Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kalamazoo Resources Limited, AU000000KZR3

Kalamazoo Resources Limited, AU000000KZR3

05.10.2021 - 16:10:07

Kalamazoo Resources Limited: Bohrungen auf Ashburton Goldprojekt erweitern Goldvererzung auf 2,5 km

/Abbildung 8: L?ngsschnitt des Waugh-Projekts, der Abschnitte mit Meter x Gehalt der aktuellen und historischen Bohrungen zeigt.

Waugh-Typ - Explorationszielerstellung Die j?ngsten Bohrungen haben best?tigt, dass die Schluffsteineinheit, die die Erzg?nge des "Waugh-Typs" beherbergt, h?ffig auf eine mittel- bis hochgradige Goldvererzung des Carlin-Typs ist und auf etwa 20 km innerhalb der Liegenschaften des Goldprojekts Ashburton zutage tritt. Diese Art der Goldvererzung ist aufgrund der sehr hohen Gehalte in diesen Erzg?ngen der 68.000 Unzen Au umfassenden Lagerst?tte Waugh weiterhin ein Explorationsziel mit hoher Priorit?t f?r Kalamazoo. In einer ASX-Pressemitteilung vom April 20028 beschreibt Sipa Resources "einen sehr hochgradigen Erzfall mit durchschnittlich ?ber 30 g/t Au, der sich ?ber 100 m in Fallrichtung mit einer horizontalen M?chtigkeit von 15 m bis 25 m und einer vertikalen M?chtigkeit von 10 m bis 15 m innerhalb eines viel gr??eren Halos einer niedrigerhaltigen Vererzung" in der Lagerst?tte Waugh erstreckt. Abschnitte aus diesem Erzfall sind in Tabelle 1 zu sehen. In diesem Zeitraum erzielte Sipa Resources in der Lagerst?tte Waugh eine Reihe au?ergew?hnlich hochgradiger Bohrabschnitte mit ?ber 250 gm Au (Abbildung 9).

Fr?here Kartierungs- und geochemische Oberfl?chenprogramme von Sipa Resources haben mehrere Beispiele einer Vererzung des Waugh-Typs identifiziert, die in der Umgebung der Liegenschaften des Goldprojekts Ashburton zutage treten, aber mit Ausnahme der Liegenschaft Waugh wurden bisher nur wenige dieser Liegenschaften mittels Flachbohrungen ?berpr?ft. Kalamazoos Erweiterung der Waugh-Zone auf 2,5 km durch die k?rzlich abgeschlossenen Bohrprogramme der Phasen I und II hat das Potenzial zur Erweiterung der oberfl?chennahen Oxidressource auf dem Goldprojekt Ashburton erheblich erh?ht.

8ASX: SRI 8. April 2002Tabelle 1: Historische Bohrabschnitte aus der Grube Waugh1

Bohrung Von (m) Bis (m) Abschnitt (m) Au (g/t) WAC091 40 59 19 64,14 WAC019 17 30 13 54,44 WAC071 19 31 12 46,58 WAC021 20 32 12 44,79 WAC068 20 41 21 37,95 ?

/Abbildung 9: Lagekarte aller Bohrabschnitte mit >250 gm Au, die von Sipa Resources in der Lagerst?tte Waugh fertiggestellt wurden, und zeigt die sehr hochgradigen Erzf?lle, die innerhalb der Vererzung des Waugh-Typs gefunden wurden.

Kalamazoo wird in K?rze mit einem Feldarbeitsprogramm beginnen, um diese Prospektionsgebiete des"Waugh-Typs" rund um das n?rdliche Gebiet des Goldprojekts Ashburton und die k?rzlich identifizierten Goldanomalien, die ?ber den Konglomeraten und Grauwacken rund um das Prospektionsgebiet Annie Oakley liegen, zu untersuchen.

Rest des Phase-II-Bohrprogramms Die Analyseergebnisse aus 41 der RC-Bohrungen, die im Rahmen des Phase-II-Bohrprogramms niedergebracht wurden, stehen noch aus, und die Interpretation der Analysen und Beobachtungen der RC- und Aircore-Programme schreitet voran. Der Rest des Programms ?berpr?fte eine Reihe von Zielen, darunter Erweiterungen bestehender Ressourcen in den Lagerst?tten Peake, Zeus und West Olympus sowie gering ?berpr?fte, weitere Greenfield-Ziele in den Prospektionsgebieten Triple M, Mae West, Petra und St Helens. RC-Bohrungen auf den 1,08 Mio. Unzen umfassenden Ressourcen von Mt Olympus und West Olympus wurden auch f?r metallurgische Testarbeiten und zur Best?tigung historischer Ressourcenmodelle niedergebracht. Die Analyseergebnisse und Interpretationen werden der ASX in den kommenden Wochen gemeldet.

N?chste Schritte Kalamazoos Priorit?t auf dem Goldprojekt Ashburton besteht darin, Analyseergebnisse zu erhalten, zu interpretieren und zu melden:

- Die Lagerst?tten Peake, Zeus und West Olympic

- Die Prospektionsgebiete Triple M, Mae West, Petra und St. Helens

- Metallurgische Testarbeiten aus den Lagerst?tten Mt Olympus und West Olympus

- Durchf?hrung eines Feldarbeitprogramms zur Untersuchung der Prospektionsgebiete des "Waugh-Typs" im n?rdlichen Bereich (Diligence Dome) des Goldprojekts Ashburton

- Planung eines umfangreichen Phase-III-Bohrprogramms mit Beginn Anfang 2022

Tabelle 2: RC-Bohrungsplanungen

Bohrung Easting Northing RL Tiefe Neigung Gitter Azimut Prospektions- gebiet KARC0013 594337 7409740 478 108 -55 180 Connies' Find KARC0014 594338 7409746 478 150 -70 180 Connies' Find KARC0015 594177 7409746 501 30 -65 180 Connies' Find KARC0016 594175 7409749 501 228 -80 180 Connies' Find KARC0017 594228 7409752 492 192 -65 180 Connies' Find KARC0018 594228 7409759 492 192 -80 180 Connies' Find KARC0019 594274 7409744 485 156 -63 180 Connies' Find KARC0020 594274 7409749 486 180 -78 180 Connies' Find KARC0021 594312 7409735 481 108 -55 180 Connies' Find KARC0022 594312 7409742 481 181 -70 180 Connies' Find KARC0024 594400 7409708 463 87 -75 180 Connies' Find KARC0025 594400 7409705 463 49 -60 180 Connies' Find KARC0026 594440 7409709 467 78 -75 180 Connies' Find KARC0027 594440 7409706 467 54 -60 180 Connies' Find KARC0028 594485 7409708 474 92 -75 180 Connies' Find KARC0029 594485 7409705 474 58 -60 180 Connies' Find KARC0046 594398 7409773 476 75 -60 0 Connies' Find KARC0047 594399 7409763 476 70 -60 180 Connies' Find KARC0048 594436 7409782 483 110 -68 0 Connies' Find KARC0049 594436 7409778 483 90 -86 0 Connies' Find KARC0050 594441 7409767 483 148 -62 180 Connies' Find KARC0051 594494 7409765 494 100 -60 180 Connies' Find KARC0052 594494 7409769 494 115 -87 180 Connies' Find KARC0053 594490 7409779 494 140 -72 0 Connies' Find KARC0054 594355 7409796 473 50 -60 0 Connies' Find KARC0055 595133 7409560 470 130 -66 27 Waugh East KARC0056 595183 7409560 468 110 -81 27 Waugh East KARC0057 595180 7409550 468 70 -74 207 Waugh East KARC0058 595178 7409552 468 90 -90 207 Waugh East KARC0059 595215 7409543 463 114 -79 27 Waugh East KARC0060 595247 7409526 458 90 -77 207 Waugh East KARC0061 595254 7409536 458 90 -79 27 Waugh East KARC0062 595251 7409532 458 70 -90 207 Waugh East KARC0063 595211 7409539 462 80 -90 207 Waugh East KARC0064 595209 7409536 462 60 -74 207 Waugh East KARC0065 594697 7409713 471 100 -90 207 Waugh West KARC0066 594654 7409710 464 121 -73 17 Waugh West KARC0094 595342 7409525 451 60 -70 180 Waugh East KARC0095 595338 7409534 451 109 -80 0 Waugh East KARC0096 595413 7409531 448 120 -80 0 Waugh East KARC0097 595415 7409521 449 65 -70 180 Waugh East KARC0098 595529 7409545 456 150 -70 180 Waugh East KARC0099 595526 7409537 456 60 -70 180 Waugh East KARC0122 593946 7409829 476 74 -90 30 Annie Oakley KARC0123 593948 7409831 476 60 -60 30 Annie Oakley KARC0124 593959 7409845 475 45 -60 30 Annie Oakley KARC0125 593973 7409807 478 89 -60 30 Annie Oakley KARC0126 593866 7409876 462 65 -60 30 Annie Oakley KARC0127 593851 7409856 465 70 -90 30 Annie Oakley KARC0128 593852 7409858 465 130 -60 30 Annie Oakley KARC0129 593901 7409852 473 60 -90 30 Annie Oakley KARC0130 593902 7409853 473 100 -60 30 Annie Oakley KARC0131 593920 7409865 474 100 -60 30 Annie Oakley KARC0132 594026 7409803 475 60 -90 30 Annie Oakley KARC0133 594027 7409804 475 76 -60 30 Annie Oakley ?

* Die Bohrungen in der Waugh-Zone umfassen KARC0013 bis KARC0022 und KARC0024 bis KARC0029, die in Phase I im vierten Quartal 2020 niedergebracht wurden, KARC0046 bis KARC0066, KARC0094 bis KARC0099 und KARC0122 bis KARC0133 die in Phase II im zweiten und dritten Quartal 2021 niedergebracht wurden.

?

Tabelle 3: Bedeutende RC-Bohrabschnitte (Mindest-Cut-off-Gehalt von 0,5 g/t Au)

Bohrung Von (m) Bis (m) Abschnitt (m) Au (g/t) KARC0014 99 107 8 0,76 KARC0015 1 9 8 3,56 einschlie?lich 6 7 1 7,25 KARC0016 0 7 7 2,07 einschlie?lich 0 5 5 2,75 KARC0016 13 15 2 1,08 KARC0017 128 129 1 0,66 KARC0018 25 26 1 0,61 KARC0018 106 107 1 0,57 KARC0020 135 138 3 1,03 KARC0020 148 149 1 1,01 KARC0024 24 25 1 0,53 KARC0024 42 43 1 1,59 KARC0025 18 19 1 0,60 KARC0026 20 27 7 0,91 KARC0026 49 51 2 2,21 KARC0027 16 19 3 1,79 einschlie?lich 18 19 1 4,35 KARC0050 98 101 3 1,57 KARC0051 92 93 1 0,50 KARC0055 46 47 1 1,04 KARC0055 108 109 1 1,21 KARC0055 126 127 1 0,54 KARC0056 93 94 1 5,11 KARC0056 96 97 1 4,96 KARC0059 66 70 4 1,40 einschlie?lich 66 67 1 3,46 KARC0062 62 63 1 0,50 KARC0065 93 98 5 7,37 einschlie?lich 93 95 2 13,58 KARC0095 4 12 8 *1,18 KARC0122 40 42 2 9,49 einschlie?lich 40 41 1 17,85 ?

*4 m lange Sammelprobe Die Sammelabschnitte werden unter Verwendung eines Cut-off-Gehalts von > 0,5 g/t Au mit maximal einem aufeinanderfolgenden Meter interner Verd?nnung und einer maximalen internen Verd?nnung ?ber 2 m innerhalb eines Abschnitts berechnet. Bei den Abschnitten handelt es sich um eine "Bohrl?ngen" und die wahren M?chtigkeiten signifikanter Abschnitte werden angegeben, wenn diese sicher interpretiert werden k?nnen.

Tabelle 4: (KZR) Details und Ergebnisse der Gesteinssplitterproben

Probennr. Easting GDA94_50 Northing GDA94_50 Probenart Au (g/t) Prospektionsgebiet KAR0004 7409744 594173 1m Schlitzprobe 0,56 Annie Oakley KAR0005 7409744 594174 1m Schlitzprobe 0,11 Annie Oakley KAR0006 7409759 594168 1m Schlitzprobe 4,89 Annie Oakley ?

Tabelle 5: Details und Ergebnisse der historischen Gesteinssplitterproben

Probennr. Easting GDA94_50 Northing GDA94_50 Probenart Au (g/t) Prospektionsgebiet 126843 594369 7409734 Gesteinssplitter 34,8 Connies' Find 126848 594363 7409739 Gesteinssplitter 17,6 Connies' Find 280799 594295 7409838 Gesteinssplitter 20,8 Connies' Find MIM002 594172 7409747 Gesteinssplitter 2,56 Annie Oakley ?

*Probenl?nge und Art des beprobten Gesteinssplittermaterials sind f?r die historischen Gesteinssplitterproben unbekannt

Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Mineralressourcen f?r das Goldprojekt Ashburton beziehen, basieren auf Informationen, die der ASX am 23. Juni 2020 bekannt gegeben wurden. Das Unternehmen best?tigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in relevanten Marktank?ndigungen enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Sch?tzungen in der jeweiligen Marktank?ndigung zugrunde liegen, weiterhin gelten.

Tabelle 6: Mineralressourcen des Goldprojekts Ashburton (JORC-Code 2012)

MINERALRESSOURCEN GOLDPROJEKT ASHBURTON ? ANGEDEUTET VERMUTET GESAMT ? ? Tonnen (000's) Gehalt (g/t) Unzen (000's) Tonnen (000's) Gehalt (g/t) Unzen (000's) Tonnen (000's) Gehalt (g/t) Unzen (000's) Cut-off-Gehalt Mt Olympus 6.038 2,3 448 9.138 2,2 632 15.176 2,2 1.080 0,7 g/t Au Peake 113 5,2 19 3.544 3,3 380 3.657 3,4 399 0,9 g/t Au Waugh 347 3,6 40 240 3,6 28 587 3,6 68 0,9 g/t Au Zeus 508 2,1 34 532 2,2 38 1.040 2,2 72 0,9 g/t Au Romulus - - - 329 2,6 27 329 2,6 27 0,9 g/t Au RESSOURCEN GESAMT 7.006 2,4 541 13.783 2,5 1.105 20.789 2,5 1.646 ? ?

Diese Pressemitteilung wurde von Luke Reinehr, Chairman und CEO von Kalamazoo Resources Limited, zur Ver?ffentlichung an der ASX genehmigt.

F?r weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Luke Reinehr Chairman/CEO luke.reinehr@kzr.com.au Tom Whiting Taylor Collison twhiting@taylorcollison.com.au Media & Investor Relations (Australien)Victoria Humphries victoria@nwrcommunications.com.au Media & Investor Relations (kanada)Leo Karabelas: leo@fcr.caTom Panoulias: tom@fcr.ca ?

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH Fleischmannstra?e 15 73728 Esslingen am Neckar Tel. +49-711-82 09 72 11 Fax +49-711-82 09 72 15 office@axino.de www.axino.deZuvor an der ASX ver?ffentlichtes Referenzmaterial Weitere Einzelheiten hinsichtlich der Informationen in dieser Pressemitteilung finden Sie in den folgenden an der ASX ver?ffentlichten Pressemitteilungen:

ASX: SRI 26. November 2001 ASX: SRI 2. Januar 2002 ASX: SRI 8. April 2002 ASX: SRI 29. Oktober 2002 ASX: KZR 23. Juni 2020 ASX: KZR 5. Januar 2021 ASX: KZR 24. Februar2021 ASX: KZR 3. Mai 2021

Erkl?rung der sachkundigen Person (Competent Persons Statement)

Die Informationen f?r das Goldprojekt Ashburton des Unternehmens in Western Australia basieren auf Informationen von Herrn Matthew Rolfe, einer sachkundigen Person, der Mitglied des Australian Institute of Geoscientists ist. Herr Rolfe ist ein Mitarbeiter der Kalamazoo Resources Ltd, der f?r das Unternehmen als leitender Explorationsgeologe t?tig ist. Herr Rolfe verf?gt ?ber ausreichendes Wissen und Erfahrung ?ber diesen hier vorliegenden Vererzungs- und Lagerst?ttentyp. Seine T?tigkeiten qualifizieren ihn als sachkundige Person gem?? den Regeln der Fassung aus dem Jahr 2012 des "Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves". Herr Rolfe stimmt den hier gegebenen Informationen in der jeweiligen Form und im jeweiligen Kontext zu.

Die Informationen in dieser Pressemitteilung hinsichtlich der Sch?tzung und Berichterstattung der Mineralressourcen auf dem Projekt Ashburton basieren auf Informationen von Dr. Damien Keys, einer sachkundigen Person, die Mitglied des Australian Institute of Geoscientists ist. Dr. Keys ist ein Mitarbeiter der Complete Target Pty Ltd, der von Kalamazoo Resources Ltd als Berater beauftragt wurde. Dr. Keys verf?gt ?ber ausreichendes Wissen und Erfahrung ?ber diesen hier vorliegenden Vererzungs- und Lagerst?ttentyp. Seine T?tigkeiten qualifizieren ihn als sachkundige Person gem?? den Regeln der Fassung aus dem Jahr 2012 des "Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves". Dr. Keys stimmt den hier gegebenen Informationen in der jeweiligen Form und im jeweiligen Kontext zu.

Reaktion auf COVID-19

Kalamazoo handhabt proaktiv die potenziellen Auswirkungen von COVID-19 und hat Systeme und Richtlinien entwickelt, um die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und Auftragnehmer zu gew?hrleisten und das Risiko f?r den Betrieb zu begrenzen. Diese Systeme und Richtlinien wurden im Einklang mit den formellen Leitlinien der staatlichen und bundesstaatlichen Gesundheitsbeh?rden und mit Unterst?tzung ihrer Auftragnehmer entwickelt und werden aktualisiert, falls sich die formellen Leitlinien ?ndern. Kalamazoos oberste Priorit?t ist die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter und Auftragnehmer.

Um die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter und Auftragnehmer zu gew?hrleisten, hat Kalamazoo eine Reihe von Ma?nahmen ergriffen, um das Infektionsrisiko und die ?bertragungsrate auf COVID-19 zu minimieren und gleichzeitig den Betrieb fortzusetzen. Alle Arbeitsabl?ufe und Aktivit?ten wurden nur auf das Wesentliche minimiert. Zu den umgesetzten Ma?nahmen geh?ren das Ausf?llen einer COVID-19-Risikoerkl?rung durch Mitarbeiter und Auftragnehmer, verbesserte Hygienepraktiken, das Verbot nicht notwendiger Reisen auf absehbare Zeit, die Einrichtung starker Infektionskontrollsysteme und -protokolle im gesamten Unternehmen sowie die Erleichterung von Fernarbeitsvereinbarungen, sofern dies praktikabel und erforderlich ist. Kalamazoo wird weiterhin die formalen Anforderungen und Leitlinien der staatlichen und bundesstaatlichen Gesundheitsbeh?rden beobachten und entsprechend handeln.

Dies ist eine ?bersetzung der urspr?nglichen englischen Pressemitteilung. Nur die urspr?ngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung f?r die Richtigkeit der ?bersetzung wird ausgeschlossen.

05.10.2021 Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1238461??05.10.2021?

@ dgap.de