Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DANONE, FR0000120644

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat Danone von "Buy" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 71 auf 58 Euro gesenkt.

29.06.2020 - 13:30:24

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Danone um zwei Stufen auf 'Sell' und Ziel auf 58 Euro. Die rasch abnehmende Gewinndynamik des französischen Nahrungsmittelkonzerns spreche für eine Neubewertung, schrieb Analyst Guillaume Delmas in einer am Montag vorliegenden Studie.

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.06.2020 / 15:55 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.06.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Streik bei Danone für höhere Abfindungen bei Werksschließung. Die Beschäftigen fordern mit dem um 14.00 Uhr beginnenden Streik bessere Abfindungen, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Montag mitteilte. "Selbst in der Coronakrise arbeitet der Standort profitabel. Unter den 160 Mitarbeitern herrscht Wut über die geplante Werksschließung und das Verhalten der Unternehmensführung", sagte Georg Schneider, Geschäftsführer der NGG-Region Rosenheim-Oberbayern. ROSENHEIM - Mit einer 24-stündigen Arbeitsniederlegung wollen die Beschäftigten des vor der Schließung stehenden Rosenheimer Danone-Werkes am Dienstag den Druck auf den französischen Konzern erhöhen. (Boerse, 29.06.2020 - 14:42) weiterlesen...

Skepsis bei großen Änderungen am Mindesthaltbarkeitsdatum. Es solle da erhalten bleiben, wo es "zur Beurteilung der spezifischen Eigenschaften eine große Entscheidungshilfe ist" - also vor allem bei frischen, kühlpflichtigen Produkten, betonte der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels in einer Stellungnahme für den Bundestag. Aus Sicht der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat das MHD einen hohen Bekanntheitsgrad und bietet wichtige Orientierung. "Eine neue Kennzeichnung zur Haltbarkeit lehnen wir ab." Untersucht werden solle aber, welche Verbrauchergruppen besonderen Informationsbedarf haben. BERLIN/DÜSSELDORF - Im Kampf gegen unnötiges Wegwerfen von Lebensmitteln sind Handel und Verbraucherschützer skeptisch bei grundlegenden Änderungen am Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). (Boerse, 28.06.2020 - 12:31) weiterlesen...