Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leipold Rechtsanwaltskanzlei, corporate

Leipold Rechtsanwaltskanzlei,

05.10.2021 - 14:31:45

Leipold Rechtsanwaltskanzlei: Weiterer Erfolg in Sachen Wirecard AG f?r gesch?digte Anleger

Das OLG M?nchen hat einen Arrestantrag gegen M. Braun eines gesch?digten Anlegers best?tigt. Damit k?nnen Verm?genswerte f?r den Anleger sofort gesichert werden

Die Rechtsanwaltskanzlei Leipold?hat erneut in einem Arrestverfahren gegen Dr. Markus Braun (Ex Vorstand Wirecard AG) ?die Anspr?che erfolgreich durchsetzen k?nnen. Das Landgericht M?nchen I hatte den Arrestantrag zun?chst abgewiesen, mit der Begr?ndung es w?rde kein hinreichender Arrestgrund f?r einen Arrest bestehen.

Das OLG?M?nchen hat nunmehr durch Urteil am 27.09.2021 unter dem Az.: 3 U 4456/21 den Arrest erlassen. Somit konnte unmittelbar danach die Vollstreckung in die zahlreichen Verm?genswerte von Herrn Dr. Braun beginnen.

Die Kosten des Verfahrens, welches keine weitere?Instanz erm?glicht, wurden Herrn Dr. Braun auferlegt. Hinter Herrn Dr. Braun steht derzeit eine Versicherung die die Kosten f?r die Kl?ger erstattet.

?

Hintergrund dieser Arreste ist der Niedergang der Wirecard AG im Juni 2020, welches bis heute der gr??te Skandal im DAX sein d?rfte. Die Rechtsanwaltskanzlei Leipold hat zwischenzeitlich ca. 400 Arreste gegen Herrn Dr. Braun und die MB Beteiligungsgesellschaft mbH beantragt und f?r die Antragsteller Verm?genswerte in Millionenh?he sichern k?nnen.

?

Erst Mitte September 2021 hat das OLG M?nchen zu Gunsten von Anlegern die ebenfalls durch die Rechtsanwaltskanzlei Leipold vertreten werden,?entschieden dass eine Vollstreckung neben den Arresten der Staatsanwaltschaft m?glich ist. (siehe Pressemitteilung vom 24.09.2021)

?

Rechtsanwalt und Fachanwalt f?r Bank- und Kapitalmarktrecht Michael Leipold ist seit 2003 auf die erfolgreiche Durchsetzung von Anspr?chen gesch?digter Anleger spezialisiert. Die Kanzlei hat Standorte in Hamburg und in Bayern.

?

Betroffene Anleger k?nnen jederzeit eine kostenlose Ersteinsch?tzung ihres Falls erhalten.

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Leipold Rechtsanwaltskanzlei Schlagwort(e): Recht

05.10.2021 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1238415??05.10.2021?

@ dgap.de