Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Carsten Schmider Media Relations Publishing, corporate

Carsten Schmider Media Relations Publishing,

08.11.2021 - 14:03:51

Meilenstein erreicht - Blender Bites Superfood-Smoothie-Pucks jetzt bei 'Loblaws'

Meilenstein erreicht - Blender Bites Superfood-Smoothie-Pucks jetzt bei "Loblaws" ?

Blender Bites Limited (ISIN: CA09353K1093 ; WKN: A3C3Y2), ein kanadisches Unternehmen, das vorportionierte und tiefgek?hlte pflanzliche Smoothie-Produkte in Bioqualit?t entwickelt und vermarktet, freut sich bekannt zu geben, dass seine Superfood-Pucks "Power Berry" und "Vita-Smoothie" in das Sortiment der Firma "Loblaws Companies Limited" aufgenommen wurden. "Loblaws" ist die gr??te Lebensmittel-Einzelhandelskette Kanadas.

Nachdem das Unternehmen bereits im Oktober eine bemerkenswerte Steigerung bei der Produktion seiner Smoothie-Pucks (Produktionsplus von 2934%) verzeichnen konnte, ist diese Nachricht nat?rlich die fast logische Konsequenz. "Loblaws Limited" hat die Blender Bites-Produkte "Power Berry" und "Vita-Smoothie" in sein Angebot aufgenommen und dem Unternehmen eine Produktplatzierung im Tiefk?hlbereich in 59 Filialen seines Market-Segments sowie in 107 Filialen im besonders umsatzstarken Discount-Segment zugesichert. Unter dem Market-Banner k?nnen die Konsument:innnen die Blender Bites-Produkte in den Lebensmittelgesch?ften der Loblaws Limited-Partner "Zehrs", "Loblaws", "Your Independent Grocer" und "Provigo" kaufen, unter dem Discount-Banner sind sie im "Real Canadian Superstore" erh?ltlich.

"Loblaws" ist Kanadas gr??ter Lebensmittelh?ndler. Unter dem Dach von "Loblaws Limited" sind zwei Gesch?ftsbereiche mit mehreren Partnern angesiedelt. Das sind einerseits der Gesch?ftsbereich "Market", zu dem die h?herwertigen Banner von "Loblaws Limited" z?hlen, und andererseits der Gesch?ftsbereich "Discount", in dem sich die volumenstarken Tiefpreis-Banner befinden. Das Tiefk?hlsegment z?hlt traditionell zu jenen Bereichen des Lebensmittelhandels, wo es am schwierigsten ist, eine Platzierung zu erreichen. Das ist eine weitere Best?tigung f?r den Konzeptnachweis und die Beliebtheit der Marke Blender Bites.

"Das Unternehmen freut sich sehr dar?ber, wie gut seine funktionalen Bio-Smoothie-Pucks von den kanadischen Konsumenten angenommen werden, und empfindet es als gro?e Ehre, in das Sortiment der landesweit gr??ten Kette im Lebensmittel-Einzelhandel, die im Jahr 2020 einen Umsatz von ?ber 50 Milliarden erwirtschaftete, aufgenommen worden zu sein. Durch den Einstieg in mehr als 160 station?ren Lebensmittelgesch?ften der verschiedenen Gesch?ftssegmente von Loblaws Limited ist das Unternehmen zuversichtlich, dass die Bekanntheit seiner Produkte und die entsprechende Nachfrage bei den gesundheitsbewussten, vielbesch?ftigten Kanadiern weiter steigen wird.Blender Bites ist kein exklusives Produkt, sondern eine L?sung, von der alle Verbraucher profitieren k?nnen, wie uns auch die aktuelle Produktlistung unter verschiedenen Bannern ganz klar zeigt. Nachdem Blender nun sowohl im Market- als auch im Discount-Segment dieser gro?en kanadischen Lebensmittelkette erh?ltlich ist, sind wir in der Lage, eine sehr vielf?ltige Klientel zu erreichen, die von unseren gesunden, praktischen, k?stlichen und innovativen Smoothies sicherlich profitieren wird. Es ist uns eine Ehre, in den Regalen eines so renommierten kanadischen Einzelh?ndlers wie Loblaws vertreten zu sein", freut sich Chelsie Hodge, CEO von Blender Bites. ?

Blender Bites mit Vorreiterrolle im wachsenden Markt der Smoothies

In den Vereinigten Staaten erzielte der Markt f?r Smoothies im Jahr 2019 ein Marktvolumen von 12,1 Milliarden US-Dollar und d?rfte mit einer j?hrlichen Zuwachsrate (CAGR) von 10,1 % bis zum Jahr 2026 auf 17 Milliarden US-Dollar ansteigen. https://www.marketdataforecast.com/market-reports/smoothies-market

Blender Bites reitet schon seit einiger Zeit auf der gr?nen Nachhaltigkeitswelle mit und gilt bei vorportionierten, tiefgek?hlten Smoothies bereits als absoluter Vorreiter. Bei den "Smoothie-Pucks" des Food-Unternehmens steht die Funktionalit?t im Vordergrund, sie sind aber vor allem wegen ihrer hohen N?hrstoffdichte sehr gesund. Die tiefgefrorenen "Pucks", aus denen im Blender-Bites-Mixer k?stliche gr?ne Smoothies werden, sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und s?ttigenden Ballaststoffen, liefern aber verh?ltnism??ig wenig Kalorien.

Das Unternehmen wurde 2016 gegr?ndet und war das erste Unternehmen in Westkanada, das ein vorportioniertes Easy Smoothie-Produkt auf den Markt brachte, welches keine unn?tigen Plastikverpackungen enth?lt. Die Produkte von Blender Bites sind bio, vegan, gentechnikfrei, glutenfrei und enthalten weder Milch noch Soja. Den Produkten wird kein Zucker zugesetzt und sie werden in Kanada hergestellt. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Verbrauchern eine ?u?erst nahrhafte und bequeme Smoothie-L?sung in Bioqualit?t anzubieten. Jede Portion enth?lt eine Mischung aus Bio-Fr?chten, gr?nem Gem?se und funktionellen Zusatzstoffen. Blender Bites Produkte haben eine zertifizierte Bioqualit?t, die in ganz Kanada und in den USA vertrieben werden und derzeit in mehr als 800 Gesch?ften erh?ltlich sind. ?

Nachhaltigkeit - "zero waste" und "bio" liegen voll im Trend

Die Vertriebs- und die deutliche Produktionssteigerung der Blender Bites Limited (ISIN: CA09353K1093 ; WKN: A3C3Y2) k?nnten bereits erste Indikatoren f?r einen kurz bevorstehenden Kursanstieg der Aktie sein. Au?erdem sind alle Nachhaltigkeitsindizes des Unternehmens voll im "gr?nen Bereich", das k?nnte ein weiterer wichtiger Faktor f?r das bevorstehende Wachstum des Unternehmens sein, zumal nachhaltiges Anlegen an den B?rsen immer popul?rer wird.

Bei einem solchen "Hot Stock" sollte man aber lieber einen k?hlen Kopf bewahren und schnell einsteigen, denn gerade k?nnte die Einstiegsgelegenheit nicht besser sein, denn das Unternehmen befindet sich noch in einer Fr?hphase der Unternehmensgeschichte, da d?rften die Aktien noch deutlich unterbewertet sein. Auch die Tatsache, dass Blender Bites f?r das kommende Jahr die Markterweiterung f?r den Bio-Umsatz-Spitzenreiter, USA, geplant hat, sollte Anleger und Investoren nicht "kalt" lassen.

?

?ber Blender Bites

Blender Bites ist ein kanadisches Unternehmen, das eine Reihe von hochwertigen Tiefk?hlprodukten entwickelt und vermarktet, bei denen die Funktionalit?t im Vordergrund steht. Blender Bites wurde im Jahr 2016 gegr?ndet und war das erste Unternehmen in Westkanada, das ein vorportioniertes "Easy Smoothie"-Produkt auf den Markt brachte, welches keine unn?tigen Plastikverpackungen enth?lt.

Die Produkte von Blender Bites sind bio, vegan, gentechnikfrei, glutenfrei und enthalten weder Milch noch Soja. Den Produkten wird kein Zucker zugesetzt und sie werden in Kanada hergestellt. Die Produkte von Blender Bites werden in ganz Kanada vertrieben und sind derzeit in mehr als 800 Gesch?ften erh?ltlich, unter anderem bei den Handelsketten Sobeys, Safeway, Save on Foods, Whole Foods Market, Buy-Low/Nesters, IGA und Fresh Street. ?

Disclaimer

Die Hintergrundinformationen, Markteinsch?tzungen und Wertpapieranalysen, die Aktien-Metriken auf seinen Webseiten und in seinen Newslettern ver?ffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot f?r die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausf?hrungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber f?r vertrauensw?rdig erachtet. Dennoch ist die Haftung f?r Verm?genssch?den, die aus der Heranziehung der Ausf?hrungen bzw. der Aktienbesprechungen f?r die eigene Anlageentscheidung m?glicherweise resultieren k?nnen, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktieninvestments ausnahmslos mit Risiko verbunden sind. Jedes Gesch?ft mit Optionsscheinen, Hebelzertifikaten oder sonstigen Finanzprodukten ist sogar mit ?u?erst gro?en Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Ver?nderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Bei derivativen Produkten ist die Wahrscheinlichkeit extremer Verluste mindestens genauso hoch wie bei SmallCap Aktien, wobei auch die gro?en in- und ausl?ndischen Aktienwerte schwere Kursverluste bis hin zum Totalverlust erleiden k?nnen. Jeglicher Haftungsanspruch auch f?r ausl?ndische Aktienempfehlungen, Derivate und Fondsempfehlungen wird daher ausnahmslos ausgeschlossen. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens) weitergehend beraten lassen. Obwohl die in den Analysen und Markteinsch?tzungen von Aktien-Metriken enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, ?bernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung f?r Fehler, Vers?umnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso f?r alle von unseren Gespr?chspartnern in den Interviews ge?u?erten Darstellungen, Zahlen und Beurteilungen.

Alle in dem vorliegenden Report zu Blender Bites Ltd ge?u?erten Aussagen, au?er historischen Tatsachen, sollten als zukunftsgerichtete Aussagen verstanden werden, die sich wegen erheblicher Risiken durchaus nicht bewahrheiten k?nnten. Die Aussagen des Autors unterliegen Ungewissheiten, die nicht untersch?tzt werden sollten. Es gibt keine Sicherheit oder Garantie, dass die get?tigten Aussagen tats?chlich eintreffen. Daher sollten die Leser sich nicht auf die Aussagen von Aktien-Metriken verlassen und nur auf Grund der Lekt?re des Reports Wertpapiere kaufen oder verkaufen. Aktien-Metriken ist kein registrierter oder anerkannter Finanzberater. Alle vorliegenden Texte, insbesondere Markteinsch?tzungen, Aktienbeurteilungen und Chartanalysen spiegeln die pers?nliche Meinung des Redakteurs wider, die durch Artikel 5 des Grundgesetzes gedeckt ist und d?rfen keineswegs als Anlageberatung gedeutet werden. Es handelt sich also um reine individuelle Auffassungen ohne Anspruch auf ausgewogene Durchdringung der Materie. Bevor in Wertschriften oder sonstige Anlagem?glichkeiten investiert wird, sollte jeder einen professionellen Anlageberater konsultieren und erfragen, ob ein derartiges Investment Sinn macht oder ob die Risiken zu gro? sind. Aktien-Metriken ?bernimmt keine Verantwortung f?r die Richtigkeit und Verl?sslichkeit der Informationen und Inhalte, die sich in diesem Report oder auf unserer Webseite befinden, von Aktien-Metriken verbreitet werden oder durch Hyperlinks von Aktien-Metriken aus erreicht werden k?nnen (nachfolgend Service genannt). Der Leser versichert hiermit, dass dieser s?mtliche Materialien und Inhalte auf eigenes Risiko nutzt und Aktien-Metriken keine Haftung ?bernimmt. Aktien-Metriken beh?lt sich das Recht vor, die Inhalte und Materialien, welche auf Aktien-Metriken bereitgestellt werden, ohne Ank?ndigung abzu?ndern, zu verbessern, zu erweitern oder zu entfernen. Aktien-Metriken schlie?t ausdr?cklich jede Gew?hrleistung f?r Service und Materialien aus. Service und Materialien und die darauf bezogene Dokumentation wird Ihnen "so wie sie ist" zur Verf?gung gestellt, ohne Gew?hrleistung irgendeiner Art, weder ausdr?cklich noch konkludent. Einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf konkludente Gew?hrleistungen der Tauglichkeit, der Eignung f?r einen bestimmten Zweck oder des Nichtbestehens einer Rechtsverletzung. Das gesamte Risiko, das aus dem Verwenden oder der Leistung von Service und Materialien entsteht, verbleibt bei Ihnen, dem Leser. Bis zum durch anwendbares Recht ?u?erstenfalls Zul?ssigen kann Aktien-Metriken nicht haftbar gemacht werden f?r irgendwelche besonderen, zuf?llig entstandenen oder indirekten Sch?den oder Folgesch?den (einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust gesch?ftlicher Informationen oder irgendeinen anderen Verm?gensschaden), die aus dem Verwenden oder der Unm?glichkeit, Service und Materialien zu verwenden entstanden sind. Der Service von Aktien-Metriken darf keinesfalls als pers?nliche oder auch allgemeine Beratung aufgefasst werden. Nutzer, die aufgrund der bei Aktien-Metriken abgebildeten oder bestellten Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchf?hren, handeln vollst?ndig auf eigene Gefahr. Die von Aktien-Metriken zugesandten Informationen oder anderweitig damit im Zusammenhang stehende Informationen begr?nden somit keinerlei Haftungsobligo. Ausdr?cklich weisen wir darauf hin, dass es sich bei den ver?ffentlichten Beitr?gen um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht, sondern um journalistische und werbliche Beitr?ge handelt.

Offenlegung der Interessen:

Die auf den Webseiten von Aktien-Metriken ver?ffentlichten Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspr?sentationen erf?llen grunds?tzlich werbliche Zwecke und werden von den jeweiligen Unternehmen oder sogenannten third parties bezahlt. Aus diesem Grund muss allerdings die Unabh?ngigkeit der Analysen in Zweifel gezogen werden. Diese sind per definitionem nur Informationen.

Dies gilt auch f?r die vorliegende Studie zu Blender Bites Ltd.. Die Erstellung und Verbreitung des Berichts wurde vom Unternehmen bzw. von dem Unternehmen nahestehenden Kreisen in Auftrag gegeben und entgeltlich entlohnt. Dies begr?ndet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdr?cklich hinweisen.

Aktien-Metriken und/oder mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenst?ndlichen Gesellschaft Blender Bites Ltd bzw. mit deren Aktion?ren eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Dies begr?ndet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdr?cklich hinweisen.

Wir weisen hiermit darauf hin, dass die Auftraggeber (Dritte) der Publikation von Aktien-Metriken zum Zeitpunkt dieser Ver?ffentlichung Anteile an Wertpapieren/ Aktienbest?nden in Blender Bites Ltd, welche im Rahmen der jeweiligen Publikation besprochen werden, halten. Es besteht die Absicht, in unmittelbarem Zusammenhang mit dieser Ver?ffentlichung diese Wertpapiere zu verkaufen und an steigenden Kursen und Ums?tzen zu partizipieren oder jederzeit weitere Wertpapiere hinzuzukaufen. Aktien-Metriken handelt demzufolge im Zusammenwirken mit und aufgrund entgeltlichen Auftrags von weiteren Personen, die ihrerseits signifikante Aktienpositionen halten. Dies begr?ndet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdr?cklich hinweisen.

Die Publikationen von Aktien-Metriken sollten somit nicht als unabh?ngige Finanzanalysen oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenskonflikte vorliegen. Die in den jeweiligen Publikationen von Aktien-Metriken angegebenen Preise zu besprochenen Wertpapieren sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten B?rsentages vor der jeweiligen Ver?ffentlichung.

Weil andere Researchh?user und B?rsenbriefe den Wert auch besprechen, kommt es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung.

Nat?rlich gilt es zu beachten, dass Blender Bites Ltd in der h?chsten denkbaren Risikoklasse f?r Aktien gelistet ist. Die Gesellschaft weist noch keine Ums?tze auf und befindet sich auf Early Stage Level, was gleichzeitig reizvoll wie riskant ist. Die finanzielle Situation des Unternehmens ist noch defizit?r, was die Risiken deutlich erh?ht. Durch notwendig werdende Kapitalerh?hungen k?nnten zudem kurzfristig Verw?sserungserscheinungen auftreten, die zu Lasten der Investoren gehen k?nnen. Wenn es dem Unternehmen nicht gelingt, weitere Finanzquellen in den n?chsten Jahren zu erschlie?en, k?nnten sogar Insolvenz und ein Delisting drohen.

Es gibt keine Garantie daf?r, dass sich die Prognosen der Experten und des Managements tats?chlich bewahrheiten. Damit stellt Blender Bites Ltd. einen Wechsel auf die Zukunft aus. Wie bei jedem Micro Cap gibt es auch hier die Gefahr des Totalverlustes, wenn sich die hohen Erwartungen des Managements nicht auf absehbare Zeit realisieren lassen. Deshalb dient Blender Bites Ltd nur der dynamischen Beimischung in einem ansonsten gut diversifizierten Depot. Der Anleger sollte die Nachrichtenlage genau verfolgen und ?ber die technischen Voraussetzungen f?r ein Trading in Pennystocks verf?gen. Die segmenttypische Marktenge sorgt f?r hohe Volatilit?t. Der erfahrene Profitrader, und nur an diesen und nicht etwa an unerfahrene Anleger und LOW-RISK Investoren richtet sich unsere Empfehlung, findet in Juva Life Inc. aber einen hochattraktiven spekulativen Wert, der ?ber ein extremes Vervielfachungspotenzial verf?gt.

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Carsten Schmider Media Relations Publishing Schlagwort(e): Finanzen

08.11.2021 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1247031??08.11.2021?

@ dgap.de