Einhell Germany AG, DE0005654933

Einhell Germany AG, DE0005654933

12.04.2018 - 14:27:02

Einhell Germany AG: Einhell-Konzern verzeichnet Rekordumsatz in 2017

Information der Einhell Germany AG

 

Einhell-Konzern verzeichnet Rekordumsatz in 2017

 

Rekordumsatz

Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Einhell-Konzern Umsätze in Höhe von EUR 553,4 Mio. (i. Vj. EUR 487,2 Mio.). Die Umsätze konnten im Vergleich zum Vorjahr nochmal deutlich gesteigert werden.

Ausschlaggebend hierfür ist ein deutlicher Umsatzzuwachs in Europa und Australien.

In der Region D/A/CH (Deutschland, Österreich, Schweiz) erhöhte sich der Umsatz auf EUR 220,0 Mio. (i. Vj. EUR 201,4 Mio.).

In Westeuropa stieg der Umsatz auf EUR 103,6 Mio. (i. Vj. EUR 82,0 Mio.). Zu den größten Absatzmärkten zählen hier Frankreich, Italien und UK.

Die Umsätze in der Region Osteuropa betrugen im Berichtszeitraum EUR 67,7 Mio. (i. Vj. EUR 60,7 Mio.).

In der Region Übersee konnten die Umsätze auf EUR 135,4 Mio. (i. Vj. EUR 115,9 Mio.) gesteigert werden.

In den übrigen Ländern verringerten sich die Umsätze um EUR 0,5 Mio. auf EUR 26,7 Mio. (i. Vj. EUR 27,2 Mio.).

Die höheren Umsätze konnten vor allem durch eine konsequente Sortimentspolitik sowie starke innovative Produkte, wie das Power X-Change Sortiment, erzielt werden. Steigende Umsätze konnte im Geschäftsjahr 2017 auch der Bereich E-Commerce verzeichnen.

Deutliche Ergebnissteigerung

Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Einhell-Konzern ein Ergebnis vor Ertragsteuern in Höhe von EUR 35,7 Mio. (i. Vj. EUR 17,0 Mio.). Die Rendite vor Steuern beträgt 6,5% (i. Vj. 3,5%). Ohne Berücksichtigung von PPA-Effekten ergibt sich ein Ergebnis vor Ertragsteuern von EUR 37,5 Mio. (i. Vj. EUR 18,8 Mio.), die Rendite vor Steuern beträgt 6,8% (i. Vj. 3,9%).

Die Ergebnissituation hat sich damit gegenüber dem Vorjahr weiter deutlich verbessert.

Der Konzernjahresüberschuss nach Minderheiten beträgt im Berichtszeitraum EUR 21,2 Mio. (i. Vj. EUR 9,3 Mio.). Das Ergebnis je Aktie errechnet sich mit EUR 5,6 je Aktie (i. Vj. EUR 2,5 je Aktie).

Die Investitionen betrugen im Geschäftsjahr 2017 EUR 6,7 Mio.

Erhöhte Dividendenausschüttung

Einhell setzt seine ertragsorientierte Dividendenpolitik weiter fort. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 22. Juni 2018 vorschlagen, eine Divi- dende für börsennotierte Vorzugsaktien in Höhe von 1,20 Euro je Aktie und für die Stammaktien eine Dividende von 1,14 Euro je Aktie auszuschütten.

Landau/Isar, 12. April 2018

Der Vorstand

12.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Einhell Germany AG Wiesenweg 22 94405 Landau/Isar

Deutschland Telefon: +49 (0)9951-942-166 Fax: +49 (0)9951-942-293 E-Mail: helmut.angermeier@einhell.com Internet: www.einhell.com ISIN: DE0005654933, DE0005654909 WKN: 565493, 565490 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

674055  12.04.2018 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!