International Cobalt Corp., CA4592831073

International Cobalt Corp., CA4592831073

09.08.2018 - 07:50:01

International Cobalt Corp.: Neue Entdeckung auf Projekt Blackbird Creek

International Cobalt macht neue Entdeckung auf Projekt Blackbird Creek 8. August 2018, Vancouver, British Columbia: International Cobalt Corp. (CSE: CO; das "Unternehmen" oder "International Cobalt") meldet, dass das Unternehmen eine neue vererzte Zone auf dem Projekt Blackbird Creek des Unternehmens entdeckt hat.

Geländeteams haben eine bisher nicht dokumentierte vererzte Zone entdeckt, die man jetzt "Raven Prospect" nennt. Das neue Raven Prospect (Prospektionsgebiet) zeichnet sich durch eine ungefähr 15m x 100m große Zone mit kantigen Felsblöcken aus, die Kobaltit und Erythit enthalten. Die kantige Art der Felsblöcke und ihre begrenzte Verbreitung deuten an, dass diese vererzten Felsblöcke möglicherweise nahe der Quelle liegen (siehe Abbildung 1). Die Proben aus dem Prospektionsgebiet wurden zur Analyse an ALS Global Laboratories geschickt. Die detaillierten Kartierungen und Prospektionsarbeiten werden fortgesetzt. Die Ergebnisse werden in den kommenden Wochen erwartet. Zusätzlich zur neuen Entdeckung hat das Geologenteam des Unternehmens signifikante Fortschritte bei der Durchführung eines liegenschaftsumfassenden geologischen Kartierungs-, Boden- und Gesteinsprobenprogramms erzielt. Das Programm wurde konzipiert, um die Ergebnisse der luftgestützten magnetischen und elektromagnetischen Erkundungen des Unternehmens weiter zu verfolgen. Dieses Programm wurde durch eine große historische Datensammlung der Explorationsarbeiten von Noranda (Glencore) zwischen 1979 und 1981 ergänzt. Siehe Pressemitteilung vom 24. Mai 2018. Zusätzlich zu der Vererzung in der historischen Zone Ludwig wurden die anderen historischen Prospektionsgebiete bestätigt. Basierend auf der Zusammenstellung der Arbeiten, die von dem Unternehmen durchgeführt wurden, hat man über 20 potenzielle Bohrstellen identifiziert und man wird sie im Laufe der aktuellen Explorationskampagne priorisieren.

Nach der jüngsten Projektbesichtigung sagte der CEO Tim Johnson: "Ich bin von dem Fortschritt beeindruckt, den unserer Teams einem sehr schroffen Gelände unter herausfordernden Bedingungen gemacht haben. Die Entdeckung des Raven Prospect bestätigt die Ansicht des Managements, dass die systematische Anwendung moderner Explorationstechniken einschließlich Geophysik und Multielement-Geochemie zu neuen Entdeckungen im Idaho Cobalt Belt fuhren werden."

NI 43-101 Offenlegung

Neil McCallum, P.Geol., von Dahrouge Geological Consulting Ltd, eine gemäß National Instrument 43-101 qualifizierte Person, hat die Zusammenstellung der technischen Information in dieser Pressemitteilung überwacht.

Über International Cobalt Corp. International Cobalt Corp. (CSE: CO) ist ein kanadisches Mineralexploration- und Entwicklungsunternehmen mit Fokus auf den aufstrebenden Kobaltsektor Das Unternehmen strebt danach, den Unternehmenswert durch Beschaffung und Entwicklung von Projekten in sicheren progressiven Rechtssprechungen unter Einhaltung strikter Umwelt- und Sozialstandards zu erhöhen. International Cobalt ist gut finanziert, um ihre Zielsetzungen zu verfolgen. Das Unternehmen besitzt Projekte im Idaho Cobalt Belt, einer der besten Orte zur Exploration von primären Kobaltlagerstätten sowie in den atlantischen Provinzen Kanadas mit ihrer umfangreichen Historie der Minenentwicklung und des Minenbetriebs. International Cobalt ist gut finanziert, um ihre Zielsetzungen zu verfolgen und hat zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung über 9,5 Mio. Dollar in der Kasse.

Über den Kobaltmarkt Die Kobaltpreise erreichten vor Kurzem ein Zehnjahreshoch von über US$42,75 pro Pfund und zeigten einen stetigen Anstieg seit Mitte des Jahres 2015. Da Kobalt ein wichtiger Bestandteil vieler Lithium-Ionen-Batterien ist, die in vielen Anwendungsbereichen von Mobiltelefonen bis hin zu Elektrofahrzeugen zum Einsatz kommen, erwartet man weiterhin eine starke Kobaltnachfrage. Zurzeit werden 60% des globalen Angebots aus in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) betriebenen Minen bezogen.

Für weitere Informationen über das Projekt Blackbird oder International Cobalt Corp. kontaktieren Sie bitte:

Tyler Lowestlowes@internationalcobalt.com oder 604-329-5097.

Im Auftrag von:

INTERNATIONAL COBALT CORP.

"Timothy Johnson" Timothy Johnson, President

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

09.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: International Cobalt Corp. Suite 810, 789 west Pender Street V6C 1H2 Vancouver

Kanada Telefon: +1 604 687-2038 E-Mail: ebeukman@pendergroup.ca Internet: www.internationalcobalt.com ISIN: CA4592831073   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

712473  09.08.2018 

@ dgap.de