Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bitcoin Group SE, DE000A1TNV91

Bitcoin Group SE, DE000A1TNV91

24.08.2020 - 11:56:42

Bitcoin Group SE beschlie?t Verschmelzung der Bitcoin Deutschland AG auf die futurum bank AG

Herford, 24. August 2020 - Die Bitcoin Group SE (ISIN DE000A1TNV91) hat die Verschmelzung ihrer beiden 100%igen Beteiligungen Bitcoin Deutschland AG und futurum bank AG beschlossen. Im Rahmen der Verschmelzung geht die Bitcoin Deutschland AG in der futurum bank AG auf und die futurum bank AG wird Rechtsnachfolger der Bitcoin Deutschland AG. Mit dieser Integrationsma?nahme kann die Bitcoin Group SE das Angebot in der Gruppe als Kryptow?hrungshandelsplatz und -verwahrstelle verst?rken und seinen Kunden einen noch besseren Service aus einer Einheit bieten.

Im Rahmen des Gesetzes zur Umsetzung der ?nderungsrichtlinie zur vierten EU-Geldw?scherichtlinie hat die BaFin mit Inkrafttreten des Gesetzes am 01. Januar 2020 einheitliche gesetzliche Rahmenbedingungen geschaffen und erm?glicht Banken das Angebot und die Verwahrung von Kryptowerten. Durch die Verschmelzung b?ndelt die Bitcoin Group SE die in der Gruppe gehaltenen aufsichtsrechtlichen Lizenzen unter einer bereits aufsichtsrechtlich lizenzierten Einheit. Gleichzeitig ergeben sich durch die Reduktion der organisatorischen und regulatorischen Komplexit?t hohe Synergieeffekte und signifikante Kosteneinsparungen.

Ziel ist es, den Kryptomarktplatz zuk?nftig auch institutionellen Kunden und Firmenkunden zug?nglich zu machen. Durch die Zusammenlegung des Kryptogesch?ftsbereichs bitcoin.de mit dem gesamten Investmentbanking der futurum bank AG entsteht Deutschlands erste "Kryptobank". Damit einher geht die ?ffnung von Europas gr??ter Krypto-Handelsplattform f?r institutionelle Kunden ?ber die futurum bank AG. Durch diese Ma?nahme erschlie?t sich f?r die Bitcoin Group SE ein neuer Kundenkreis und somit zus?tzliche Umsatzpotenziale ?ber das bisherige Gesch?ft hinaus.

"Das Interesse an Kryptowerten hat durch die Covid-19-Pandemie noch einmal deutlich an Dynamik gewonnen. Dar?ber hinaus nimmt auch das Interesse durch institutionelle Investoren immer weiter zu. Auch im Hinblick auf den k?rzlich ver?ffentlichten Gesetzentwurf zur Einf?hrung elektronisch verwahrter Wertpapiere sowie die bereits gesetzlich verankerte Kryptoverwahrung treiben wir die organisatorischen Voraussetzungen, um als Pionier in der Kryptoszene von diesen Entwicklungen zu profitieren, mit der Verschmelzung weiter voran. Wir sind zuversichtlich, dass wir im Gesch?ft mit institutionellen Kunden neue, zus?tzliche Wachstumsimpulse f?r die Bitcoin Group SE setzen k?nnen", sagt der gesch?ftsf?hrende Direktor der Bitcoin Group SE und Vorstand der futurum bank AG, Marco Bodewein.

Mit Rechtskraft der Verschmelzung durch Eintragung ins Handelsregister, mit der im Oktober gerechnet wird, werden der bisherige Vorstand der Bitcoin Deutschland AG Michael Nowak und der bisherige CIO der Gruppe Per Hlawatschek als neue Vorst?nde bei der futurum bank AG bestellt. Beide Personalien stehen unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zust?ndigen Aufsichtsbeh?rden. Der Gr?nder und Vorstand der Bitcoin Deutschland AG und Vorstand des Mehrheitsaktion?rs Priority AG Oliver Flask?mper scheidet mit der Rechtskraft der Verschmelzung aus seinem Amt aus und wird zuk?nftig als Berater die strategische Gesch?ftsentwicklung vorantreiben. ?

?ber die Bitcoin Group SE: Die Bitcoin Group SE ist eine Holding mit Schwerpunkt auf innovativen und disruptiven Gesch?ftsmodellen und Technologien aus den Bereichen Cryptocurrency und Blockchain. Die Bitcoin Group SE h?lt 100 % der Anteile an der Bitcoin Deutschland AG, die unter Bitcoin.de einen Handelsplatz f?r die digitalen W?hrungen Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Gold und Ethereum betreibt, sowie 50 % der Anteile an der Sineus Financial Services GmbH, einem von der BaFin beaufsichtigten Finanzdienstleister. Zudem h?lt die Bitcoin Group SE 100 % der Anteile an der futurum bank AG (vormals Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH).

Die Bitcoin Group SE ist im Prim?rmarkt der B?rse D?sseldorf sowie an allen anderen Deutschen Wertpapierb?rsen notiert (B?rsenk?rzel: ADE, ISIN: DE000A1TNV91, WKN: A1TNV9). Mehr Informationen zur Bitcoin Group SE erhalten Sie unter bitcoingroup.com.

?ber Bitcoin.de:Bitcoin.de ist ein in Deutschland zugelassener Bitcoin-Handelsplatz und mit mehr als 800.000 Kunden zugleich Europas gr??ter Bitcoin-Marktplatz. Nach mehr als 7,5-j?hrigem Betrieb steht Bitcoin.de im Ruf, einer der sichersten Bitcoin-Handelspl?tze weltweit zu sein. Da die Nutzer keine Euro auf ein Treuhandkonto ?berweisen, sondern bequem von ihrem Bankkonto aus bezahlen, sind die zum Handel verwendeten Euro sogar einlagengesichert. Die von Bitcoin.de verwalteten Kryptow?hrungen hingegen werden zu 98 % in sicheren Cold Wallets gehalten. Als erster und weltweit bisher einziger Bitcoin-Handelsplatz l?sst Bitcoin.de die Kundenguthaben einmal j?hrlich durch eine ?ffentlich-rechtlich bestellte deutsche Wirtschaftspr?fungsgesellschaft (letzte Pr?fung zum Stichtag 08. Oktober 2019) pr?fen. Die einzigartige Integration mit einem Bankkonto der Fidor-Bank ?ber den Expresshandel erlaubt es, den Handel so schnell wie auf einer B?rse abzuwickeln. Neben Bitcoin k?nnen auf Bitcoin.de Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Bitcoin Gold (BTG) und Bitcoin Satoshi Vision (BSV) gegen Euro gehandelt werden.

Kontakt: Bitcoin Group SE Marco Bodewein Nordstra?e 14 32051 Herford E-Mail: ir2020@bitcoingroup.com Telefon: +49.5221.69435.20 Telefax: +49.5221.69435.25 Website: www.bitcoingroup.com

Investor Relations Kontakt: CROSS ALLIANCE communication GmbH Jens J?ttner Tel.: +49.89.1250903-30 E-Mail: jj@crossalliance.de Website: www.crossalliance.de

24.08.2020 Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Bitcoin Group SE Nordstrasse 14 32051 Herford

Deutschland Telefon: +49.5221.69435.20 Fax: +49.5221.69435.25 E-Mail: ir2019@bitcoingroup.com Internet: www.bitcoingroup.com ISIN: DE000A1TNV91 WKN: A1TNV9 B?rsen: Freiverkehr in Berlin, D?sseldorf (Prim?rmarkt), Frankfurt, Hamburg, Hannover, M?nchen, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1122079 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1122079??24.08.2020?

@ dgap.de