Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

American Rare Earths Limited, corporate

American Rare Earths Limited,

21.04.2021 - 16:28:03

Bohrungen auf dem Projekt La Paz wurden abgeschlossen; g?nstige Geologie identifiziert

eingesehen werden k?nnen. ARR best?tigt, dass ihr keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in den urspr?nglichen Pressemitteilungen enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen, und dass bei Sch?tzungen der Mineralressourcen alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Sch?tzungen in den entsprechenden Pressemitteilungen zugrunde liegen weiterhin gelten und sich nicht wesentlich ge?ndert haben. ARR best?tigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der fachkundigen Person pr?sentiert wurden, gegen?ber den urspr?nglichen Pressemitteilungen nicht wesentlich ge?ndert wurden.?ber American Rare Earths American Rare Earths Limited (ASX: ARR) ist das einzige australische Unternehmen, das an der ASX notiert ist und ?ber Assets im wachsenden Seltenerdmetallsektor der USA verf?gt. Dieser entwickelt sich selbst zu einer alternativen internationalen Lieferkette, um Chinas marktbeherrschender Stellung auf dem globalen Markt f?r Seltene Erden entgegenzuwirken, der voraussichtlich Mitte der 2020er Jahre auf 20 Milliarden USD anwachsen wird. ARR besitzt zu 100 % das Weltklasse-Seltenerdprojekts La Paz, das sich 170 km nordwestlich von Phoenix, Arizona, befindet. Die JORC 2012 konforme in sehr geringer Tiefe liegende Ressource des Projekts (128,2 Mio. Tonnen mit 373,4 ppm (0,037 %) Total Rare Earth Elements) befindet sich weniger als 30 m unter der Oberfl?che und ist in nur 525 Hektar der gesamten Grundfl?che von ARRs Projekt La Paz Projekt (5.143 Hektar) beherbergt, was auf das m?gliche Ressourcenpotenzial hinweist. Als eine im Tagebau gewinnbare Lagerst?tte mit gro?er Tonnage ist La Paz m?glicherweise auch die gr??te Seltene Erden-Lagerst?tte in den USA und profitiert von sehr geringen Gehalten an sch?dlichen Elementen wie radioaktives Thorium und Uran. ARR plant, Ende 2021 ihre wirtschaftliche Erstbewertung f?r La Paz vorzulegen, und arbeitet mit f?hrenden US-amerikanischen Forschungseinrichtungen zusammen, um das Mineralprofil von La Paz in aufstrebende fortschrittliche Seltenerdverarbeitungstechnologien der USA zu integrieren. ARR erwirbt auch ein zweites Seltene Erden-Projekt in den USA, das Projekt Laramie in Wyoming. Der Abschluss der Transaktion wird bis Mitte 2021 erwartet.

F?r weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:Keith Middleton Managing Director American Rare Earths Limited Tel. +61 2 8054 9779 info@americanrareearths.com.au www.americanrareearths.com.au/

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH Fleischmannstra?e 15 73728 Esslingen am Neckar Tel. +49-711-82 09 72 11 Fax +49-711-82 09 72 15 office@axino.de www.axino.de

Dies ist eine ?bersetzung der urspr?nglichen englischen Pressemitteilung. Nur die urspr?ngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung f?r die Richtigkeit der ?bersetzung wird ausgeschlossen.

21.04.2021 Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: American Rare Earths Limited 89 York Street NSW 2000 Sydney

Australien EQS News ID: 1187319 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1187319??21.04.2021?

@ dgap.de