Implenia AG, CH0023868554

Implenia AG, CH0023868554

23.11.2021 - 07:05:04

EQS-News: Implenia erh?lt Zuschlag f?r den Bau von f?nf Geb?uden in ?Central Malley?

Glattpark (Opfikon), 22. November 2021 - Das Projekt ?Central Malley?, die erste Etappe der Sanierung der Industriebrache Malley in den Gemeinden Prilly und Renens westlich von Lausanne, sieht vor, inmitten von Gr?nfl?chen ein nachhaltiges Stadtquartier mit Wohnungen, B?ror?umen und Gewerbeeinheiten zu erstellen. Das Projekt wurde im Hinblick auf die ?kologischen Herausforderungen konzipiert und ist integraler Bestandteil des Raumentwicklungsplans des Ballungszentrums Lausanne, der eine Reihe ehrgeiziger architektonischer Entw?rfe mit Schwerpunkt auf neuen Lebensformen vorsieht.? Implenia erhielt den Zuschlag f?r den Bau von f?nf Geb?uden, darunter zwei Hochh?user mit 19 sowie 24 Stockwerken. Die Geb?ude weisen eine Gesamtfl?che von 42'200 m2 auf, von denen 23'700 m2 f?r B?rofl?chen, 14'700 m2 f?r rund 200 Wohnungen und 3'800 m2 f?r Gewerbeeinheiten vorgesehen sind, und sollen mit dem Umweltlabel Minergie P-Eco zertifiziert werden. Das Projekt war 2018 Gegenstand zweier getrennter Architekturwettbewerbe, die von den B?ros Aeby Perneger & Associ?s SA und Pont 12 Architectes SA gewonnen wurden. Implenia wird das anspruchsvolle Grossprojekt mit einer Auftragssumme von rund CHF 200 Mio. im Auftrag von SBB Immobilien als Totalunternehmer verantworten.? Jens Vollmar, Head Division Buildings von Implenia, freut sich ?ber den komplexen Grossauftrag: ?Wir haben das Projekt mit einer Vielfalt von Planungs- und Ausf?hrungskompetenzen verfolgt und freuen uns darauf, es jetzt gemeinsam mit SBB Immobilien erfolgreich zu realisieren. Indem wir mit unserer Expertise und mit unserem motivierten Team zur Entwicklung dieses neuen Stadtteils beitragen, gestalten wir vielversprechende zuk?nftige Lebens- und Arbeitswelten.?

Nachhaltiges Stadtquartier: Implenia baut als Totalunternehmer f?nf Geb?ude in ?Central Malley? (Bild: (c) SBB AG).

Kontakt f?r Medien: Corporate Communications, T +41 58 474 74 77, communication@implenia.com?

?

Kontakt f?r?Investoren?and Analysten: Investor Relations, T +41 58 474 35 04,?ir@implenia.com?

Agenda: 1. M?rz 2022:? ? ? Medien- und Analystenkonferenz zum Jahresergebnis 2021 29. M?rz 2022:?? ?Ordentliche Generalversammlung

Als f?hrender Schweizer Bau- und Immobiliendienstleister entwickelt und realisiert Implenia Lebensr?ume, Arbeitswelten und Infrastruktur f?r k?nftige Generationen in der Schweiz und in Deutschland. Zudem plant und erstellt Implenia in ?sterreich, Frankreich, Schweden und Norwegen komplexe Infrastrukturprojekte. Entstanden 2006, blickt Implenia auf eine rund 150-j?hrige Bautradition zur?ck. Das Unternehmen fasst das Know-how aus hochqualifizierten Beratungs-, Planungs- und Ausf?hrungseinheiten unter einem Dach zu einem integrierten, multinational f?hrenden Bau- und Immobiliendienstleister zusammen. Mit ihrem breiten Angebotsspektrum sowie der tiefen Erfahrung ihrer Spezialisten kann die Gruppe komplexe Grossprojekte realisieren und Bauwerke ?ber den gesamten Lebenszyklus und kundennah begleiten. Dabei stehen die Bed?rfnisse der Kunden und ein nachhaltiges Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichem Erfolg sowie sozialer und ?kologischer Verantwortung im Fokus. Implenia mit Hauptsitz in Opfikon bei Z?rich besch?ftigt europaweit mehr als 8'500 Personen und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von knapp CHF 4 Mrd. Das Unternehmen ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (IMPN, CH0023868554). Weitere Informationen unter?implenia.com.

Ende der Medienmitteilungen

Sprache: Deutsch Unternehmen: Implenia AG Industriestrasse 24 8305 Dietlikon

Schweiz Telefon: +41 58 474 74 74 E-Mail: info@implenia.com Internet: www.implenia.com ISIN: CH0023868554 Valorennummer: A0JEGJ B?rsen: SIX Swiss Exchange EQS News ID: 1251206 ? Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1251206??23.11.2021?

@ dgap.de