Intershop Communications AG, DE000A0EPUH1

Intershop Communications AG, DE000A0EPUH1

11.01.2019 - 10:02:36

Intershop steigert Cloud-Auftragseingang im vierten Quartal kräftig

^

DGAP-News: Intershop Communications AG / Schlagwort(e): Sonstiges

11.01.2019 / 09:59

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- "Cloud first"-Strategie greift

- Cloud-Auftragseingang 2018 steigt um 238 % auf 7,2 Mio. Euro, davon 4,0

Mio. Euro im vierten Quartal

- Umsatz- und Ertragsprognose 2018 bleibt bestehen

Jena, 11. Januar 2019 - Die Intershop Communications AG (ISIN:

DE000A0EPUH1), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den

Omnichannel-Commerce, hat im vierten Quartal 2018 weitere Erfolge im

Cloud-Geschäft erzielt. Der Auftragseingang erhöhte sich im Vergleich zum

dritten Quartal um 3,0 Mio. Euro auf 4,0 Mio. Euro. Auf das Gesamtjahr 2018

bezogen stieg der Auftragseingang im Cloud-Geschäft von 2,1 Mio. Euro im

Vorjahr auf 7,2 Mio. Euro, ein Plus von 238 %.

Dr. Jochen Wiechen, Vorstandsvorsitzender der Intershop Communications AG:

"Wie im November 2018 bereits angedeutet, vollzieht sich der Wandel des

Geschäftsmodells vom Lizenzanbieter zum Anbieter von Commerce-as-a-Service

über die Cloud schneller als erwartet. Unsere Anfang letzten Jahres

ausgerufene "Cloud first"-Strategie greift. Zum 30. September verzeichneten

wir noch einen Auftragseingang in der Cloud von 3,2 Mio. Euro. Zum

Jahresende standen bereits 7,2 Mio. Euro zu Buche. Auch bei der Anzahl der

neuen Cloud-Kunden haben wir unser Ziel für 2018 mit 13 Kunden erreicht."

Die Umsatz- und Ertragsprognose für 2018 bleibt weiterhin bestehen. Für 2019

plant Intershop eine Forcierung der Transformation zugunsten des

Cloud-Geschäfts und eine deutliche Steigerung der Anzahl der Cloud-Kunden.

Grundlage dafür ist eine erhöhte globalen Sichtbarkeit und die technologisch

hervorragende Marktstellung. Die Analysten von Forrester Research hatten dem

Unternehmen im Herbst 2018 attestiert, für B2B-Lösungen mit dem besten

Angebot im Markt aufgestellt zu sein. Wichtig für die Steigerung der

Neukundengewinnung ist zudem die intensivierte Partnerschaft mit dem

weltweiten Cloud-Marktführer Microsoft.

Kontakt:

Investor Relations

Heide Rausch

T: +49-3641-50-1000

F: +49-3641-50-1309

ir@intershop.de

11.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Intershop Communications AG

Intershop Tower

07740 Jena

Deutschland

Telefon: +49 (0)3641-50-0

Fax: +49 (0)3641-50-1309

E-Mail: ir@intershop.de

Internet: www.intershop.de

ISIN: DE000A0EPUH1

WKN: A0EPUH

Indizes: CDAX, PRIMEALL, TECHALLSHARE

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

765301 11.01.2019

°

@ dgap.de