financial.de, corporate

financial.de,

05.12.2018 - 10:53:53

CR Capital Real Estate nach Prognoseerhöhung mit KGV 7 - Analysten raten zum Kauf

CR Capital Real Estate nach Prognoseerhöhung mit KGV 7 - Analysten raten zum Kauf Die CR Capital Real Estate AG (ISIN: DE000A2GS625) hat ihre Umsatz- und Gewinnprognose für das laufende Jahr 2018 erhöht. Das Immobilienunternehmen ist auf die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in den Metropolen Berlin und Leipzig sowie dessen Umland fokussiert. Der Konzernumsatz im Jahr 2018 soll von 10,4 Mio. Euro auf über 20 Mio. Euro zulegen. Der Jahresüberschuss soll von 5,8 Mio. Euro auf 7,4 Mio. Euro steigen. Dies liegt über der aktuellen Analystenschätzung von 7,0 Mio. Euro und entspricht einem Gewinn je Aktie von 3,94 Euro (Jahr 2017: 3,14 EUR). Auf Basis des aktuellen Kursniveaus von 29 Euro wird die Capital Real Este Aktie damit nur mit einem KGV von gut 7 bewertet.Starke operative Entwicklung Für die positive Entwicklung maßgeblich ist das Projekt in Schkeuditz bei Leipzig. Dort entwickelt CR Capital ein 85.000 qm großes Grundstück. Der erste Bauabschnitt auf 26.000 qm umfasst 96 Reihenhäuser. Diese sind bereits alle verkauft und inzwischen auch an die Eigentümer übergeben. Daher ist in Kürze mit dem Start des zweiten Bauabschnittes zu rechnen. Auch darüber hinaus hat CR die Pipeline gefüllt. So wurden bereits Grundstücke im Speckgürtel Berlins erworben. Auch hier sollen voraussichtlich Doppel- und Reihenhäuser errichtet werden.Analysten mit Kaufempfehlung und Kursziel 35,40 Euro Die Analysten von GBC erwarten, dass CR Capital Real Estate den Gewinn weiter steigern wird. Nach 7 Millionen Euro im laufenden Jahr sollen es 2019 schon 7,22 Millionen Euro und 2020 7,85 Millionen sein. Mit Blick auf die Projektpipeline erscheinen dies Schätzungen mehr als erreichbar. GBC rät, die Aktie der CR Capital Real Estate zu kaufen. Das Kursziel der Analysten lautet 35,40 Euro.

Kontakt: financial.de Karlstraße 47 80333 München Telefon: 089 / 210298 - 0 Telefax: 089 / 210298 - 49 E-Mail: info@financial.de

05.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

754625  05.12.2018 

@ dgap.de