Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Francotyp-Postalia Holding AG, DE000FPH9000

Francotyp-Postalia Holding AG, DE000FPH9000

14.11.2019 - 16:11:36

Francotyp-Postalia Holding AG: Wechsel im Aufsichtsrat der Francotyp Postalia Holding AG

^

DGAP-News: Francotyp-Postalia Holding AG / Schlagwort(e): Personalie

Francotyp-Postalia Holding AG: Wechsel im Aufsichtsrat der Francotyp

Postalia Holding AG

14.11.2019 / 16:08

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Wechsel im Aufsichtsrat der Francotyp Postalia Holding AG

- Robert Feldmeier hat Aufsichtsratsmandat auf eigenen Wunsch und aus

persönlichen Gründen niedergelegt

- Bestellung von Digitalexperte Dr. Mathias Schindl als neues

Aufsichtsratsmitglied

Berlin, 14. November 2019 - Francotyp-Postalia (FP), Experte für sichere

digitale Kommunikation (ISIN DE000FPH9000), gibt bekannt, dass das

langjährige Mitglied des Aufsichtsrats Robert Feldmeier sein

Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum 20. Oktober 2019 auf eigenen Wunsch und

aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. Vor diesem Hintergrund beantragte

der Vorstand der Francotyp-Postalia Holding AG beim zuständigen Amtsgericht

Charlottenburg die Bestellung von Dr. Mathias Schindl als neues

Aufsichtsratsmitglied. Das Amtsgericht hat dem Antrag mit Wirkung zum

heutigen Tage stattgegeben.

Vorstand und Aufsichtsrat der Francotyp-Postalia Holding AG danken Robert

Feldmeier für die gute Zusammenarbeit und sein hohes Engagement für das

Unternehmen. "Wir bedauern das Ausscheiden von Robert Feldmeier. Er hat dem

Unternehmen in den vergangenen Jahren viele wichtige Impulse gegeben und

insbesondere die ACT-Strategie erfolgreich mit vorangetrieben", so Rüdiger

Andreas Günther, Vorstandsvorsitzender der Francotyp-Postalia Holding AG.

Robert Feldmeier war seit Juli 2012 Mitglied des Aufsichtsrats.

Das Amtsgericht hat dem Antrag auf eine Bestellung von Dr. Mathias Schindl

zum Aufsichtsratsmitglied mit Wirkung zum heutigen Tage stattgegeben. "Wir

freuen uns, dass wir Dr. Mathias Schindl für den Aufsichtsrat von FP

gewinnen konnten. Nicht zuletzt im Hinblick auf die neuen digitalen Produkte

und Softwarelösungen von FP ergänzt Dr. Schindl den Aufsichtsrat mit seiner

langjährigen Erfahrung und seiner großen Expertise im IT-Bereich ideal",

erläutert Günther.

Dr. Mathias Schindl, geboren 1965, ist promovierter Physiker und war in den

vergangenen nahezu 25 Jahren in leitenden Funktionen und als Geschäftsführer

bei verschiedenen IT- und Softwareunternehmen sowie Startups tätig. Heute

ist Dr. Schindl Geschäftsführer seiner eigenen Unternehmensberatung, die

sich auf die Strategie- und Innovationsberatung im digitalen Sektor

fokussiert.

Die gerichtliche Bestellung von Dr. Schindl gilt bis zur nächsten

ordentlichen Hauptversammlung der Francotyp-Postalia Holding AG. Die

Verwaltung wird der Hauptversammlung Dr. Mathias Schindl zur Wahl

vorschlagen.

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Till Gießmann, Leiter Investor Relations

Tel.: +49 (0)30 220 660 410

E-Mail: t.giessmann@francotyp.com

Karl R. Thiel, VP Corporate Communication

Tel.: +49 (0)30 220 660 123

E-Mail: kr.thiel@francotyp.com

Folgen Sie uns auf Social Media:

Facebook, LinkedIn, Twitter, Xing und YouTube. Oder abonnieren Sie unser

RSS-Feed.

Über Francotyp-Postalia (FP)

Der international agierende börsennotierte FP-Konzern mit Hauptsitz in

Berlin ist Experte für sicheres Mail-Business und sichere digitale

Kommunikationsprozesse. Als Marktführer in Deutschland und Österreich bietet

der FP-Konzern mit den Produktbereichen "Frankieren und Kuvertieren", "Mail

Services" und "Software" Produkte und Dienstleistungen zur effizienten

Postverarbeitung, Konsolidierung von Geschäftspost und Digitale Lösungen für

Unternehmen und Behörden. Der Konzern erzielte 2018 einen Umsatz von über

200 Mio. Euro. Francotyp-Postalia ist in zehn Ländern mit eigenen

Tochtergesellschaften und über ein eigenes Händlernetz in 40 weiteren

Ländern vertreten. Aus seiner mehr als 96jährigen Unternehmens-geschichte

heraus verfügt FP über eine einzigartige DNA in den Bereichen Aktorik,

Sensorik, Kryptografie und Konnektivität. Bei Frankiersystemen hat FP einen

weltweiten Marktanteil von zwölf Prozent.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fp-francotyp.com.

Kontakt:

Francotyp-Postalia Holding AG

Till Gießmann

Head of Investor Relations

Telefon: +49 (0)30 220 660 410

Telefax: +49 (0)30 220 660 425

E-Mail: ir@francotyp.com

14.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Francotyp-Postalia Holding AG

Prenzlauer Promenade 28

13089 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 (0)30 220 660 410

Fax: +49 (0)30 220 660 425

E-Mail: ir@francotyp.com

Internet: www.fp-francotyp.com

ISIN: DE000FPH9000

WKN: FPH900

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 912047

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

912047 14.11.2019

°

@ dgap.de