Finance in Motion, corporate

Finance in Motion,

11.01.2022 - 12:13:15

Impact-Management-System von Finance in Motion erh?lt hervorragende Bewertung bei unabh?ngigem Audit

Spezialisierter Impact Auditor BlueMark best?tigt die ?bereinstimmung des Impact-Management-Systems von Finance in Motion mit den Operating Principles for Impact Management ? Frankfurt am Main, 11. Januar 2021 - Finance in Motion, einer der weltweit f?hrenden Impact Asset Manager, ver?ffentlichte die Ergebnisse einer unabh?ngigen Pr?fung seines Impact-Management-Systems anhand der 'Operating Principles for Impact Management' ('Impact Principles'), dem f?hrenden Branchenstandard zur Integration des Impact Managements in den gesamten Investmentzyklus. Das Unternehmen erhielt hervorragende Bewertungen f?r seine Umsetzung s?mtlicher Prinzipien, die Best-Practices des Impact Managements abbilden. BlueMark, ist ein auf Impact-Management-Audits spezialisierter unabh?ngiger Dienstleister und pr?fte Finance in Motion auf die Umsetzung der Impact Principles. Die Ergebnisse beruhen auf einer umfassenden Pr?fung von Dokumenten sowie Interviews mit Finance in Motion Mitarbeitern. Die Operating Principles for Impact Management sollen einen allgemein anerkannten Standard im Bereich Impact Investing etablieren und Anlegern so helfen, Anlagen zu ermitteln, die nach international anerkannten Impact-Kriterien verwaltet werden. Weltweit haben sich diesen Prinzipien bereits rund 150 Impact-Investoren verschrieben, darunter Asset Manager, Verm?gensinhaber, multilaterale Entwicklungsbanken und Entwicklungsfinanzierungsinstitutionen. Als Unterzeichner der Impact Principels ver?ffentlicht Finance in Motion eine j?hrliche Erkl?rung zu seinen Impact Management Praktiken - von der Strategieentwicklung bis zur Umsetzung entlang des Investmentzyklus. Der im August 2021 zuletzt ver?ffentlichte Bericht deckt alle Assets under Management und Assets under Advisory per 1. Januar 2021 ab. "Wir sind mit den Ergebnissen der unabh?ngigen Pr?fung unseres Impact-Management-Systems ?beraus zufrieden. F?r uns ist die Wirkung unserer T?tigkeiten genauso wichtig wie die finanzielle Performance der von uns beratenen Fonds. Um unsere Impact-Ziele zu erreichen, ist ein aktives Impact Management daher Teil unseres gesamten Investmentprozesses", so Sylvia Wisniwski, Managing Director von Finance in Motion. "Mit den Operating Principles for Impact Management verf?gen wir ?ber einen starken gemeinsamen Standard f?r den Impact-Investing-Markt. Sie geben uns nicht nur Gewissheit, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden, sondern st?rken auch das Vertrauen der Investoren und mobilisieren so zus?tzliches Kapital f?r das Impact Investing. Daneben bot die Pr?fung bot eine wertvolle Gelegenheit f?r den Austausch ?ber Best Practices im Bereich Impact Management, und wir freuen uns darauf auf unseren derzeitigen Ans?tzen des Impact Managements weiter aufzubauen." Christina Leijonhufvud, CEO von BlueMark: "BlueMark war hocherfreut, mit dem Team von Finance in Motion zusammenzuarbeiten, um die Ausrichtung des Unternehmens an den Impact Principals zu ?berpr?fen. Die Offenheit und das Interesse an Weiterentwicklung, die das Team von Finance in Motion im Rahmen des Audits gezeigt haben, sind von entscheidender Bedeutung um die Messlatte f?r Best Practices in der Branche kontinuierlich anzuheben."?ber Finance in Motion Finance in Motion ist ein weltweit t?tiger Impact Asset Manager, der sich ausschlie?lich auf nachhaltige Anlagen in L?ndern mit niedrigem und mittlerem Einkommen konzentriert. Das Unternehmen entwickelt und ber?t Impact-Investmentfonds, die ?ffentliche und private Gelder im Rahmen eines Blended-Finance-Modells b?ndeln, um sich f?r den Klimaschutz, die Erhaltung der Artenvielfalt, die nachhaltige Nutzung von nat?rlichen Ressourcen, die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen und die F?rderung wirtschaftlicher Chancen einzusetzen. Seit seiner Gr?ndung hat Finance in Motion f?r die Umsetzung dieser Ziele in S?dosteuropa, dem Kaukasus, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Nordafrika insgesamt bereits 5,8 Milliarden Euro mobilisiert. Die Fonds leisten neben ihren Investitionsaktivit?ten auch technische Hilfestellung, um Portfoliounternehmen zu unterst?tzen, verantwortliches Investieren zu f?rdern und in den L?ndern, in denen sie t?tig sind, gr??tm?gliche Wirkung zu erzielen. Dar?ber hinaus investiert Finance in Motion direkt in ausgew?hlte Unternehmen, die ?ber Impact-Ziele verf?gen und die Werte von Finance in Motion teilen. Finance in Motion koordiniert an 16 Standorten weltweit Aktivit?ten in mehr als 35 L?ndern und hilft Partnern so nicht nur, ihre Unternehmen zu entwickeln, sondern auch zu zeigen, dass Nachhaltigkeit und finanzielle Ertr?ge nicht im Widerspruch zueinander stehen m?ssen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.finance-in-motion.com Folgen Sie uns auch auf Twitter @financeinmotion und LinkedInPressekontakt Finance in Motion Merle R?mer Manager, Marketing & Communications Telefon: +49 69 / 271 035-171 Fax: +49 69 / 271 035-110 E-Mail: m.roemer@finance-in-motion.com Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Finance in Motion Schlagwort(e): Finanzen

11.01.2022 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1267320??11.01.2022?

@ dgap.de