NOVARTIS AG, CH0012005267

ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Novartis auf "Underperform" mit einem Kursziel von 80 Franken belassen.

10.04.2018 - 11:42:25

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse belässt Novartis auf 'Underperform'. Die jüngsten strategischen Aktionen mit dem geplanten Kauf des US-Gentherapie-Unternehmens AveXis und dem Anteilsverkauf am Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten seien vernünftig, geht aus einer am Dienstag vorliegenden Studie des Instituts hervor.

Datum der Analyse: 10.04.2018

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Pharmakonzern Novartis streicht über 2000 Stellen in der Schweiz. Der Abbau soll sich über vier Jahre erstrecken. Davon würden 700 Managementstellen überwiegend aus Basel an der deutschen Grenze ins Ausland verlegt, teilte das Schweizer Unternehmen am Dienstag in Basel mit. Novartis unterhält Servicezentren für interne Dienstleistungen in Irland, Indien, Malaysia, Mexiko und Tschechien. BASEL - Der Pharmakonzern Novartis will mit der Umstellung von Massenarzneien auf personalisierte Therapien in der Schweiz etwa 2150 Stellen streichen. (Boerse, 25.09.2018 - 14:13) weiterlesen...

Novartis streicht mehr als 2 000 Stellen in Schweiz und Großbritannien. Der Abbau in der Schweiz betrifft vornehmlich Mitarbeiter in der Produktion und ist als Teil eines globalen Programms zu sehen, wie Konzernchef Vas Narasimhan am Dienstag erklärte. Die Stadt Basel und die Gewerkschaften reagierten gleichermaßen geschockt. BASEL - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis setzt den Rotstift an: Neben etwa 400 Stellen in Großbritannien streicht das Unternehmen im Heimatland mehr als 2000 Arbeitsplätze. (Boerse, 25.09.2018 - 12:15) weiterlesen...

WDH: Novartis streicht in der Schweiz über 2000 Stellen (Zwischenüberschriften und Tippfehler entfernt.) (Boerse, 25.09.2018 - 09:53) weiterlesen...

Novartis streicht in der Schweiz über 2000 Stellen. Rund 1'450 Arbeitsplätze gehen in der Produktion in Basel, Schweizerhalle, Stein und Locarno verloren. Weitere 700 Stellen im Dienstleistungsbereich werden ins Ausland verlagert. BASEL (awp) - Novartis will in der Schweiz rund 2'150 Stellen innerhalb von vier Jahren abbauen. (Boerse, 25.09.2018 - 08:19) weiterlesen...