Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Berliner Effektengesellschaft AG, DE0005221303

Berliner Effektengesellschaft AG, DE0005221303

12.01.2021 - 17:21:05

Berliner Effektengesellschaft AG zieht eigene Aktien ein und beteiligt sich an quirion AG

^

DGAP-News: Berliner Effektengesellschaft AG / Schlagwort(e):

Kapitalmaßnahme/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Berliner Effektengesellschaft AG zieht eigene Aktien ein und beteiligt sich

an quirion AG

12.01.2021 / 17:16

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Berlin, 12. Januar 2021

Berliner Effektengesellschaft zieht eigene Aktien ein und beteiligt sich an

quirion AG

Vorstand und Aufsichtsrat der Berliner Effektengesellschaft haben

beschlossen, eigene Aktien, die im Laufe des Jahres 2020 im Rahmen der

bestehenden Ermächtigung durch die Hauptversammlung erworben wurden,

einzuziehen.

Eingezogen werden 46.286 Aktien, die im Laufe des Jahres 2020 zu einem

Durchschnittskurs von 25,46 EUR erworben wurden. Das Grundkapital der

Gesellschaft wird sich nach Eintragung im Handelsregister von bisher

13.495.437 EUR auf nun 13.449.151 EUR, eingeteilt in ebenso viele Stückaktien,

reduzieren.

Weiterhin hat sich die Berliner Effektengesellschaft AG an einer

Kapitalerhöhung der quirion AG, einer bisher 100 %igen Tochtergesellschaft

der Quirin Privatbank AG, beteiligt. Gezeichnet wurden rund 4,1 % des neuen

Grundkapitals der quirion AG für 3 Millionen EUR. An der Muttergesellschaft

Quirin Privatbank AG bleibt die Berliner Effektengesellschaft unverändert

mit rund 25,33 % beteiligt.

Kontakt:

Investor und Public Relations

Catherine Hughes

Telefon: 030 - 890 21-145

Telefax: 030 - 890 21-134

E-Mail: chughes@effektengesellschaft.de

12.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Berliner Effektengesellschaft AG

Kurfürstendamm 119

10711 Berlin

Deutschland

Telefon: 030 - 890 21-100

Fax: 030 - 890 21-199

E-Mail: info@effektengesellschaft.de

Internet: www.effektengesellschaft.de

ISIN: DE0005221303

WKN: 522130

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board),

Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1160188

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1160188 12.01.2021

°

@ dgap.de