Chemesis International Inc., CA1635991039

Chemesis International Inc., CA1635991039

09.10.2018 - 09:17:45

Chemesis International Inc.: CHEMESIS INTERNATIONAL INC. tritt in den Cannabis Markt für Nahrungsmittel ein

CHEMESIS INTERNATIONAL INC. tritt in den Cannabis Markt für Nahrungsmittel ein09. Oktober 2018. Vancouver, British Columbia. - Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (das "Unternehmen" oder "Chemesis"), freut sich, bekannt zu geben, dass es in den Bereich der Cannabis Nahrungsmittel eintreten wird. Chemesis beabsichtigt, seine bestehenden Einrichtungen und Lizenzen zu nutzen, um seinen Eintritt in den expandierenden Markt für Nahrungsmittel zu optimieren, und bietet Dienstleistungen für Unternehmen, die Herstellung, Verpackung und Vertrieb bei gleichzeitiger Einhaltung der Vorschriften benötigen.

Jüngste Änderungen in den kalifornischen Vorschriften erfordern, dass Unternehmen sicherstellen, dass sie Produkte mit sauberem, getestetem Cannabis verkaufen, während sie sicherstellen, dass alle Prozesse den staatlichen und kommunalen Gesetzen entsprechen. Unternehmer sind bestrebt, Unternehmen zu finden, die im kalifornischen Rechtsrahmen agieren können. Der Markt für Cannabis in Kalifornien wird bis 2021 auf 7,7 Milliarden Dollar geschätzt. Chemesis glaubt, dass es Vermögenswerte und Dienstleistungen gibt, die für Unternehmen wichtig sind, um in einem konformen Markt erfolgreich zu sein.

Chemesis wird die kürzlich erworbene Desert Zen Fulfilment-Anlage für diese Nahrungsmittelerweiterung verwenden und erwartet, dass Produkte im ersten Quartal 2019 auf den Markt kommen. Chemesis beabsichtigt, mit Gummis, Kaubonbons, Pralinen, Brownies, Keksen und anderen Nahrungsmitteln in den Markt zu kommen. Diese Produkte werden für die eigenen Marken von Chemesis sowie für die weiße Etikettierung für andere Unternehmen hergestellt.

"Chemesis betritt weiterhin i die lukrativsten und wichtigsten Produktkategorien", sagte Edgar Montero, CEO von Chemesis. "Das Management führt einen strategischen Geschäftsplan durch, der es Unternehmen ermöglicht, Chemesis für all ihre Produkte und Bedürfnisse zu nutzen, was uns zu einem One-Stop-Shop macht. Die jüngsten Änderungen in der Regulierung haben Unternehmen unter Druck gesetzt, eine konforme Herstellung und Verteilung zu finden. Chemesis stellt weiterhin sicher, dass es eine Top-Wahl für Unternehmen ist. Der Einstieg in die Kategorie "Essbare Nahrungsmittel" ist ein weiterer strategischer Schritt in unserem langfristigen Geschäftsplan, um sicherzustellen, dass wir langfristige Beziehungen aufbauen, die einen stetigen Ertragsstrom liefern. "

Über Chemesis International Inc. Chemesis International Inc. Ist ein vertikal integriertes Unternehmen in der Cannabisbranche, das zurzeit innerhalb von Puerto Rico und Kalifornien tätig ist.

Chemesis entwickelt ein starkes Standbein in Schlüsselmärkten vom Anbau zur Produktion, Vertrieb und Einzelhandel. Chemesis besitzt Einrichtungen in Puerto Rico und Kalifornien, was eine kosteneffektive Produktion und Vertrieb ihrer Produkte erlaubt. Ferner setzt Chemesis exklusive Marken und Partnerschaften wirksam ein und verwendet die hochwertigsten Extraktionsverfahren, um den Verbrauchern hochwertige Cannabisprodukte zu bieten.

Chemesis wird den Unternehmenswert durch die Erkundung von Gelegenheiten in den Wachstumsmärkten erhöhen, während das Unternehmen seinen Kunden konsequent Qualitätsprodukte vom Samen bis zum Verkauf liefert.

Im Auftrag des Board of DirectorsEdgar Montero CEO und Director

INVESTOR RELATIONS:ir@chemesis.comwww.chemesis.com1 (604) 398-3378Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

09.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

731437  09.10.2018 

@ dgap.de