könnte

beacht-

lich

höher

sein

als die

oben

angege-

bene

model-

lierten

Wertan-

gaben.

Unters-

te

Sieb-

größe:

effek-

tiv

-1.5mm.

Tabelle: Geschlussfolgerte und für den Abbau angepasste alluviale

Diamantenressource in Lulo, Stand 31. Januar 2017.

Lucapa und ihre Partner werden weiterhin alluviale Explorationsarbeiten

parallel zu den alluvialen Abbauarbeiten und der Kimberlitexploration

durchführen mit Blick auf den Erhalt einer gleitenden vierjährigen

Minenlebensdauer in der geschlussfolgerten alluvialen Diamantenressource.

Neuester Stand des Mothae-Rechtsanspruchs

Mit Bezug auf die Pressemitteilung vom 1. März 2017 gibt Lucapa bekannt,

dass die Anfechtungsklage gegen das Bergbauministerium von Lesotho über die

Vergabe der Ausschreibung für das Kimberlitprojekt Mothae an Lucapa vom

Obersten Gerichtshof in Lesotho gestrichen wurde. Dies war die Folge der

Abwesenheit des Klägers im Gericht zum Vorlagetermin seines Falls und des

Antrags des Anwalts des Beklagten, den Fall gegen Kosten abzuweisen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

STEPHEN WETHERALL

MANAGING DIRECTOR

Tel. +61-8-9381 5995

general@lucapa.com.au

www.lucapa.com.au

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH

Neckarstraße 45

73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.com

www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.

Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine

Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

27.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

558291 27.03.2017

°

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!