Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG, DE000A13SUL5

DEFAMA mit erfolgreicher Kapitalerhöhung

11.09.2019 - 19:18:23

DEFAMA mit erfolgreicher Kapitalerhöhung. DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG, DE000A13SUL5

* Kapitalerhöhung um 520.000 Aktien zu 15,00 EUR je Aktie durchgeführt * Platzierungserlös von 7,8 Mio. EUR brutto * Konzerneigenkapital der DEFAMA steigt auf mehr als 23 Mio. EUR     Die Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) hat ihre Barkapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital abgeschlossen. Dabei wurden sämtliche 520.000 neuen Aktien platziert, woraus sich bei dem Ausgabepreis von 15,00 EUR ein Bruttoemissionserlös von 7,8 Mio. EUR ergibt. Bestehende Aktionäre hatten dabei ein Bezugsrecht im Verhältnis 15:2 sowie die Möglichkeit des Überbezugs.   Insgesamt wurden 34,1% der Aktien im Wege des Bezugsrechts bezogen. Zudem zeichneten bestehende Aktionäre weitere 34,4% der Aktien im Rahmen des Überbezugs. Die verbleibenden 31,5% wurden im Wege der Privatplatzierung durch die M.M. Warburg & CO (AG & Co.) KGaA bei institutionellen Investoren überwiegend in Deutschland, Großbritannien und Luxemburg platziert.   Matthias Schrade, Vorstand der DEFAMA, erklärt: ?Wir freuen uns über das hohe Interesse an der Kapitalerhöhung. Dass auch zahlreiche Altaktionäre ihre Beteiligung nochmals aufgestockt haben, zeigt das große Vertrauen der Investoren in unser Geschäftsmodell." Durch die erfolgreiche Mittelaufnahme verfügt die Gesellschaft über ausreichend Liquidität für etliche weitere Transaktionen und Investitionen in Bestandsobjekte.   Mit Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister erhöht sich das Grundkapital auf 4.420.000 EUR, eingeteilt in ebenso viele Inhaberaktien. Das Konzerneigenkapital der DEFAMA steigt auf mehr als 23 Mio. EUR.       Über die Deutsche Fachmarkt AG   Die in Berlin ansässige Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) investiert gezielt in kleine Einzelhandelsobjekte in kleinen und mittleren Städten, überwiegend in Nord- und Ostdeutschland. Wichtigste Kaufkriterien sind je zwei oder mehr bonitätsstarke Filialisten als Ankermieter, möglichst nicht mehr als 10 Mieter und eine Jahresnettomiete von mindestens 100 TEUR. Angestrebt ist dabei stets eine zweistellige Nettomietrendite.   Erklärtes Ziel von DEFAMA ist es, langfristig einer der größten Bestandshalter von kleinen Fachmarktzentren in Deutschland zu werden. Die DEFAMA-Aktie wird im Qualitätssegment m:access der Börse München sowie im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse und auf XETRA gehandelt.       Kontaktadresse   DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG Nimrodstr. 23 13469 Berlin   Internet:   www.defama.de     Ansprechpartner   Matthias Schrade   Tel.:  +49 (0) 30 / 555 79 26 - 0 Fax:   +49 (0) 30 / 555 79 26 - 2 Mail:  schrade@defama.de  

11.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG Nimrodstr. 23 13469 Berlin

Deutschland Telefon: 030 - 555 79 26 - 0 Fax: 030 - 555 79 26 - 2 E-Mail: info@defama.de Internet: www.defama.de ISIN: DE000A13SUL5 WKN: A13SUL Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access), Tradegate Exchange EQS News ID: 872235   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

872235  11.09.2019 

@ dgap.de