Basler Kantonalbank, CH0009236461

Basler Kantonalbank, CH0009236461

07.09.2022 - 16:21:09

Die BKB emittiert als erste Schweizer Bank einen Social Bond

Nachhaltigkeit ist Dreh- und Angelpunkt bei der Basler Kantonalbank (BKB). Nachdem sich die nachhaltigen Anlagel?sungen und Verm?gensverwaltungsmandate der BKB in den letzten Jahren etabliert haben, baut sie auch ihr Angebot an nachhaltigen Finanzierungsl?sungen aus. Anders als bei Green Bonds, wo ?kologische Aspekte im Vordergrund stehen, leistet der Social Bond einen Beitrag zur sozialen Entwicklung in der Region. Denn er erm?glicht eine g?nstige Finanzierung f?r Projekte, die einen sozialen Mehrwert stiften. Damit nimmt die BKB nicht zuletzt auch ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr.Konkreter Beitrag zur Verbesserung der Chancengerechtigkeit In der Stadt Basel ist g?nstiger Wohnraum knapp. Insbesondere Wohnbaugenossenschaften erf?llen bei der Bereitstellung von bezahlbaren Wohnungen eine zentrale Aufgabe. Aber auch andere gemeinn?tzige und soziale Bauprojekte, wie Spit?ler, Pflegeheime oder sonstige Einrichtungen?leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualit?t von vielen. Institutionen aus den Bereichen soziales Wohnen, Gesundheit & Pflege sowie Inklusion erhalten nun bei der BKB dank dem Social Bond?Zugang zu einer g?nstigen Finanzierung.

Nachhaltiger Impact durch unabh?ngige Audits gew?hrleistet Sozial engagierte Investoren m?chten genau wissen, wohin ihr Geld fliesst bzw. wie es verwendet wird. Mit dem Kauf des Bonds k?nnen sie einen messbaren, sozialen Fussabdruck erzielen. Denn die BKB h?lt sich bei der Verwendung der Emissionserl?se an klare Richtlinien, die im sogenannten "Social Bond Framework" festgehalten sind. Sie verpflichtet sich zur Einhaltung der Social Bond Principles (SBP), welche u.a. Vorgaben zur Mittelverwendung machen. Dass das Framework den SBP gen?gt und eine hohe Nachhaltigkeitsqualit?t erzielt, wurde von einer unabh?ngigen Ratingagentur (ISS-ESG) best?tigt und wird regelm?ssig ?berpr?ft.

G?nstige Finanzierungsquelle f?r neue und bestehende Projekte Durch die messbare Nachhaltigkeitswirkung des Bonds und das hohe Schuldnerrating der BKB (S&P: AA+) ist von Investorenseite die Nachfrage nach diesem Social Bond gross, was sich auf den Preis auswirkt. Auf diesem Weg verschafft sich die BKB eine g?nstige Finanzierungsquelle und kann das Geld in Form von Krediten zu vorteilhaften Konditionen an die sozialen Projekte weitergeben.

F?r CEO Basil Heeb ist der Social Bond ein weiterer wichtiger Meilenstein: "Die BKB sch?rft?ihr Profil als nachhaltig orientierte Bank kontinuierlich. Mit dem Social Bond leistet sie einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden, sozialen Entwicklung in der Region."

__________________________________________ Emissionsergebnis

Volumen: 110 Mio. CHF (mit Reopening-Klausel) Coupon: 1,75 % p.a. Emissionspreis: 100,229 % Laufzeit: 7 Jahre bis 21.9.2029 Liberierung: 21.9.2022 Valor:?119'321'307 Kotierung: SIX Swiss Exchange Emittenten Rating: S&P AA+/stabil

__________________________________________

Medienmitteilung (PDF)Social Bond Framework der BKB (PDF)Third Party Opinion ISS ESG (PDF)Obligationenanleihen der BKB (Weblink)

F?r weitere Ausk?nfte Patrick Riedo Leiter Kommunikation Basler Kantonalbank, CEO Office Telefon 061 266 27 89medien@bkb.ch

Ende der Medienmitteilungen

Sprache: Deutsch Unternehmen: Basler Kantonalbank Aeschenvorstadt 41 4051 Basel

Schweiz Telefon: 061 266 27 89 E-Mail: investorrelations@bkb.ch Internet: www.bkb.ch ISIN: CH0009236461 Valorennummer: 923646 B?rsen: SIX Swiss Exchange EQS News ID: 1437711 ? Ende der Mitteilung EQS News-Service

1437711??07.09.2022?CET/CEST

@ dgap.de