Home24 AG, corporate

Home24 AG,

18.05.2018 - 08:02:39

home24 plant Börsengang

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DIE ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER ANDEREN JURISDIKTIONEN, IN DENEN DIE VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE RECHTSWIDRIG WÄRE. ANDERE EINSCHRÄNKUNGEN GELTEN. BITTE BEACHTEN SIE DEN HAFTUNGSAUSSCHLUSS AM ENDE DIESER VERÖFFENTLICHUNG.  

HOME24 PLANT BÖRSENGANG

Führende pure-play Online-Destinationsmarke für Home & Living in Kontinentaleuropa und Brasilien bereitet Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse vor Das einzigartige Geschäftsmodell von home24 verknüpft ein breites und kuratiertes Drittanbieter-Angebot, welches eine hohe Konvertierung generiert, mit einem vertikal integrierten Eigenmarkengeschäft, das überdurchschnittliche Margen bietet home24 adressiert den großen und unerschlossenen Online Home & Living-Markt mit einem Gesamtvolumen von rund 117 Mrd. Euro in 2017 in ihren acht Märkten Nach kontinuierlichen Margenverbesserungen ist das strategische Ziel von home24, innerhalb der nächsten ca. 18 Monate gruppenweit die Gewinnschwelle auf bereinigter EBITDA-Basis zu erreichen Der erwartete Emissionserlös von 150 - 200 Mio. Euro wird primär für die Finanzierung des Ausbaus des Vermarktungsansatzes von home24 und zur Beschleunigung des bereits bei der Erstbestellung profitablen Wachstums genutzt werden

Berlin, 18. Mai 2018 - Die home24 SE (die "Gesellschaft" und, zusammen mit ihren konsolidierten Tochtergesellschaften, "home24") hat heute ihre Absicht bekanntgegeben, ihre Aktien im regulierten Marktsegment (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse zu platzieren. Im Rahmen des geplanten Börsengangs (das "Angebot") werden allein neue Aktien platziert (d.h. keiner der bisherigen Aktionäre der Gesellschaft veräußert seine Aktien). Zur Vorbereitung des geplanten Angebots ist die Gesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea (SE)) umgewandelt worden.

Führende pure-play Online-Destination für Home & Living in Kontinentaleuropa und Brasilien home24, 2009 in Berlin gegründet, ist der pure-play Marktführer und die erste Adresse für Home & Living Online-Shopping in Kontinentaleuropa und Brasilien. Indem home24 die unterschiedlichen Vorlieben, Stilrichtungen und Budgets ihrer derzeit 1,1 Millionen aktiven Kunden bedient, hat home24 eines der größten und relevantesten Online-Angebote mit über 100.000 Home & Living Artikeln - von großen bis zu kleinen Möbelstücken - zusammengestellt, die von mehr als 500 Lieferanten weltweit bezogen werden.

Einzigartiges Geschäftsmodell befördert überlegene Deckungsbeiträge und das Angebot an den Kunden home24 vermarktet ihre Produkte über eine Plattform, die zwei unterschiedliche Geschäftsmodelle kombiniert: Einerseits das Drittmarken- und White-Label-Geschäft, das ein breites und kuratiertes Sortiment für den long tail des Home & Living Massenmarkts bietet und eine hohe Order-Konvertierung ermöglicht. Diese Artikel werden in der Regel nicht von home24 auf Lager gehalten, wodurch das Bestandsrisiko minimiert wird. Zweitens umfasst die Plattform das Eigenmarkengeschäft, welches tief vertikal integriert ist. Dazu zählen Bestseller, die zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen direkt von ausgewählten Herstellern und anderen Anbietern bezogen werden, sodass sie überlegene Margen bieten sowie vergleichbar kurze Lieferzeiten ermöglichen.

Durch die Kombination dieser beiden Modelle hat home24 die einzigartige Herausforderung und Komplexität der Online-Home & Living-Branche gemeistert, ein breites und zugleich relevantes Sortiment anzubieten, um einen vielfältigen Kundenkreis anzusprechen. Dieser Ansatz ermöglicht es der Gesellschaft, die Zahl ihrer Neukunden zu effizienten Akquisitionskosten zu steigern und diese Kosten bereits mit der erstmaligen Bestellung eines Kunden wieder einzuspielen.

Marc Appelhoff, Co-CEO von home24, sagte: "Seitdem wir home24 2009 gegründet haben, revolutionieren wir die Art und Weise, wie Home & Living Produkte gekauft werden können. Der geplante Börsengang wird uns das nötige Kapital zur Verfügung stellen, um unseren Vermarktungsansatz weiter auszubauen und unser bereits bei der Erstbestellung profitables Wachstum zu beschleunigen. Wir freuen uns über die neuen Chancen, die uns dieser Schritt eröffnen wird, während wir unseren Kunden weiterhin das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und ein inspirierendes Home & Living-Einkaufserlebnis bieten."

home24 profitiert von den enormen, noch ungenutzten Marktchancen in der Online Home & Living-Branche Der Home & Living-Markt zeichnet sich durch eine hohe Fragmentierung sowohl bei den Lieferanten als auch bei den Händlern aus. Allerdings handelt es sich um eine der größten Konsumbranchen. 2017 belief sich das Gesamtmarktvolumen in den acht Märkten von home24[1] auf über 117 Mrd. Euro[2] bei einer niedrigen Online-Penetration in diesen Märkten von derzeit weniger als 5 Prozent.² Gleichzeitig wuchs das Home & Living-Online Segment zwischen 2012 und 2017 in den Märkten von home24 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 11 Prozent². Getrieben von der günstigen demografischen Entwicklung und der zunehmenden Verlagerung von Einkäufen von Offline zu Online im Home & Living-Bereich erwartet home24 eine deutliche Beschleunigung dieses Wachstums, was ein enormes, noch ungenutztes Potenzial bietet.

Erstklassiges Kundenerlebnis home24 hat es sich zum Ziel gesetzt, ihren Kunden eine unvergleichbar breite, kuratierte und relevante Auswahl an Home & Living-Produkten zu attraktiven Preisen anzubieten. Das Einkaufen auf der home24-Plattform ist nicht nur bequem, sondern bietet kurze Lieferzeiten mit kostenlosen Lieferungen und Retouren in allen europäischen Märkten. Um ihren Kunden das beste Einkaufserlebnis zu bieten, hat home24 in ihre hochmoderne, skalierbare Technologieplattform investiert, die auch moderne Tools zur Analyse umfangreicher Datenmengen umfasst. Zudem betreibt die Gesellschaft sieben Showrooms in zentralen Metropolregionen in Deutschland und Österreich, die das Kundenerlebnis vervollständigen. home24 verfügt in ihren Zielmärkten über eines der wettbewerbsfähigsten Produktangebote und ist so in der besten Position, um der führende Massenmarktanbieter in diesen Ländern zu sein.Starkes Finanzprofil kombiniert sich beschleunigendes Wachstum mit einem klaren Weg zur Profitabilität Seit der Gründung hat home24 ein starkes Finanzprofil aufgebaut, das signifikantes Wachstum mit einem klaren Weg zur Profitabilität verbindet. Nach Jahren des explosiven Wachstums zwischen 2010 und 2015 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 129 Prozent unternahm home24 2016 den nächsten Schritt und tätigte erhebliche Investitionen in die Skalierung ihrer Plattform, um zukünftiges Wachstum zu unterstützen. Neben der Optimierung der End-to-End-Prozesse professionalisierte die Gesellschaft auch ihre Back-End-Fulfillment-Plattform, um so die Komplexität der Online-Home & Living-Branche zu bewältigen. Ab Mitte 2017 konnte home24 ihr Wachstum wieder beschleunigen und einen Umsatz von 276 Mio. Euro im Gesamtjahr erzielen. In den drei Monaten bis zum 31. März 2018 steigerte die Gesellschaft ihren Umsatz signifikant auf 85 Mio. Euro, was auf Basis konstanter Wechselkurse einer Wachstumsrate von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Gleichzeitig verbesserte home24 die bereinigte EBITDA-Marge von minus 32 Prozent im Jahr 2015 auf minus 6 Prozent in den drei Monaten bis zum 31. März 2018. Diese Ergebnisse untermauern die Strategie der Gesellschaft, innerhalb der nächsten ca. 18 Monate gruppenweit die Gewinnschwelle auf bereinigter EBITDA-Basis zu erreichen.

Prime Standard-Notierung und reines Primärangebot in Deutschland und Luxemburg home24 beabsichtigt, ihre Aktien am regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse und gleichzeitig in dessen Teilsegment mit erweiterten Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zuzulassen.

Das geplante Angebot umfasst erstmalige öffentliche Angebote in Deutschland und Luxemburg sowie Privatplatzierungen in bestimmten Ländern außerhalb Deutschlands und Luxemburgs. Alle durch das geplante Angebot erzielten Erlöse werden der Gesellschaft zukommen. Damit handelt es sich bei diesem Angebot um ein reines Primary Angebot. Keiner der bisherigen Aktionäre der Gesellschaft wird seine Aktien veräußern. Alle neuen Aktien für den Primary Greenshoe werden aus dem genehmigten Kapital der Gesellschaft ausgegeben.

Zum Zeitpunkt dieser Mitteilung hält die Rocket Internet SE direkt und indirekt rund 41 Prozent des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft und Kinnevik rund 17 Prozent. Die endgültige Anzahl der Aktien, die im Rahmen des geplanten Angebots bei Investoren platziert werden sollen, hängt von dem am Ende des Bookbuilding-Prozesses festgelegten Angebotspreis ab und wird den endgültigen Streubesitz bestimmen.

Erlöse aus dem Angebot zur Finanzierung des weiteren Wachstums bestimmt Die Gesellschaft strebt mit dem geplanten Angebot feste Bruttoerlöse von voraussichtlich 150-200 Mio. Euro an, deren genaue Höhe beim Angebotsbeginn wird. Die Gesellschaft beabsichtigt, mit den Nettoerlösen aus dem Angebot die Erweiterung des Vermarktungsansatzes in allen ihren derzeitigen Märkten sowie die weitere Vorwärtsintegration der Lieferkette zu finanzieren, Investitionen in profitables Wachstum, Ausrüstung und Technologie zu tätigen und ausstehende Verbindlichkeiten zurückzuzahlen.

Berenberg, Citigroup, und Goldman Sachs International agieren als Joint Global Coordinator und Joint Bookrunner.[1] Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, der Schweiz und Brasilien[2] Quelle: Euromonitor

Über home24 home24 ist die führende pure-play Home & Living E-Commerce Plattform in Kontinentaleuropa und Brasilien. Mit über 100.000 Artikelnummern, die sie von mehr als 500 Herstellern bezieht, bietet home24 eine einzigartige Produktauswahl an großen und kleinen Möbelstücken, Gartenmöbeln, Matratzen und Beleuchtung. home24 hat ihren Hauptsitz in Berlin und beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in sieben europäischen Märkten aktiv: Deutschland, Frankreich, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Belgien und Italien. Darüber hinaus ist home24 in Brasilien tätig. In Europa liefert das Unternehmen seine Produkte - unabhängig von Größe und Gewicht - kostenfrei bis in die Wohnung seiner Kunden und bietet zudem kostenlose Retouren an. Das Sortiment von home24 besteht aus zahlreichen Marken, darunter eine Vielzahl von Eigenmarken. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Gesellschaft unter www.home24.com

Kontakt für Presseanfragen:

Knut Engelmann E-Mail: knut.engelmann@cnc-communications.com Mobil: +49 174 234 2808

Maximilian Karpf E-Mail: maximilian.karpf@cnc-communications.com Mobil: +44 7970 716953

Kontakt für Investorenanfragen: Philipp Steinhäuser Email: ir@home24.de

Haftungsausschluss

Diese Veröffentlichung ist nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten (einschließlich ihrer Territorien und Besitzungen, den einzelnen Bundesstaaten und dem Distrikt Columbia), Australien, Kanada oder Japan bestimmt. Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf, noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung, von Aktien in den Vereinigten Staaten dar, noch ist sie Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung. Die hier genannten Aktien sind nicht nach dem US Securities Act von 1933 in seiner jeweils gültigen Fassung (des "Securities Act") registriert worden und eine solche Registrierung ist auch nicht vorgesehen. Die Aktien dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten des Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Angebot von Aktien in den Vereinigten Staaten findet nicht statt. Diese Veröffentlichung darf nur weitergegeben werden und richten sich nur an (i) Personen, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, oder (ii) professionelle Anleger im Sinne des Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (der "Order"), oder (iii) vermögende Gesellschaften (High Net Worth Companies) und andere Personen, denen die Informationen rechtmäßig zugänglich gemacht werden, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) des Order fallen (alle diese Personen werden gemeinsam als "Relevante Personen" bezeichnet) sind. Die Aktien der Gesellschaft sind ausschließlich für Relevante Personen erhältlich und jede Einladung zur Zeichnung, zum Kauf oder anderweitigen Erwerb solcher Aktien bzw. jedes Angebot hierfür oder jede Vereinbarung hierzu werden nur mit Relevanten Personen eingegangen. Jede Person, die keine Relevante Person ist, sollte nicht aufgrund dieser Veröffentlichung handeln oder sich auf diese Veröffentlichung oder ihren Inhalt verlassen.

Diese Veröffentlichung ist kein Prospekt im Sinne der Richtlinie 2003/71/EG in der jeweils gültigen Fassung (die "Prospektrichtlinie") und stellt als solche kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Aktien der Gesellschaft dar. Anleger sollten die Aktien, auf die in dieser Veröffentlichung Bezug genommen wird, nicht zeichnen, außer auf Grundlage der Informationen, die in einem auf die Aktien bezogenen Prospekt enthalten sind. Ein solcher Prospekt muss noch veröffentlicht werden und Anleger können von der home24 SE, Greifswalder Straße 212 - 213, 10405 Berlin, Deutschland, oder auf der Webseite der Gesellschaft hiervon ein Exemplar erhalten.

In jedem EWR-Mitgliedstaat außerhalb von Deutschland und Luxemburg richtet sich diese Veröffentlichung ausschließlich an qualifizierte Anleger im Sinne des Artikel 2 Abs. 1 e) der Prospektrichtlinie.

Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen, Annahmen und Information des Managements der Gesellschaft. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Aufgrund verschiedener Faktoren können die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen beschrieben sind; weder die Gesellschaft noch irgendeine andere Person übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung für die Richtigkeit der in dieser Veröffentlichung enthaltenen Ansichten oder der zugrundeliegenden Annahmen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Die Gesellschaft und die Joint Bookrunner sowie ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen lehnen ausdrücklich jedwede Verpflichtung oder Verantwortlichkeit ab, irgendeine der in dieser Veröffentlichung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, zu überprüfen oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder aus anderen Gründen.

Die Joint Bookrunner, von denen einige durch die Prudential Regulation Authority autorisiert sind und durch die Financial Conduct Authority und die Prudential Regulation Authority reguliert werden, handeln ausschließlich für die Gesellschaft und für niemanden sonst in Zusammenhang mit dem geplanten Angebot. Im Zusammenhang mit dem geplanten Angebot werden die Joint Bookrunner niemanden sonst als ihren jeweiligen Klienten betrachten und sind abgesehen von der Gesellschaft niemandem gegenüber verantwortlich, ihm den Schutz zu bieten, den sie ihren jeweiligen Klienten bieten, oder Beratung in Zusammenhang mit dem geplanten Angebot, den Inhalten dieser Veröffentlichung oder anderen in dieser Veröffentlichung erwähnten Transaktionen, Vereinbarungen oder anderen Themen zu gewähren.

In Zusammenhang mit dem geplanten Angebot könnten die Joint Bookrunner sowie ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen selbst Teile der im Rahmen des geplanten Angebots angebotenen Aktien erwerben und in dieser Eigenschaft solche Aktien sowie andere Wertpapiere der Gesellschaft oder damit in Zusammenhang stehende Investitionen auf eigene Rechnung halten, kaufen, verkaufen oder zum Verkauf anbieten. Dementsprechend sollten Verweise im Prospekt, sobald dieser veröffentlicht ist, auf die Aktien der Gesellschaft, die angeboten, erworben, platziert oder auf andere Weise gehandelt werden, so verstanden werden, dass sie auch mögliche Ausgaben, Angebote, Platzierungen an, oder Erwerbe oder Handel durch die Joint Bookrunner sowie ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen in dieser Eigenschaft umfassen. Darüber hinaus könnten die Joint Bookrunner sowie ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen Finanzierungsvereinbarungen (einschließlich von Swaps oder Differenzgeschäften) mit Investoren abschließen, in deren Zusammenhang die Joint Bookrunner sowie ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen von Zeit zu Zeit Aktien der Gesellschaft erwerben, halten oder veräußern könnten. Die Joint Bookrunner beabsichtigen nicht, den Umfang solcher Investitionen oder Transaktionen über das rechtlich und regulatorisch geforderte Maß hinaus offenzulegen.

Weder die Joint Bookrunner noch ihre jeweiligen Führungskräfte, Mitarbeiter, Berater oder Bevollmächtigten übernehmen irgendeine Verantwortung oder Haftung oder geben ausdrücklich oder implizit eine Gewährleistung hinsichtlich der Echtheit, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen in dieser Veröffentlichung (oder hinsichtlich des Fehlens von Informationen in dieser Veröffentlichung) oder jeglicher anderen Information über home24, egal ob in Schriftform, mündlich oder einer visuellen oder elektronischen Form und unabhängig von der Art der Übermittlung oder Zurverfügungstellung, oder für irgendwelche Schäden (unabhängig von der Art ihrer Entstehung) aus der Verwendung dieser Veröffentlichung oder ihrer Inhalte oder in sonstiger Weise im Zusammenhang damit.

18.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

687483  18.05.2018 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!