Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NETFLIX COM INC, US64110L1061

ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Netflix nach Zahlen zum zweiten Quartal von 450 auf 440 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf "Outperform" belassen.

18.07.2019 - 11:00:24

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse senkt Ziel für Netflix - 'Outperform'. Der Online-Videodienst habe insgesamt deutlich enttäuscht und mit Blick auf die neuen Bezahlabos die Erwartungen so stark verfehlt wie nie zuvor, schrieb Analyst Julian Mitchell in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.07.2019 / 04:31 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Wieder steigende Nutzerzahlen versöhnen die Netflix-Anleger NEW YORK - Für die zuletzt leidgeplagten Anleger von Netflix gibt es einen Hoffnungsschimmer: Nachdem der Streaming-Riese im zweiten Quartal noch unter einer sehr schwachen Nutzerentwicklung gelitten hatte, stieg die Anzahl der Bezahlabos in den drei Monaten bis Ende September weltweit nun wieder überraschend deutlich an. (Boerse, 17.10.2019 - 16:43) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Netflix auf 'Overweight' - Ziel 425 Dollar. Das dritte Quartal des Streamingdienstes sei insgesamt solide ausgefallen, schrieb Analyst Douglas Anmuth in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Netflix nach Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 425 US-Dollar belassen. (Boerse, 17.10.2019 - 09:11) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Netflix auf 400 Dollar - 'Conviction Buy'. Wie von ihm erwartet sei der Anstieg der Bezahlabos hinter den Unternehmenszielen zurückgeblieben und habe auch die Konsensschätzung knapp verfehlt, schrieb Analyst Heath Terry in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Sowohl der Ausblick für die Abonnentenzahlen im Schlussquartal als auch die entsprechenden Markterwartungen für das kommende Jahr hätten aber ordentlich Aufwärtspotenzial. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Netflix nach Quartalszahlen von 360 auf 400 US-Dollar angehoben und die Aktie des Streamingdienstes auf der "Conviction Buy List" belassen. (Boerse, 17.10.2019 - 08:37) weiterlesen...

Branchenkennerin: Netflix ist Türöffner für große Medienkonzerne. Das sagte die Chefin der weltgrößten TV-Messe Mipcom zum Beginn des Branchentreffs am Montag im französischen Cannes. CANNES - Im TV-Markt ist Netflix nach Überzeugung der Branchenexpertin Laurine Garaude ein Türöffner für große Medienkonzerne. (Boerse, 14.10.2019 - 12:12) weiterlesen...