Fura Gems Inc., CA3610591081

Fura Gems Inc., CA3610591081

03.04.2018 - 08:27:56

Fura Gems Inc.: Erste Smaragdproduktion und Beginn des Großprobenprogramms in der Smaragdmine Coscuez

Erste Smaragdproduktion und Beginn des Großprobenprogramms in der Smaragdmine Coscuez

3. April 2018TORONTO, ONTARIO - Fura Gems Inc. (TSXV: FURA, OTC: FUGMF und FRA: BJ43) veröffentlicht eine Kurzfassung ihrer Pressemitteilung vom 21. März 2018, um zu gewährleisten, dass alle ihre Aktionäre und potenzielle Investoren Kenntnis von der wichtigen Mitteilung haben, dass Fura mit ihrem Großprobenprogramm auf dem Smaragdprojekt Coscuez in der kolumbianischen Provinz Boyaca ( die "Smaragdmine Coscuez") begonnen und bis dato Smaragde mit einem Gewicht von insgesamt 1.720 Karat gefördert hat. Siehe Furas Pressemitteilung vom 21. März 2018 für weitere Einzelheiten.

Die wichtigsten Punkte

- Das Großprobenprogramm hat begonnen und laut Erwartungen werden im Laufe der ersten Phase des Programms insgesamt 30.000 Tonnen Material aus dem Erzkörper bis zum oder vor dem 31. Dezember 2018 gesammelt. Dafür werden die bestehenden Stollen verwendet;

- Während der anfänglichen Phase der Großprobenentnahme wurden Smaragde mit einem Gewicht von insgesamt 1.720 Karat abgebaut. Davon waren 826 Karat hochwertige Smaragde;

- Detaillierte geologische und topografische Erkundungsprogramme wurden initiiert. Bis dato wurden 24 historische abbauwürdige Stollen über eine Strecke von 17.000m (23.000m Gesamtlänge) erkundet und kartiert; und

- Furas Managementteam hat mit dem Entwurf einer Pilotwaschanlage zur Unterstützung der Großprobenentnahme begonnen. Die Anlage wird eine Nennkapazität von 30 Tonnen pro Stunde besitzen und laut Erwartungen des Unternehmens wird die Anlage am oder vor dem 30. Juni 2018 in Betrieb genommen.

Dev Shetty, President und CEO von Fura, sagte:

"Fura hat einen wichtigen Meilenstein erreicht, indem wir innerhalb von 8 Wochen nach Abschluss der Akquisition der Mine mit der Großprobenentnahme auf Coscuez begannen."

"Die Produktion von Smaragden mit einem Gewicht von insgesamt 1.720 Karat einschließlich 826 Karat hochwertiger Smaragde während der frühen Phase des Programms bestätigt weiter die Qualität der Smaragdmine Coscuez. Wir werden unser geologisches Wissen über das Lizenzgebiet weiter ausbauen und uns bemühen, die Smaragdmine Coscuez zu modernisieren. Fura wurde jetzt zum ersten börsennotierten Unternehmen weltweit, das mit einer Großprobenentnahme in Kolumbien begann, der größte Anbieter von Smaragden in der Welt."

Großprobenprogramm Vor Furas Akquisition der Smaragdmine Coscuez wandte das frühere Management kleinmaßstäbliche Abbauverfahren an, wie z. B. Sprengen der Erzzone innerhalb eines Brandschiefers, anschließend Herausmeißeln der Kalzitgänge aus dem Brandschiefer und Fokus auf die manuelle Extraktion der Smaragde aus den Kalzitgängen. In der Vergangenheit wurde die Mine vollkommen unmechanisiert ohne Waschanlage zum Waschen des abgebauten Erzes betrieben auch gab es keine Aufzeichnungen der abgebauten Gehalte und Tonnagen.

Das Großprobenprogramm wurde in der zweiten Februarwoche 2018 initiiert und Fura plant im Rahmen des Großprobenprogramms den Abbau von insgesamt 30.000 Tonnen Erz. Das Programm wird in zwei Phasen in zwei Phasen durchgeführt und bis zum 31. Dezember 2018 andauern.

Die Hauptzielsetzung des Großprobenprogramms ist das Sammeln repräsentativer Proben aus dem Erzkörper auf verschiedenen Abbauniveaus in allen zugänglichen Stollen und Abbaustätten innerhalb der Lizenz. Die im Rahmen des Programms gesammelten Daten werden dann modelliert, um den Gehalt des Erzkörpers zu verstehen und falls aussagekräftig, würde dementsprechend ein Abbauplan entworfen werden.

/

Abbildung: Wirtsgestein mit Smaragdmineralisierung in Probe aus Abbauort

.

Anfängliche Produktion wähend der Phase der Großprobenentnahme Während der ersten Phase der Großprobenentnahme wurden Smaragde mit einem Gewicht von insgesamt 1.725 Karat abgebaut. Davon waren 825 Karat hochwertige Smaragde. /

Abbildung: Smaragde aus Smaragdmine Coscuez während Großprobenprogramm

Pilotwaschanlage Furas Managementteam hat mit dem Entwurf einer Pilotwaschanlage zur Unterstützung der Großprobenentnahme begonnen. Die Anlage wird eine Nennkapazität von 30 Tonnen pro Stunde besitzen und laut Erwartungen des Unternehmens wird die Anlage am oder vor dem 30. Juni 2018 in Betrieb genommen.

Warnhinweis hinsichtlich der Abbaubetriebe Das Unternehmen rät zur Vorsicht, da es seine Produktionsentscheidung nit auf eine Machbarkeitsstudie der Mineralvorräte basiert, um die Wirtschaftlichkeit und und technische Realisierbarkeit zu zeigen. Folglich besteht eine erhöhte Unsicherheit und es gibt mehrere technische und wirtschaftliche Ausfallrisiken, die mit dieser Produktionsentscheidung in Zusammenhang stehen. Diese Risiken, umfassen unter anderem Bereiche, die in einer Machbarkeitsstudie detaillierter analysiert werden wie z. B. die Durchführung einer Wirtschaftlichkeitsanalyse für Ressourcen und Vorräte und einer Anzahl spezialisierter Studien in Bereichen wie z. B. Abbau- und Ausbringungsverfahren, Marktanalyse sowie Auswirkungen auf Umwelt- und Gemeinde.

Für weitere Informationen über Fura Gems Inc. kontaktieren Sie bitte:

Fura Gems Inc.   Dev Shetty - President & Chief Executive Officer Tel: +971 (0) 4 240 8760 dev.shetty@furagems.com Vikram Pathak - Investor Relations Tel: +1-647-276-7816 vikram.pathak@furagems.com     Public Relations   Tavistock (UK) Jos Simson / Barney Hayward Tel: +44-207-920-3150fura@tavistock.co.uk Investor Relations Renmark Financial Communications Inc. Barry Mire, Vice President Tel.: 416-644-2020 or 514-939-3989bmire@renmarkfinancial.com  

Über Fura Gems Inc. Fura Gems Inc. ist ein Schmucksteinbergbau- und Marketingunternehmen, das sich mit dem Abbau, der Exploration und Akquisition von Edelsteinlizenzen befasst. Furas Hauptsitz befindet sich in Toronto, Kanada und der Sitz der Hauptverwaltung ist im Almas Tower in Dubai. Fura wird an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol "FURA" gehandelt.

Fura beschäftigt sich mit der Exploration von Ressourcenliegenschaften in Kolumbien und besitzt eine 76%-Beteiligung an der Smaragdmine Coscuez in Boyaca, Kolumbien sowie zu 100% die Smaragdlizenz ECH-121. Fura beschäftigt sich ebenfalls mit der Exploration und dem Abbau von Rubinen in Mosambik durch eine 80%-Effektivbeteiligung an vier Rubinlizenzen (4392, 3868, 3869 und 6811), die das Unternehmen im November 2017 erwarb.

Qualifizierte Person Ricardo A. Valls, M.Sc., P.Geo., von Valls Geoconsultant, Toronto, Ontario, ist gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person. Er hat die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung überprüft und zur Veröffentlichung zugelassen. Herr Valls wir als unabhängig von Fura angesehen.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

 

03.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

670823  03.04.2018 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!