Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

EuroEyes International Eye Clinic Limited, corporate

EuroEyes International Eye Clinic Limited,

04.10.2019 - 13:06:36

EuroEyes International Eye Clinic Limited - Klarstellung zu Veröffentlichungen über den geplanten Börsengang in Hong Kong

Die EuroEyes International Eye Clinic Limited beabsichtigt einen Börsengang in Hong Kong durchzuführen, in dessen Rahmen bis zu 79.334.000 Aktien (vorbehaltlich einer möglichen Mehrzuteilung) ausgegeben werden sollen. Hierbei sind vorbehaltlich einer anderen Aufteilung und Mehrzuteilungsoption 71.400.000 Aktien für eine internationale Privatplatzierung vorgesehen, die verbleibenden 7.934.000 (vorbehaltlich einer anderen Aufteilung) sollen in Hong Kong im Rahmen eines öffentlichen Angebotes platziert werden. Wir stellen klar, dass kein öffentliches Angebot von Aktien in Deutschland bzw. Dänemark oder innerhalb eines anderen Staates des Europäischen Währungsraumes ("EWR") bzw. außerhalb von Hong Kong erfolgt.

Darüber hinaus hieß es in einigen Veröffentlichungen, bei EuroEyes handele es sich um das erste deutsche Unternehmen, das in Hong Kong an die Börse geht. Hierzu stellen wir klar, dass es sich bei der EuroEyes International Eye Clinic Limited um kein deutsches Unternehmen handelt, sondern um eine auf den Cayman Inseln gegründete Gesellschaft mit wesentlichem Geschäft in Deutschland. Des Weiteren gab es nach öffentlich zugänglichen Informationen bereits ein deutsches Unternehmen, das früher an der Börse in Hong Kong notiert war, jedoch später wieder von der Börse genommen wurde.

04.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

885643  04.10.2019 

@ dgap.de