IONOS Group SE, corporate

IONOS Group SE,

17.01.2023 - 07:33:25

EQS-News: IONOS Group SE plant B?rsengang im ersten Quartal 2023

des Unternehmens generierte, bietet IONOS einen One-Stop-Shop f?r alle Digitalisierungsbed?rfnisse von KMU-Kunden ?ber deren gesamten Lebenszyklus hinweg: Das Angebot reicht von Domains und Webhosting bis hin zu klassischen Website-Buildern und Do-it-yourself-L?sungen, von professionellen E-Mails bis hin zu E-Commerce-L?sungen und Online-Marketing-Tools. Dar?ber hinaus betreibt IONOS weitreichende Aftermarket-Aktivit?ten wie beispielsweise den Betrieb eines Marktplatzes f?r Domains. Das Aftermarket-Gesch?ft ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen.

Das Gesch?ftsmodell von IONOS basiert ?berwiegend auf Kundenvertr?gen mit festen monatlichen Geb?hren und vertraglich festgelegten Laufzeiten, die stabile, wiederkehrende und planbare Einnahmen und Cashflow erm?glichen. Dies bietet Schutz vor Konjunkturschwankungen und schafft gleichzeitig finanzielle Flexibilit?t, um Chancen in neuen Gesch?ftsbereichen und neuen M?rkten zu nutzen. Vor dem Hintergrund signifikanter Markteintrittsbarrieren strebt IONOS im WP&P-Bereich mittelfristig ein j?hrliches Umsatzwachstum im hohen einstelligen Prozentbereich an.

Schnell wachsendes und sich bereits selbst tragendes Cloud-Gesch?ft

Einer der wichtigsten Wachstumsmotoren von IONOS ist das sich bereits selbst tragende Gesch?ft mit Cloud Solutions, das 2021 rund 10 % der Einnahmen[3] generierte. Die j?ngsten Investitionen, die vollst?ndig aus reinvestierten Gewinnen finanziert wurden, haben zur Wachstumsdynamik des Gesch?ftsbereichs beigetragen: Von 2019 bis 2021 wuchs das Cloud Solutions-Gesch?ft j?hrlich um durchschnittlich 19 %. IONOS beabsichtigt, nicht nur vom globalen Trend der Verlagerung in die Cloud zu profitieren, sondern auch von der Tatsache, dass das Unternehmen ?ber eine eigene, von US-Anbietern unabh?ngigen Cloud-Infrastruktur verf?gt.

Widerstandsf?higes Gesch?ftsmodell basierend auf starkem Wachstum, hoher Profitabilit?t und Cash-Generierung

Dank seines starken und widerstandsf?higen Gesch?ftsmodells weist IONOS ein ?u?erst attraktives und robustes Finanzprofil auf, das Wachstum, Profitabilit?t und Cash-Generierung vereint und dabei nach Einsch?tzung des Unternehmens besser abschneidet als viele seiner Wettbewerber.

Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Gesamtumsatz von 1,1 Mrd. EUR und geht davon aus, dass dieser im Jahr 2022 um 15 bis 18 % gegen?ber dem Vorjahr gesteigert werden konnte. In den ersten neun Monaten des Jahres 2022 hat IONOS ein Umsatzwachstum von 19 % im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Jahres 2021 erzielt und damit seinen Wachstumskurs sowohl bei WP&P als auch bei Cloud Solutions best?tigt. Mittelfristig strebt das Unternehmen ein Gesamtumsatzwachstum von etwa 10 % CAGR an, wobei dabei f?r den Bereich Cloud Solutions in diesem Zeitraum ein anteiliges Umsatzwachstum mit etwa 20 % CAGR angenommen wurde.

IONOS betreibt ein hochprofitables Asset-light-Gesch?ft mit einer bereinigten EBITDA-Marge von 32,2 % im Jahr 2021. W?hrend f?r 2022 aufgrund weiterer Investitionen in die Marke IONOS eine niedrigere Marge erwartet wird, geht das Unternehmen davon aus, mittelfristig eine bereinigte EBITDA-Marge von dauerhaft ?ber 30 % zu erreichen.

Angetrieben vom hohen Anteil an wiederkehrenden Abonnement-Ums?tzen, der Skalierbarkeit des Gesch?ftsmodells und einer hohen Cash-Generierung verbunden mit geringen Instandhaltungsinvestitionen, weist das Unternehmen im Jahr 2021 eine Cash Conversion Rate von 89,5 % auf.

Zus?tzliches Wachstum durch verschiedene Wachstumstreiber und kontinuierliche Investitionen in die Marke unterst?tzt

Mit der starken und in mehreren europ?ischen M?rkten f?hrenden Position von IONOS im wachsenden Webhosting-Markt, einem robusten Finanzprofil und einem widerstandsf?higen Gesch?ftsmodell ist das Unternehmen ?berzeugt davon, f?r zuk?nftiges Wachstum sehr gut aufgestellt zu sein. Neben weiterem organischem Wachstum durch bisherige erfolgreiche Investitionen, z.B. in Cloud Solutions und die Expansion in bestehende sowie neue lokale M?rkte, will IONOS zus?tzliche Wachstumstreiber nutzen. Gleichzeitig ist der Aufbau der st?rksten Marke der Branche ein Schl?sselelement zur Sicherung zuk?nftiger Marktanteile, erg?nzt von der M?glichkeit weiteren Wachstums durch Up- und Cross-Selling des aktuellen Produktportfolios. Langfristig sind die weitere internationale Expansion, die Erweiterung des Produktportfolios und die Konsolidierung durch Fusionen und ?bernahmen weitere Optionen zur Beschleunigung des Wachstums.

IONOS ist der Ansicht, dass es als eigenst?ndiges, b?rsennotiertes Unternehmen ?ber eine gr??ere Flexibilit?t bei der Umsetzung dieser Wachstumsstrategie verf?gen wird. Dar?ber hinaus will IONOS von der erh?hten Sichtbarkeit und Bekanntheit seiner Marken sowie dem direkten Zugang zu den Kapitalm?rkten nach einem B?rsengang profitieren, um sein Wachstum weiter zu beschleunigen und seine f?hrende Position auf dem europ?ischen Webhosting-Markt weiter zu festigen. IONOS hat sich seine Finanzierung durch Intercompany-Kredite von United Internet gesichert.

Weitere Details zum geplanten B?rsengang

Das Aktienkapital des Unternehmens wird derzeit von United Internet (75,1 %) und Warburg Pincus (24,9 %) gehalten. Das Angebot wird voraussichtlich aus einem ?ffentlichen Angebot in Deutschland und internationalen Privatplatzierungen bestehen. Die Notierung der Aktien der IONOS Group SE ist im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierb?rse geplant. J.P. Morgan, Berenberg, Deutsche Bank und BNP PARIBAS agieren als Joint Global Coordinators im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion. Barclays und Goldman Sachs agieren als Joint Bookrunners. COMMERZBANK, DZ BANK und die Landesbank Baden-W?rttemberg sind Co-Lead Manager.

[1] McKinsey (2022): Der KMU-Markt f?r Cloud- und Digitalisierungsl?sungen. F?r seinen bedienten adressierbaren Markt hat IONOS Cloud Nordamerika und Server-Hosting Nordamerika von den Gesamtzahlen von McKinsey abgezogen, um sie an die aktuelle Adressierbarkeit von IONOS anzupassen.

[2]Aus Kundenvertr?gen

[3] Aus Kundenvertr?gen.

###

?

?ber IONOS

IONOS ist der f?hrende europ?ische Digitalisierungspartner f?r kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und zuverl?ssiger Cloud Enabler. Das Unternehmen bietet Web Presence & Productivity Solutions sowie Cloud-Infrastruktur und Cloud Solutions f?r mehr als sechs Millionen Kunden und ist in 18 M?rkten in Europa und Nordamerika t?tig, mit einer weltweit zug?nglichen Plattform. Das umfassende Produktportfolio von IONOS bietet alles aus einer Hand: von Domains und Webhosting ?ber klassische Websites und Do-It-Yourself-L?sungen, von e-Commerce und Online-Marketing-Tools bis hin zu vollwertigen Servern und IaaS-L?sungen. Die skalierbare Plattform des Unternehmens bietet End-to-End-L?sungen f?r Freiberufler, Gewerbetreibende und Konsumenten sowie f?r Unternehmenskunden mit komplexen IT-Anforderungen.

IONOS ist Teil der b?rsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031).

?

IONOS Presse

Andreas Maurer

Telefon: +49 2602 96-1275

press@ionos-group.com

?

IONOS Investor Relations

investor-relations@ionos-group.com

?

Haftungsausschluss

Diese Bekanntmachung enth?lt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren an irgendeine Person in den Vereinigten Staaten von Amerika, in Australien, Kanada, S?dafrika, Japan oder in anderen Jurisdiktionen, gegen?ber der bzw. in denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung ungesetzlich w?re, und ist nicht als ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung anzusehen.

Weder diese Bekanntmachung noch die Ver?ffentlichung, in der sie enthalten ist, ist zur direkten oder indirekten, ganz oder teilweisen Ver?ffentlichung oder Verteilung in den Vereinigten Staaten von Amerika, einschlie?lich ihrer Territorien und Besitzungen, eines Bundesstaates und des Districts of Columbia (die ?Vereinigten Staaten?), bestimmt. Die Informationen in dieser Bekanntmachung enthalten nicht und stellen in keiner Gerichtsbarkeit ein Angebot zum Erwerb, zur Zeichnung oder zum sonstigen Handel mit Aktien der Gesellschaft dar. Alle hierin erw?hnten Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit g?ltigen Fassung (der ?Securities Act?) registriert und d?rfen nicht angeboten, gezeichnet, verwendet, verpf?ndet, verkauft, weiterverkauft, zugeteilt, geliefert werden oder direkt oder indirekt in die Vereinigten Staaten ?bertragen werden, wenn keine Ausnahme von den Registrierungsanforderungen des Securities Act vorliegt oder die Transaktion nicht den Registrierungsanforderungen des Securities Act unterliegt. Es besteht nicht die Absicht, die hierin erw?hnten Wertpapiere in den Vereinigten Staaten zu registrieren oder ein ?ffentliches Angebot f?r die Wertpapiere in den Vereinigten Staaten durchzuf?hren.

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen nach geltendem Recht d?rfen die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada, S?dafrika oder Japan, oder an oder f?r Rechnung von in Australien, Kanada, S?dafrika oder Japan ans?ssigen oder wohnhaften Personen, weder verkauft noch zum Kauf angeboten werden.

Diese Bekanntmachung erhebt nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die zur Beurteilung des Unternehmens und/oder seiner Finanzlage erforderlich sind, und unterliegt in ihrer Gesamtheit insbesondere dem Vorbehalt der ?nderung, ?berarbeitung, ?berpr?fung, Korrektur, Vervollst?ndigung und Aktualisierung. Niemand von (i) der Gesellschaft oder einem anderen Mitglied des Unternehmens, (ii) United Internet AG (?United Internet?), (iii) WP XII Venture Holdings S.? r.l., (iv) WP XII Venture Holdings II SCSp (zusammen mit United Internet, die ?Abgebenden Aktion?re?), (v) Warburg Pincus LLC, (vi) J.P. Morgan SE, (vii) Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, (viii) Deutsche Bank Aktiengesellschaft, (ix) BNP PARIBAS, (x) Barclays Bank Ireland PLC, (xi) Goldman Sachs Bank Europe SE, (xii) COMMERZBANK Aktiengesellschaft, (xiii) DZ BANK AG Deutsche Zentralgenossenschaftsbank, Frankfurt am Main, (xiv) Landesbank Baden-W?rttemberg (die Personen unter (vi) bis (xiv) zusammen die ?Banken?, und die Personen unter (ii) bis (xiv) zusammen die ?Personen?), oder (xv) einer der jeweiligen Gesch?ftsf?hrer, leitenden Angestellten, pers?nlich haftenden Gesellschafter, Angestellten, Vertreter, verbundenen Unternehmen, Gesellschafter oder Berater dieser Personen darf Sie ?ber ?nderungen informieren noch ist er verpflichtet, die Bekanntmachung zu aktualisieren oder aktuell zu halten oder dem Empf?nger dieser Bekanntmachung Zugang zu zus?tzlichen Informationen zu verschaffen, die sich im Zusammenhang mit dieser Bekanntmachung ergeben k?nnen, mit Ausnahme der Offenlegungen, die aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften erforderlich sind. Diese Mitteilung stellt keine Anlage-, Rechts-, Rechnungslegungs-, Regulierungs-, Steuer- oder sonstige Beratung dar.

Weder die Bekanntmachung noch andere Dokumente oder Informationen (oder Teile davon), die im Rahmen oder in Verbindung mit den Wertpapieren geliefert oder bereitgestellt werden, sind als Grundlage f?r eine Kredit- oder sonstige Bewertung gedacht und sollten nicht als Empfehlung der Gesellschaft, des Unternehmens oder der Personen betrachtet werden, dass ein Leser, oder eine Person mit Zugang zu, der Bekanntmachung oder solcher/n Dokumente oder solcher/n Informationen (oder eines solchen Teils davon) Wertpapiere der Gesellschaft oder von United Internet zeichnen oder kaufen sollte. Vor der Zeichnung oder dem Kauf von Wertpapieren sollten Personen, die diese Bekanntmachung lesen, sicherstellen, dass sie die Risiken, die in einem eventuell ver?ffentlichten Prospekt dargelegt werden, vollst?ndig verstehen und akzeptieren. Der Erwerb von Anlagen, auf die sich diese Bekanntmachung bezieht, kann einen Anleger einem erheblichen Risiko aussetzen, den gesamten investierten Betrag zu verlieren. Personen, die Investitionen in Erw?gung ziehen, sollten sich an eine auf die Beratung zu solchen Investitionen spezialisierte Person wenden. Weder diese Bekanntmachung noch der Prospekt stellen eine Empfehlung f?r das in dieser Bekanntmachung beschriebene m?gliche Angebot von Wertpapieren (das ?Angebot?) dar. Der Wert von Aktien kann sowohl sinken als auch steigen. Potenzielle Anleger sollten einen professionellen Berater konsultieren, um die Eignung eines m?glichen Angebots f?r die betreffende Person zu pr?fen. Zu keinerlei Zweck darf sich auf diese Bekanntmachung oder auf ihre Vollst?ndigkeit, Genauigkeit oder Billigkeit verlassen werden.

Niemand ist befugt, Informationen zu geben oder Zusicherungen zu machen, die nicht in dieser Bekanntmachung enthalten sind und nicht mit ihr ?bereinstimmen, und wenn solche Informationen oder Zusicherungen gegeben oder gemacht werden, darf man sich nicht darauf verlassen, dass sie von oder im Namen der Gesellschaft, des Unternehmens oder einer Person autorisiert wurden.

In den Mitgliedsstaaten des Europ?ischen Wirtschaftsraums (mit Ausnahme Deutschlands) ist diese Bekanntmachung nur an Personen adressiert und gerichtet, die ?qualifizierte Anleger? im Sinne von Artikel 2(e) der Verordnung (EU) 2017/1129 und deren ?nderungen (?Prospektverordnung?) sind (?Qualifizierte Anleger?). Personen, die keine Qualifizierten Anleger sind, d?rfen in einem Mitgliedstaat des Europ?ischen Wirtschaftsraums (mit Ausnahme Deutschlands) nicht auf Grund dieser Bekanntmachung handeln oder sich auf sie verlassen. In jedem Mitgliedsstaat des Europ?ischen Wirtschaftsraums (mit Ausnahme Deutschlands) darf eine Anlage oder Anlaget?tigkeit in die Gesellschaft nur f?r Anleger, die Qualifizierte Anleger sind, zur Verf?gung stehen und wird nur mit solchen Personen get?tigt.

Im Vereinigten K?nigreich richtet sich diese Bekanntmachung nur an Personen, die "qualifizierte Anleger" im Sinne von Artikel?2 der Prospektverordnung (Verordnung (EU) 2017/1129 und deren ?nderungen) sind, wie sie aufgrund des European Union (Withdrawal) Act 2018 Teil des nationalen Rechts des Vereinigten K?nigreichs ist, und die (i) ?ber Berufserfahrung in Anlageangelegenheiten verf?gen, die unter Artikel?19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, in der jeweils g?ltigen Fassung (die ?Verordnung?) f?llt, oder (ii) verm?gende Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (alle diese Personen werden als ?Relevante Personen? bezeichnet). Im Vereinigten K?nigreich richtet sich diese Bekanntmachung nur an Relevante Personen. Personen, die keine Relevanten Personen sind, sollten nicht auf der Grundlage dieser Bekanntmachung oder ihres Inhalts handeln oder sich darauf verlassen. Jede Anlage oder Anlaget?tigkeit, auf die sich diese Bekanntmachung bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verf?gung und wird nur mit Relevanten Personen get?tigt.

Diese Bekanntmachung ist Werbung im Sinne der Prospektverordnung und damit zusammenh?ngenden Rechtsvorschriften. Sie ist kein Prospekt. Das ?ffentliche Angebot in Deutschland und die Zulassung der Aktien der Gesellschaft zum regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierb?rse ist an die Ver?ffentlichung eines Prospekts gebunden. Der Prospekt wird voraussichtlich von der Bundesanstalt f?r Finanzdienstleistungsaufsicht (?BaFin?) gem?? den Bestimmungen der Prospektverordnung gebilligt. Die Billigung des Prospekts durch die BaFin sollte jedoch nicht als Bef?rwortung der Aktien der Gesellschaft verstanden werden. Anleger im Rahmen des ?ffentlichen Angebotes in Deutschland sollten Aktien ausschlie?lich auf der Grundlage des die Aktien betreffenden Prospekts erwerben und den Prospekt lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die mit der Entscheidung zur Anlage in die Aktien verbundenen potenziellen Risiken und Chancen vollst?ndig zu verstehen. Exemplare des Prospekts werden, nach Billigung durch die BaFin, in Deutschland auf ausdr?ckliche Anfrage und kostenlos von der Gesellschaft oder einer der Konsortialbanken oder auf der Website der Gesellschaft (http://www.ionos-group.com/investor-relations/ipo.html) erh?ltlich sein.

Soweit nicht anders angegeben, beruhen die Angaben in dieser Bekanntmachung zu Marktumfeld, Marktentwicklungen, Marktgr??en, Wachstumsraten, Markttrends und Wettbewerb in den M?rkten, in denen das Unternehmen t?tig ist, auf eigenen Einsch?tzungen der Gesellschaft. Dar?ber hinaus beruhen die Einsch?tzungen der Gesellschaft, die hier als ?Company Data Analysis? bezeichnet werden, zum Teil auf internen Marktbeobachtungen und auf verschiedenen Marktstudien, einschlie?lich, unter anderem, von Gartner (z.B. f?r Cloud Anwendungen und Services), Flexera, IDC, Bitkom Research GmbH, Deutschlands Digitalverband, sowie auf Dienstleistungen von McKinsey & Company, Inc. Weder die Gesellschaft noch die Personen noch ihre jeweiligen Gesch?ftsf?hrer, leitenden Angestellten, pers?nlich haftenden Gesellschafter, Mitarbeiter oder Beauftragten haben die in den Drittquellen enthaltenen Daten oder die Zahlen, Marktdaten oder sonstigen Informationen, auf die sich die Dritten in ihren Studien gest?tzt haben, unabh?ngig ?berpr?ft. Dar?ber hinaus stammen bestimmte in dieser Mitteilung enthaltene Branchen- und Marktpositionsdaten aus unternehmensinternen Untersuchungen und Sch?tzungen der Gesellschaft, basieren also nicht auf Studien Dritter, und die ihnen zugrundeliegende Methodik und Annahmen wurden nicht von einer unabh?ngigen Quelle auf ihre Richtigkeit oder Vollst?ndigkeit ?berpr?ft und k?nnen sich ?ndern. Dar?ber hinaus wurden bestimmte Quellen von Marktdaten vor der ersten Ausbreitung und/oder dem erneuten Ausbruch der COVID-19-Pandemie erstellt und nicht im Hinblick auf die potenziellen Auswirkungen dieser Pandemie aktualisiert, und die danach verwendeten Annahmen zu COVID-19 k?nnen ungenau sein. Die Gesellschaft, die Personen und ihre jeweiligen Gesch?ftsf?hrer, leitenden Angestellten, pers?nlich haftenden Gesellschafter, Mitarbeiter oder Vertreter sind nicht in der Lage festzustellen, ob die Dritten, die diese Quellen erstellt haben, ihre Sch?tzungen und Prognosen aufgrund der potenziellen Auswirkungen von COVID-19 auf k?nftige Marktentwicklungen revidieren werden, und sind der Ansicht, dass solche Revisionen aufgrund der Art der Pandemie und der in verschiedenen M?rkten ergriffenen reaktiven Ma?nahmen von Natur aus schwer zu treffen sind.

Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die die aktuelle Sichtweise der Gesellschaft auf zuk?nftige Ereignisse und die finanzielle und operative Entwicklung widerspiegeln. W?rter wie ?beabsichtigen?, ?erwarten?, ?antizipieren?, ?k?nnen?, ?glauben?, ?planen?, ?sch?tzen? und andere Ausdr?cke, die Hinweise oder Vorhersagen zuk?nftiger Entwicklungen oder Trends implizieren und die nicht auf historische Tatsachen basieren, sollen zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgem?? sowohl bekannte als auch unbekannte Risiken und Unsicherheiten, da sie von zuk?nftigen Ereignissen und Umst?nden abh?ngen. Zukunftsgerichtete Aussagen garantieren keine zuk?nftigen Ergebnisse oder Entwicklungen und die tats?chlichen Ergebnisse k?nnen erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen.

Die in dieser Bekanntmachung enthaltenen Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollst?ndigkeit und wurden keiner unabh?ngigen Pr?fung oder ?berpr?fung unterzogen. Diese Bekanntmachung enth?lt bestimmte zus?tzliche oder alternative Kennzahlen f?r die operative und finanzielle Leistung, die nicht in ?bereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards, wie sie in der Europ?ischen Union anzuwenden sind (?IFRS?), oder dem deutschen Handelsgesetzbuch und den deutschen Grunds?tzen ordnungsgem??er Buchf?hrung berechnet werden und die als Non-IFRS/Non-GAAP-Kennzahlen zu betrachten w?ren. Diese Non-IFRS/Non-GAAP-Kennzahlen sind m?glicherweise nicht mit ?hnlich bezeichneten Kennzahlen anderer Unternehmen, einschlie?lich United Internet, vergleichbar und sollten nicht als Alternative zu anderen Finanzkennzahlen verstanden werden, die nach IFRS oder anderen allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrunds?tzen berechnet werden. Die Verwendung solcher Kennzahlen ist mit wesentlichen Einschr?nkungen verbunden. Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie sich nicht ?berm??ig auf die hierin enthaltenen Non-IFRS-/Non-GAAP-Kennzahlen und -Verh?ltnisse verlassen sollten.

Bestimmte Zahlen, einschlie?lich Finanz- und Marktdaten, die in dieser Bekanntmachung enthalten sind, wurden gerundet, und es ist m?glich, dass sich die entsprechenden Summen aufgrund von Rundungen nicht auf 100% aufaddieren.

Die Banken handeln im Zusammenhang mit dem Angebot ausschlie?lich f?r die Gesellschaft und die Abgebenden Aktion?re und niemanden sonst. Sie werden keine anderen Personen in Bezug auf das Angebot als ihre Kunden betrachten und werden gegen?ber niemandem au?er der Gesellschaft und den Abgebenden Aktion?ren verantwortlich sein f?r die Gew?hrung des Schutzes, der ihren jeweiligen Kunden gew?hrt wird, noch f?r die Beratung in Bezug auf das Angebot, den Inhalt dieser Bekanntmachung oder jegliche Transaktion, Vereinbarung oder sonstige Angelegenheit, auf die hierin Bezug genommen wird.

Im Zusammenhang mit dem Angebot k?nnen die Banken und alle mit ihnen verbundenen Unternehmen, die als Anleger auf eigene Rechnung handeln, Wertpapiere der Gesellschaft oder von United Internet zeichnen oder kaufen und in dieser Eigenschaft solche Wertpapiere und andere Wertpapiere der Gesellschaft oder damit verbundene Anlagen im Zusammenhang mit dem Angebot oder anderweitig behalten, kaufen, verkaufen, zum Verkauf anbieten oder anderweitig auf eigene Rechnung handeln. Dementsprechend sind Bezugnahmen im Prospekt, sobald dieser ver?ffentlicht ist, auf die Ausgabe, das Angebot, die Zeichnung, den Erwerb, die Platzierung oder den sonstigen Handel mit den Wertpapieren so zu verstehen, dass sie jede Ausgabe oder jedes Angebot an bzw. jede Zeichnung, jeden Erwerb, jede Platzierung oder jeden Handel durch die Banken und alle mit ihnen verbundenen Unternehmen, die als Anleger auf eigene Rechnung handeln, umfassen. Dar?ber hinaus k?nnen bestimmte Banken oder mit ihnen verbundene Unternehmen Finanzierungsvereinbarungen und Swaps mit Anlegern abschlie?en, in deren Zusammenhang diese Banken (oder mit ihnen verbundene Unternehmen) von Zeit zu Zeit Aktien der Gesellschaft erwerben, halten oder ver?u?ern k?nnen. Die Banken beabsichtigen nicht, den Umfang solcher Investitionen oder Transaktionen offen zu legen, au?er in dem Umfang, in dem sie dazu gesetzlich oder aufsichtsrechtlich verpflichtet sind.

Weder die Banken noch ihre jeweiligen Gesch?ftsf?hrer, leitenden Angestellten, pers?nlich haftenden Gesellschafter, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter ?bernehmen, ausdr?cklich oder implizit, irgendeine Verantwortung oder Haftung oder geben irgendeine Zusicherung oder Garantie ab, f?r die Richtigkeit, Genauigkeit oder Vollst?ndigkeit der Informationen in dieser Bekanntmachung (oder daf?r, ob Informationen in der Bekanntmachung ausgelassen wurden) oder anderer Informationen in Bezug auf die Gesellschaft, ihre Tochtergesellschaften oder verbundene Unternehmen, unabh?ngig ob schriftlich, m?ndlich oder in visueller oder elektronischer Form, und unabh?ngig von ?bermittlung oder zur Verf?gung Stellung, oder f?r jegliche Verluste, die sich auf irgendeine Art und Weise aus der Verwendung dieser Bekanntmachung oder ihres Inhalts ergeben oder anderweitig in Verbindung damit entstehen.

Im Zusammenhang mit dem Angebot kann der Stabilisierungsmanager oder einer seiner Beauftragten (ohne hierzu verpflichtet zu sein), soweit dies nach geltendem Recht zul?ssig ist, Mehrzuteilungen von Aktien der Gesellschaft vornehmen oder andere Transaktionen durchf?hren, um den Marktpreis der Aktien der Gesellschaft auf einem h?heren Niveau zu st?tzen, als er andernfalls auf dem freien Markt bestehen w?rde. Ein Stabilisierungsmanager ist nicht verpflichtet, solche Transaktionen abzuschlie?en, und solche Transaktionen k?nnen an jedem Aktienmarkt, Freiverkehrsmarkt, jeder B?rse oder anderweitig get?tigt werden und k?nnen jederzeit w?hrend des Zeitraums durchgef?hrt werden, der mit dem Datum der Aufnahme des bedingten Handels der Aktien der Gesellschaft an der Frankfurter Wertpapierb?rse beginnt und nicht sp?ter als 30 Kalendertage danach endet. Es besteht jedoch keine Verpflichtung f?r den Stabilisierungsmanager oder einen seiner Beauftragten, stabilisierende Transaktionen durchzuf?hren, und es gibt keine Zusicherung, dass stabilisierende Transaktionen durchgef?hrt werden. Derartige Stabilisierungsma?nahmen k?nnen, falls sie eingeleitet werden, jederzeit ohne vorherige Ank?ndigung eingestellt werden. In keinem Fall werden Ma?nahmen ergriffen, um den Marktpreis der Aktien der Gesellschaft oberhalb des Angebotspreises zu stabilisieren. Soweit nicht gesetzlich oder durch Verordnung vorgeschrieben, beabsichtigen weder der Stabilisierungsmanager noch einer seiner Beauftragten, das Ausma? etwaiger Mehrzuteilungen und/oder durchgef?hrter Stabilisierungstransaktionen im Zusammenhang mit dem Angebot offenzulegen.

17.01.2023 CET/CEST Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter https://eqs-news.com

1536339??17.01.2023?CET/CEST

@ dgap.de