GVZ Geb?udeversicherung Kanton Z?rich, corporate

GVZ ernennt neuen Leiter Feuerwehr

07.09.2022 - 09:07:54

GVZ ernennt neuen Leiter Feuerwehr. GVZ Geb?udeversicherung Kanton Z?rich,

Der Verwaltungsrat der GVZ Geb?udeversicherung Kanton Z?rich hat Renato Mathys zum neuen Leiter Feuerwehr ernannt. Er folgt auf Kurt Steiner, der im Juni 2023 in den vorzeitigen Ruhestand tritt.?

Nahezu 30 Jahre stand Kurt Steiner an der Spitze der GVZ-Abteilung Feuerwehr. Mit seinem ausserordentlichen Engagement brachte er das Feuerwehrwesen im Kanton Z?rich entscheidend voran. Unter anderem war er massgeblich beteiligt an der Umstellung der Pflichtfeuerwehr zur Freiwilligen Feuerwehr, dem Umzug des Logistikzentrums vom Gubrist-Tunnel nach Bachenb?lach, der Zusammenlegung der regionalen Alarmzentralen zu einer Einsatzleitzentrale am Flughafen Z?rich sowie dem Ausbau der Feuerwehr-Ausbildungsinfrastruktur des Ausbildungszentrums Andelfingen.?

Nun tritt er im Fr?hsommer 2023 auf eigenen Wunsch in den vorzeitigen Ruhestand. Verwaltungsrat und Gesch?ftsleitung bedanken sich bereits heute bei Kurt Steiner f?r sein grossartiges Engagement und w?nschen ihm f?r die Zukunft alles Gute.Ein Fachmann mit ?ber 25 Jahren Feuerwehrerfahrung ?bernimmt

Mit Renato Mathys (48) ?bernimmt ein ausgewiesener Fachmann mit 16 Jahren Miliz- und ?ber 24 Jahren Berufsfeuerwehr-Erfahrung das Ruder. Seit 2017 ist er als Abteilungsleiter S?d bei Schutz & Rettung Z?rich t?tig und dort f?r die operative und personelle F?hrung einer Abteilung mit 100 Berufsfeuerwehrleuten verantwortlich. Renato Mathys wird am 1. Mai 2023 bei der GVZ eintreten und nach einer einmonatigen Einf?hrungszeit die Abteilungsleitung von Kurt Steiner ?bernehmen.

Lars M?lli, Direktor der GVZ, zur Ernennung: ?Wir freuen uns sehr, dass wir mit Renato Mathys einen ausgewiesenen Fachmann und F?rsprecher des Milizsystems im Feuerwehrwesen gewinnen konnten. Wir w?nschen ihm bereits heute viel Erfolg in seiner neuen Funktion.? ?Die GVZ-Gesch?ftsleitung per 1. Juni 2023

Als Leiter der Abteilung Feuerwehr wird Renato Mathys ein Mitglied der GVZ-Gesch?ftsleitung, die sich ab Juni 2023 wie folgt zusammensetzen wird: Lars M?lli, Direk-tor, Tina K?nzler, Leiterin Personal und Ausbildung sowie Stv. Direktorin, Nadine Bartlome, Leiterin Finanzen und Recht, Thomas Keller, Leiter Brandschutz, Martin Kull, Leiter Versicherung, Christoph Lienert, Risikomanagement, Renato Mathys, Leiter Feuerwehr.

Die Medienmitteilung steht im?Medienbereich auf der GVZ-Webpage zum Download bereit. Ein hochaufgel?stes Bild von Renato Mathys kann unter kommunikation@gvz.ch angefordert werden.

Die GVZ Geb?udeversicherung Kanton Z?rich versichert die Geb?ude im Kanton Z?rich gegen Feuer- und Elementarsch?den und engagiert sich zum Schutz von Personen und Sachwerten in der Pr?vention. Im gesetzlichen Auftrag erf?llt sie in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden den Brandschutz und das Feuerwehrwesen. Die GVZ ist ein selbstst?ndiges ?ffentliches Unternehmen und besch?ftigt rund 120 hauptberufliche und 250 nebenberufliche Mitarbeitende.

Ansprechpersonen f?r Medien

Lars M?lli, Direktor T 044 308 22 60 Heute Mittwoch, 7. September 2022, 10.30 ? 11.00 Uhr

Cornelia K?nigslehner, Kommunikation T 044 308 21 75kommunikation@gvz.ch

Ende der Medienmitteilungen

Sprache: Deutsch Unternehmen: GVZ Geb?udeversicherung Kanton Z?rich Thurgauerstrasse 56 8050 Z?rich

Schweiz Telefon: 044 308 21 20 E-Mail: info@gvz.ch Internet: www.gvz.ch EQS News ID: 1436939 ? Ende der Mitteilung EQS News-Service

1436939??07.09.2022?CET/CEST

@ dgap.de