SAP SE, DE0007164600

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat SAP von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 130 auf 147 Euro angehoben.

13.12.2021 - 08:34:28

ANALYSE-FLASH: UBS hebt SAP auf 'Buy' - Ziel 147 Euro. Die Beschleunigung des Cloud-Geschäfts im kommenden Jahr dürfte die Neubewertung der Papiere der Walldorfer weiter antreiben, schrieb Analyst Michael Briest in einer am Montag vorliegenden Studie.

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2021 / 21:03 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.12.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

SAP zieht Tempo im Cloudgeschäft an - Ergebnis bleibt unter Druck. Die Gewinne aus dem Tagesgeschäft müssen wegen hoher Investitionen aber erst einmal weiter zurückstehen. Das Dax -Schwergewicht geht aktuell für 2022 davon aus, dass das operative Ergebnis im besten Fall nur stabil bleibt, am unteren Ende der Prognosespanne aber gar um 5 Prozent sinken könnte. Allerdings nimmt sich SAP-Chef Christian Klein beim geplanten Wachstum der zum Zukunftsgeschäft erklärten Cloudsoftware auch überraschend viel vor. Im Schlussquartal des vergangenen Jahres gelang den Walldorfern hier ein Endspurt. WALLDORF - Europas größer Softwarehersteller SAP will im neuen Jahr beim Wachstum große Schritte nach vorn machen. (Boerse, 14.01.2022 - 10:20) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt SAP auf 'Buy' - Ziel 142 Euro. Die Walldörfer hätten starke Eckdaten vorgelegt, schrieb Analyst Knut Woller am Freitag in einer ersten Reaktion. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für SAP auf "Buy" mit einem Kursziel von 142 Euro belassen. (Boerse, 14.01.2022 - 07:58) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: SAP mit Zahlen und erstem Ausblick auf 2022 im Blick. Die Walldorfer übertrafen zwar die Unternehmensziele für die Cloud- und Software-Erlöse. Die operative Gewinnmarge (Ebit-Marge) jedoch habe mit dem Umsatzwachstum nicht mithalten können, erklärte der Börsianer. Zudem sei der erste Ausblick auf das neu angelaufene Jahr eher zurückhaltend, da die Markterwartungen bereits am oberen Ende der vom Unternehmen angegebenen Zielspannen für die Cloud- und Softwareerlöse sowie das Betriebsergebnis lägen. FRANKFURT - Die Aktien von SAP stehen am Freitag mit laut einem Händler "durchwachsenen Geschäftsjahreszahlen" im Blick. (Boerse, 14.01.2022 - 07:57) weiterlesen...