Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Knorr-Bremse Aktiengesellschaft, DE000KBX1006

Knorr-Bremse Aktiengesellschaft, DE000KBX1006

27.11.2019 - 07:10:13

Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse AG nach neun Monaten weiter auf Kurs: Umsatz und Profitabilität steigen weiter

zur Verfügung.

Konzern-Kennzahlen Knorr-Bremse Gruppe:

  Januar - September   3. Quartal     2019 2018 ? 2019 2018 ?   Mio. EUR Mio. EUR   Mio. EUR Mio. EUR   Auftragseingang 5.153,0 5.265,5 -2,1% 1.571,8 1.748,5 -10,1% Auftragsbestand 4.402,9 4.448,5 -1,0% 4.402,9 4.448,5 -1,0% Umsatz 5.312,7 4.994,0 +6,4% 1.711,1 1.671,8 +2,4% EBITDA 982,2 875,9 +12,1% 313,3 293,7 +6,7% EBITDA-Marge 18,5% 17,5% +1,0ppt 18,3% 17,6% +0,7ppt Operative EBITDA-Marge 18,8% 17,9% +0,9ppt 18,3% 17,8% +0,5ppt EBIT 783,0 718,3 +9,0% 249,8 246,0 +1,6% EBIT-Marge 14,7% 14,4% +0,3ppt 14,6% 14,7% -0,1ppt Operative EBIT-Marge 15,2% 15,2% +0,0ppt 14,6% 14,8% -0,2ppt Free Cashflow 335,1 137,2 +144,1% 156,9 -13,0 n/a Investitionen (vor IFRS16 und Akquisition) 213,9 166,8 +28,3% 80,3 60,6 +32,5% F&E in % des Umsatzes 5,8% 6,8% -1,0ppt 6,1% 8,9% -2,8ppt Earnings per share (in EUR) 2,69 2,89 -0,20 0,56 1,13 -0,57  

 

Über Knorr-Bremse Knorr-Bremse (ISIN: DE000KBX1006, Tickersymbol: KBX) ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen. Rund 28.500 Mitarbeiter an über 100 Standorten in mehr als 30 Ländern setzen sich mit Kompetenz und Motivation ein, um Kunden weltweit mit Produkten und Dienstleistungen zufriedenzustellen. Im Jahr 2018 erwirtschaftete Knorr-Bremse in seinen beiden Geschäftsdivisionen weltweit einen Umsatz von 6,6 Mrd. EUR. Seit mehr als 114 Jahren treibt das Unternehmen als Innovator in seinen Branchen Entwicklungen in den Mobilitäts- und Transporttechnologien voran und hat einen Vorsprung im Bereich der vernetzten Systemlösungen. Knorr-Bremse ist einer der erfolgreichsten deutschen Industriekonzerne und profitiert von den wichtigen globalen Megatrends: Urbanisierung, Eco-Effizienz, Digitalisierung und Automatisiertes Fahren.

Ansprechpartner Presse Alexandra Bufe Tel.: +49 89 3547 1402 Mobil: +49 170 704 3786 E-Mail: alexandra.bufe@knorr-bremse.com Ansprechpartner Investor Relations Andreas Spitzauer Tel.: +49 89 3547 182310 Mobil: +49 175 5281320 E-Mail: investor.relations@knorr-bremse.com  

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS Diese Veröffentlichung wurde von der Knorr-Bremse AG selbstständig erstellt und kann zukunftsgerichtete Aussagen zu wichtigen Themen wie Strategie, zukünftigen finanziellen Ergebnissen, Ereignissen, Marktpositionen und Produktentwicklungen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind - wie jedes unternehmerische Handeln in einem globalen Umfeld - stets mit Unsicherheit verbunden. Sie unterliegen einer Vielzahl von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die in Veröffentlichungen von Knorr-Bremse AG beschrieben werden, sich aber nicht auf diese beschränken. Sollten sich eine(s) oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder andere Faktoren realisieren oder sollte sich erweisen, dass die zugrunde liegenden Erwartungen nicht eintreten beziehungsweise Annahmen nicht korrekt waren, können die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen von Knorr-Bremse AG wesentlich von denjenigen Ergebnissen abweichen, die als zukunftsgerichtete Aussagen formuliert wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind erkennbar an Formulierungen wie "erwarten", "wollen", "ausgehen", "rechnen mit", "beabsichtigen", "planen", "glauben", "anstreben", "einschätzen", "werden" und "vorhersagen" oder an ähnlichen Begriffen. Knorr-Bremse AG übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt nicht, zukunftsgerichtete Aussagen ständig zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Diese Veröffentlichung kann - in einschlägigen Rechnungslegungsrahmen nicht genau bestimmte - ergänzende Finanzkennzahlen, die sogenannte alternative Leistungskennzahlen sind oder sein können, enthalten. Für die Beurteilung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von Knorr-Bremse sollten diese ergänzenden Finanzkennzahlen nicht isoliert oder als Alternative zu den im Konzernabschluss dargestellten und im Einklang mit einschlägigen Rechnungslegungsrahmen ermittelten Finanzkennzahlen herangezogen werden. Die Ermittlung der alternativen Leistungskennzahlen kann auch bei gleicher oder ähnlicher Bezeichnung von Unternehmen zu Unternehmen abweichen.

27.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft Moosacher Str. 80 80809 München

Deutschland Telefon: +49 89 3547 0 E-Mail: info@knorr-bremse.com Internet: www.knorr-bremse.com ISIN: DE000KBX1006 WKN: KBX100 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse (Dritter Markt (MTF)) EQS News ID: 922553   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

922553  27.11.2019 

@ dgap.de