CeoTronics AG, DE0005407407

CeoTronics AG, DE0005407407

03.12.2018 - 12:20:36

CeoTronics AG: Vorläufige Konzernzahlen nach 6 Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019

^

DGAP-News: CeoTronics AG / Schlagwort(e): Vorläufiges

Ergebnis/Halbjahresergebnis

CeoTronics AG: Vorläufige Konzernzahlen nach 6 Monaten des Geschäftsjahres

2018/2019

03.12.2018 / 12:17

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Vorläufige Konzernzahlen nach 6 Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019

Umsatz erwartungsgemäß bei ca. EUR 7.6 Mio. // Auftragsbestand mit ca. EUR

21.9 Mio. enorm hoch // verbesserte Auftragsstruktur

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication verzeichnete für das erste

Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/2019 nach vorläufigen Zahlen einen

Konzernumsatz von ca. EUR 7,6 Mio. Die Umsatzentwicklung entspricht,

angesichts der Gründe für die fast viermonatige und mittlerweile beendete

Kurzarbeit, den Erwartungen. In der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres

2018/2019 sollte der Umsatzrückgang mehr als nur aufgeholt werden können.

Der konsolidierte Auftragsbestand zum 30. November 2018 in Höhe von ca. EUR

21,9 Mio. erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um ca. 274%. Der

konsolidierte Auftragseingang beläuft sich für das Geschäftsjahr 2018/2019

(ytd) auf ca. EUR 22,1 Mio. und hat sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um

ca. 129% erhöht.

CeoTronics hatte geplant, im Geschäftsjahr 2018/2019 den Konzernumsatz im

Vergleich zum Vorjahr zu steigern und ein positives Konzernergebnis zu

erreichen. Mit der Veröffentlichung der endgültigen und detaillierten

Halbjahreszahlen 2018/2019 voraussichtlich Anfang Februar 2019 wird die

Umsatz-/Ergebnisprognose konkretisiert werden.

"Das Auftragsbestandsniveau und die Auftragsstruktur haben sich gegenüber

den Vorjahren stark positiv verändert. Der aktuelle Auftragsbestand ist

geprägt von einem extrem hohen EUR-Volumen, von einer höheren Anzahl an

größeren Projekten und vor allem davon, dass viele Aufträge über einen

längeren Zeitraum in mehreren Lieferlosen und/oder mit mehreren

Leistungs-Milestones (teils inkl. vorgelagerter Entwicklung,

Zertifizierung/Zulassung, etc.) abgewickelt werden. Mit diesem sozusagen

nachhaltigen Auftragsbestand konnte sich die CeoTronics AG eine

längerfristige Grundauslastung erarbeiten und die Voraussetzungen für eine

möglichst kontinuierliche positive Geschäftsentwicklung - spätestens ab dem

Geschäftsjahr 2019/2020 - schaffen.", teilte der Vorstand Thomas H. Günther

mit.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407),

Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, wird im Basic Board der

Frankfurter Wertpapierbörse geführt.

Weitere Informationen:

CeoTronics AG Audio Video Data Communication

Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany

E-Mail: investor.relations@ceotronics.com, Internet:

http://www.ceotronics.com

03.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: CeoTronics AG

Adam-Opel-Straße 6

63322 Rödermark

Deutschland

E-Mail: investor.relations@ceotronics.com

Internet: www.ceotronics.com

ISIN: DE0005407407

WKN: 540740

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic

Board), Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

753727 03.12.2018

°

@ dgap.de