Accentro Real Estate AG, DE000A0KFKB3

Accentro Real Estate AG, DE000A0KFKB3

06.07.2017 - 08:02:13

Accentro Real Estate AG: ACCENTRO expandiert nach Köln und baut Berliner Bestand aus

PRESSEMITTEILUNG

ACCENTRO expandiert nach Köln und baut Berliner Bestand aus

- 49 Wohneinheiten in Köln-Niehl erworben

- Ausbau des Berliner Portfolios mit insgesamt 197 Einheiten

Berlin, 06. Juli 2017 - Die ACCENTRO Real Estate AG (WKN: A0KFKB, ISIN DE000A0KFKB3) übernimmt eine Wohnanlage mit 49 Wohneinheiten in Köln-Niehl. "Neben Leipzig eröffnen wir mit Köln einen weiteren sehr wachstumsstarken Standort in diesem Jahr", erläutert Jacopo Mingazzini, Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG "Die Stadt verzeichnet eine kontinuierlich wachsende Wirtschaft und eine positive demografische Entwicklung und gehört damit zu den interessantesten Großstädten Deutschlands", erklärt Mingazzini. Kölns wichtige Fundamentaldaten wie Einwohnerzahl, wirtschaftliche Entwicklung der Stadt (BIP, Arbeitslosenquote) entwickeln sich hervorragend. Die Wohneigentumsquote ist wie im gesamten Bundesgebiet nach wie vor sehr niedrig. "Dies sind beste Aussichten für ein langfristiges Wachstum", sagt Mingazzini.Heimatmarkt Berlin Die aktuellen Ankäufe konzentrieren sich vorwiegend auf zentrale Lagen in Berlin. Im zweiten Quartal wurden u.a. in den Stadtteilen Prenzlauer Berg, Mitte, Schöneberg und Lichtenberg insgesamt zehn Objekte mit 197 Einheiten für durchschnittlich 2.055 EUR/m² akquiriert. "In der aktuellen Marktlage freut es uns besonders, dass der Erwerb dieser Häuser zu besonders günstigen Konditionen erfolgen konnte", erläutert Mingazzini.

Gut gefüllte Pipeline, starke Standorte Die Pipeline an zu privatisierenden Wohnungen ist durch die aktuellen Unternehmensentscheidungen sehr gut gefüllt. ACCENTRO hatte zum Stichtag 31.12.2016 insgesamt 2.422 Wohnungen im Umlaufvermögen. Im laufenden Geschäftsjahr werden bisher 1.085 Einheiten in Berlin, Leipzig und Köln übergehen. Weiter Ankäufe stehen kurz vor Beurkundung.

Über die ACCENTRO Real Estate AG Die ACCENTRO Real Estate AG ist ein börsennotiertes Wohnungsunternehmen. Das Kerngeschäft ist die mieternahe Wohnungsprivatisierung. Das Tochterunternehmen ACCENTRO GmbH ist marktführend in der Wohnungsprivatisierungsdienstleistung in Deutschland.

Die ACCENTRO Real Estate AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Karl-Philipp Jann Medien- und Kommunikationsberatung PB3C GmbH Rankestraße 17 10789 Berlin E-Mail: jann@pb3c.com Tel. 030 - 72 62 76 1612 Fax 030 - 72 62 76 163

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Accentro Real Estate AG Schlagwort(e): Immobilien

06.07.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Accentro Real Estate AG Uhlandstr. 165 10719 Berlin

Deutschland Telefon: +49 (0)30 - 887 181 - 0 Fax: +49 (0)30 - 887 181 - 11 E-Mail: info@accentro.ag Internet: www.accentro.ag ISIN: DE000A0KFKB3 WKN: A0KFKB Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange   Ende der Mitteilung DGAP-Media

589897  06.07.2017 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!