Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

LUFTHANSA AG, DE0008232125

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Lufthansa von 19 auf 18 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen.

09.01.2020 - 13:30:24

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Ziel für Lufthansa auf 18 Euro - 'Buy'. Der negative Einfluss der gestiegenen Ölpreise sei nicht durch Preiserhöhungen bei den Flugtickets aufgefangen worden, schrieb Analyst Jarrod Castle in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie mit Blick auf die Kurszielsenkung. Im Jahr 2020 erwarte er insgesamt ein Wachstum der Kapazitäten auf der Langstrecke, während auf der Kurzstrecke ein Abbau anstehe.

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.01.2020 / 12:48 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Lufthansa-Tochter Eurowings soll Kosovo und Serbien wieder verbinden. Maschinen der Lufthansa -Tochter Eurowings sollen den Plänen zufolge ab einem noch unbestimmten Zeitpunkt zwischen Belgrad und Pristina verkehren. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am Montag in der US-Botschaft in Berlin von Vertretern beider Länder im Beisein von Eurowings-Geschäftsführer Michael Knitter unterzeichnet. BERLIN - Nach mehr als 20 Jahren bereiten Serbien und Kosovo die Wiederaufnahme einer Flugverbindung zwischen ihren beiden Hauptstädten vor. (Boerse, 20.01.2020 - 17:20) weiterlesen...

Lufthansa bietet Gewerkschaft Ufo neue Verhandlungstermine an. Man habe mehrere Verhandlungstermine zu tariflichen Fragen für diese Woche angeboten, sagte eine Sprecherin am Montag in Frankfurt. Eine Reaktion habe man noch nicht erhalten. Ufo hatte über das Wochenende einen neuen, verschärften Streik bei dem Unternehmen angekündigt. Details will Ufo am Mittwoch mitteilen. FRANKFURT - Der Lufthansa -Konzern will trotz der neuerlichen Streikdrohung wieder mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo ins Gespräch kommen. (Boerse, 20.01.2020 - 11:35) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Lufthansa sehr schwach nach weiterer Streikandrohung FRANKFURT - Die Aktien der Lufthansa als zweitschwächster Wert nach der Deutschen Bank 1,64 Prozent auf 15,00 Euro ein. (Boerse, 20.01.2020 - 10:12) weiterlesen...

Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus. Gleiches gelte für Flüge über den Iran. FRANKFURT/TEHERAN - Die Lufthansa am Freitagabend in Frankfurt mit. (Boerse, 17.01.2020 - 18:14) weiterlesen...

Verdi greift Verfügung gegen Streik in Lufthansa-Großküchen an. Man lege gegen die Entscheidung des Arbeitsgerichts Frankfurt Berufung ein, kündigte Verhandlungsführerin Katharina Wesenick am Mittwoch in Berlin an. Die Sache müsse grundsätzlich geklärt werden. FRANKFURT/BERLIN - Die Gewerkschaft Verdi will die Einstweilige Verfügung gegen einen Streik in den Lufthansa -Großküchen nicht akzeptieren. (Boerse, 15.01.2020 - 10:27) weiterlesen...