Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Compleo Charging Solutions AG, DE000A2QDNX9

Compleo Charging Solutions AG, DE000A2QDNX9

14.05.2021 - 10:02:44

Compleo Charging Solutions AG: Neue Lades?ulenverordnung verbrauchernah

Neue Lades?ulenverordnung verbrauchernah

Einfache, transparente und komfortable Payment-M?glichkeiten entsprechen Verbraucherverhalten I Integration weiterer Bezahlverfahren soll Option bleiben

Dortmund, 14. Mai 2021 - Compleo Charging Solutions AG und wallbe GmbH begr??en die Pflicht zum Einbau von verbraucherfreundlichen Kartenleseger?ten zur Bezahlung an ?ffentlich zug?nglichen Ladestationen. Die beiden k?rzlich fusionierten Anbieter von Ladel?sungen sprechen sich grunds?tzlich f?r die novellierte Lades?ulenverordnung der Bundesregierung aus. Beide Unternehmen positionieren sich k?nftig aber weiterhin technologieoffen. Sie werden L?sungen weiterentwickeln, die Verbrauchern und Betreibern von Ladeinfrastruktur gleicherma?en dienlich sind und ihnen die Wahl zwischen Roaming oder Ad Hoc Zahlen am Ladepunkt lassen.

"Die neue Lades?ulenverordnung ist ein Fortschritt f?r die einheitliche Regelung der Bezahlmethoden in der E-Mobilit?t in Deutschland. Das sogenannte punktuelle Laden eines Elektroautos muss f?r die Verbraucher ?berall einfach, komfortabel und transparent sein. Mit der Fokussierung auf die kartenbasierte Abrechnung ist ein weiterer Baustein an Payment-Methoden nun klar geregelt", sagt Checrallah Kachouh, Co-CEO von Compleo. "Als technologiegetriebenes Unternehmen sehen wir aber auch die Notwendigkeit, Innovationen in allen Bezahlmethoden so voranzubringen, dass k?nftig jedem die Nutzung einer Ladestation erm?glicht wird - an jedem Ort zu jeder Zeit." Der fl?chendeckende und nutzerfreundliche Ausbau der Ladeinfrastruktur, Rechtssicherheit durch eichrechtskonforme Ladel?sungen sowie mobile, webbasierte Technologien an der Lades?ule sind allesamt wichtige Voraussetzungen f?r eine breite Akzeptanz und den raschen Ausbau der E-Mobilit?t in Deutschland.

Compleo und wallbe sind dabei erneut Vorreiter in der Branche und haben die neu geforderten Direct-Payment-Technologien bereits seit langer Zeit in ihre punktuellen Ladel?sungen integriert. Zusammen bieten beide Unternehmen sie per Debitkarte, NFC (Apple Pay, Google Pay), Kreditkarte und am Back-End an, inklusive eines digitalen Kassenbons gem?? der in der Abgabenordnung geregelten Belegausgabepflicht, so dass die direkte Bezahlung im ?ffentlichen oder halb?ffentlichen Raum beim Ladevorgang sicher und transparent gew?hrleistet ist. Compleo erhielt zudem als erster Hersteller die Zulassung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) f?r seine eichrechtskonformen Cito DC-Ladestationen mit Giro-e. Punktuelle Ladevorg?nge laufen sowohl beim AC- als auch beim DC-Laden so dem deutschen Eichrecht entsprechend.

"Das Potenzial f?r das punktuelle Laden mit Direct Payment in Deutschland ist sehr hoch und wird sich weiter verst?rken", bewertet Dr. Dominik Freund, Gesch?ftsf?hrer von wallbe, die Marktauswirkungen der neuen Lades?ulenverordnung. Mehr als 150 Millionen (2019) Debit- und Kreditkarten seien in Deutschland im Umlauf. "Es geht uns in erster Linie darum das Bezahlen des Ladevorgangs an der Lades?ule deutlich zu vereinfachen. Das Motto "Keep it simple" z?hlt auch in der E-Mobilit?t. Unternehmen, die die Verbraucherinnen und Verbraucher dabei unterst?tzen, die von ihnen bevorzugten Methoden zu nutzen, werden im Mobilit?tsmarkt von morgen gut aufgestellt sein. ?ffnung und Kooperationen der E-Mobilit?tsunternehmen sollten weiterhin Ziel sein, denn sie bieten einen echten Mehrwert f?r die Kunden."

Compleo und wallbe haben ihre Kapazit?ten bereits geb?ndelt, um ihre erg?nzenden Potenziale im Markt f?r Ladel?sungen zu vereinen und zu optimieren. Beide Unternehmen wollen diese Synergien in der Weiterentwicklung ihrer Technologien und ihres Know-how nutzen sowie im deutschen und europ?ischen Markt gemeinsam weiter stark wachsen. Compleo bringt seine Technologieplattform f?r Ladestationen und Embedded-Software f?r das AC- und DC-Laden ein. Neben der Cito als erster eichrechtskonformer Ladestationsserie am Markt etablierte Compleo seine Duo-Modelle f?r das Mitarbeiter- und Flottenladen sowie die Duo IMS-Serie f?r das Laden im ?ffentlichen Raum. wallbe ist ein Anbieter von insbesondere Wallboxen und verf?gt ?ber verbraucherfreundliche Abrechnungs- und Management-Systeme f?r Ladeinfrastrukturen. Das Unternehmen engagiert sich stark in Zukunftsthemen wie solaroptimiertes Laden und Netzintegration.

?ber Compleo Compleo Charging Solutions AG ist ein f?hrender Anbieter von Ladel?sungen f?r Elektrofahrzeuge. Das Unternehmen unterst?tzt Komplettl?sungsanbieter mit seinen Ladestationen und bei Bedarf auch bei der Planung, Installation, Wartung, Service oder dem Backend der Ladeinfrastruktur. Das Angebot von Compleo umfasst sowohl AC- als auch DC-Ladestationen. DC-Lades?ulen von Compleo sind die ersten eichrechtskonformen DC-Ladestationen im Markt. Alle Produkte entwickelt und fertigt das Unternehmen an seinem Hauptsitz in Dortmund. Dabei setzt der Hersteller auf Innovation, Sicherheit, Verbraucherfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Zu den Kunden z?hlen unter anderem Allego, Clever, E.ON, EWE Go, Deutsche Telekom, Siemens sowie mehr als 150 Stadtwerke in Deutschland. Compleo startete 2009 die Produktion der ersten Ladestationen. Das wachstumsstarke Unternehmen besch?ftigt zurzeit mehr als 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit Oktober 2020 ist Compleo im Segment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierb?rse gelistet (ISIN: DE000A2QDNX9). Im April 2021 hat Compleo 100 Prozent der Anteile an der wallbe GmbH ?bernommen. Mehr Infos unter: www.compleo-cs.de/ Pressekontakt Compleo Charging Solutions AG Ralf Maushake Leiter Marketing & Unetrnehmenskommunikation E-Mail: r.maushake@compleo-cs.de Telefon: +49 231 534 923 865

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Compleo Charging Solutions AG Schlagwort(e): Unternehmen

14.05.2021 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Compleo Charging Solutions AG Oberste-Wilms-Stra?e 15a 44309 Dortmund

Deutschland Telefon: +49 231 534 923 70 E-Mail: ir@compleo-cs.de Internet: https://www.compleo-cs.com/ ISIN: DE000A2QDNX9 WKN: A2QDNX B?rsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, D?sseldorf, Hamburg, Hannover, M?nchen, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1196686 ? Ende der Mitteilung DGAP-Media

1196686??14.05.2021?

@ dgap.de