Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

YSS Corp., YSS

YSS Corp. meldet Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 und gibt Ausblick auf das vierte Quartal

27.11.2019 - 13:05:37

YSS Corp. meldet Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 und gibt Ausblick auf das vierte Quartal. CALGARY, ALBERTA, 27. November 2019 ? YSS Corp.? (das ?Unternehmen? oder ?YSS?) (TSXV: YSS) (WKN: A2PMAX), ein führender kanadischer Cannabis-Einzelhändler, der unter den Marken YSSTM und Sweet TreeTM operiert und eine vertrauenswürdige Adresse

YSS Corp.? (das ?Unternehmen? oder ?YSS?) (TSXV: YSS) (WKN: A2PMAX), ein führender kanadischer Cannabis-Einzelhändler, der unter den Marken YSSTM und Sweet TreeTM operiert und eine vertrauenswürdige Adresse für die Erforschung und Entdeckung von Cannabis in Kanada ist, freut sich, seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2019 zu melden und einen vorläufigen Ausblick auf das vierte Quartal zu geben. Im Folgenden werden ausgewählte Finanz- und Betriebsergebnisse vorgestellt, die in Verbindung mit dem verkürzten Konzernzwischenabschluss von YSS für die ersten neun Monate und das dritte Quartal per 30. September 2019 sowie dem entsprechenden Lagebericht (Management's Discussion and Analysis, ?MD&A?) gelesen werden sollten, die über SEDAR unter www.sedar.com abrufbar sind.

 

Wichtigste Finanz- und Betriebsergebnisse für das 3. Quartal 2019

 

Im 3. Quartal erreichte das Unternehmen zahlreiche strategische Meilensteine und eröffnete erfolgreich neun neue Standorte; dies stellt eine Expansion von drei bisher bestehenden Geschäften auf insgesamt 12 Geschäfte zum Ende der Periode dar, wodurch der Ertrag im Vergleich zum Vorquartal erheblich gesteigert werden konnte.

 

-          Im 3. Quartal 2019 wurde ein Ertrag von insgesamt $ 3,3 Millionen verzeichnet, was ein Plus von 140 % bzw. $ 1,9 Millionen im Vergleich zum Vorquartal darstellt, da drei Standorte (YSS Red Deer, Sweet Tree Riverbend und Sweet Tree Forest Lawn) im gesamten Quartal in Betrieb waren und im Laufe des Quartals neun weitere Geschäfte eröffnet wurden.

-          In dem Quartal wurden eine Bruttomarge von $ 1,1 Millionen bzw. 32 % des Umsatzes und ein EBITDA-Beitrag auf Filialebene von $ 345.000 erzielt.

-          Die Gemein- und Verwaltungskosten betrugen in dem Quartal $ 753.000.

-          Im 3. Quartal 2019 wurden ca. $ 811.000 für die Investitionstätigkeit aufgewandt, insbesondere für die Errichtung weiterer Einzelhandelsstandorte.

-          Mit einer Liquiditätsausstattung von $ 9,5 Millionen per 30. September 2019 verfügt YSS nach wie vor über reichliche liquide Mittel für die weitere Umsetzung seiner wohl überlegten Wachstumsstrategie und die Ausschöpfung strategischer Chancen.

-          Die Bestände an Cannabis und Cannabis-Zubehör betrugen zum Quartalsende insgesamt $ 1,3 Millionen im Vergleich zu $ 798.000 zum Ende des 2. Quartals 2019, was vor allem auf den Aufbau der Bestände in den neun im Quartal eröffneten Geschäften zurückzuführen ist.

 

?Ich bin außerordentlich stolz über die Leistung und Erfolge unseres Teams im Jahr 2019?, sagte Theo Zunich, der President und CEO von YSS. ?Wir haben trotz Volatilität in der Branche beharrlich durchgehalten und drei Akquisitionen durchgeführt, 11 Bio-Läden aufgebaut und von null auf 12, demnächst sogar 16 Geschäfte aufgestockt und gleichzeitig gute Kapitalkontrollen und eine starke Bilanz aufrechterhalten.?

 

Ausblick auf das 4. Quartal 2019

 

-          Das Unternehmen hat sich gezielt darum bemüht, die Bestände durch den Absatz von weniger gängigen Produkten zu optimieren; ferner wurde der vorrätige Bestand seit dem Ende des 3.Quartals 2019 im Wert von mehr als $ 200.000 reduziert, während eine Bruttomarge von über 30 % beibehalten werden konnte.

-          Nach dem Ende des Quartals eröffnete das Unternehmen seinen 13. Standort in Swift Current, Saskatchewan; dies ist das erste Einzelhandelsgeschäft von YSS außerhalb von Alberta.

-          Sweet Tree Okotoks hat die letzte Prüfung durch die Alberta Gaming, Liquor and Cannabis Commission (AGCL) erfolgreich durchlaufen, sodass das 14. Geschäft des Unternehmens voraussichtlich Anfang Dezember eröffnet werden kann.

-          Die Errichtung der Flaggschiffsgeschäfte des Unternehmens in Calgary ? YSS mit Standort 4th Avenue und Sweet Tree mit Standort 17th Avenue ? ist abgeschlossen; nach Eröffnung werden dies das 15. und das 16. Geschäft des Unternehmens sein.

-          Der durchschnittliche Kapitalaufwand für die vier zuletzt errichteten Geschäfte des Unternehmens beträgt schätzungsweise $ 360.000 pro Geschäft.

 

?Mit der verbesserten Angebotsdynamik und einem weniger restriktiven Regulierungsumfeld stellt die zweite Hälfte des Jahres 2019 die Grundlage für die Zukunft der kanadischen Cannabisbranche dar, zumindest im Westen von Kanada?, erklärte Zunich. ?YSS ist bestrebt, die Grundlagen der Rentabilität im Einzelhandel weiter zu festigen, indem sich das Unternehmen für die Standorte der Geschäfte, für betriebliche Effizienz und die Befriedigung der Bedürfnisse der Kunden einsetzt.?

 

Das Unternehmen ist bestrebt, seinen Ruf als vertrauenswürdige Cannabisdestination in Kanada durch das Bieten eines erstklassigen In-Store-Erlebnisses in den Geschäften aufrechtzuerhalten, indem es sich auf traditionelle Einzelhandeslprinzipien konzentriert und die Anforderungen seiner Kunden versteht, standardisierte Verfahren einführt, in Marken- und Einzelhandelsdesign investiert, interaktive Technologien in den Geschäften anbietet und ein erfahrenes und freundliches Team zusammenstellt. YSS ist sich der Bedeutung der kontinuierlichen Investitionen in das Einkaufserlebnis des Kunden bewusst und betrachtet Kundenzufriedenheit und Vertrauen als entscheidend für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens.

 

Weitere Informationen

 

Für Informationen über die Standorte und Öffnungszeiten besuchen Sie bitte www.ysscorp.ca, www.sweettreecannabis.com und folgen Sie uns in den sozialen Medien.

 

Weitere Informationen zu YSS Corp. finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.ysscorp.ca/investors und unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite unter www.sedar.com archiviert.

 

Über YSS Corp.

 

Die Einzelhandelskompetenz von YSS basieren auf fünf wesentlichen Säulen: Kundenfreundlichkeit, Wertschöpfung, Selektion, Teamwork und - vor allem - Vertrauen. Angesichts von Einzelhandelsbetrieben unter den Marken YSSTM und Sweet TreeTM ist YSS Corp. ein erstklassiger Cannabis-Einzelhändler und eine vertrauenswürdige Destination, um Cannabis in Kanada zu erkunden und zu entdecken. YSS betreibt 13 Standorte quer durch Calgary, Edmonton, Red Deer, High River, Spruce Grove, Stony Plain, Vermilion, Lloydminster und Vegreville und Swift Current unter den beiden Marken YSS und Sweet Tree. Darüber hinaus verfügt YSS über ein strategisches Portfolio von im Bau befindlichen, gesicherten und zukünftigen Standorten, die ein zukünftiges organisches Wachstumspotenzial für das Unternehmen darstellen. Das YSS Management verfügt über nachgewiesene Expertise auf dem Gebiet der Kapitalmärkte, der Cannabisbranche, des Einzelhandels, des Gastgewerbes, des Finanzmanagements und seiner klaren Bekenntnis, durch die Nutzung hervorragender Geschäftschancen in dieser aufregenden neuen Branche in Kanada einen Mehrwert für die Aktionäre zu schaffen.

 

Ansprechpartner für Anleger und Medien: 

 

Theo Zunich

President, Chief Executive Officer & Director

Tel: (403) 455-7656

 

Stephanie Bunch, CA

Vice President, Finance & Chief Financial Officer

Tel: (403) 455-7656

 

YSS Corp.

Suite 1000, 350-7th Ave SW

Calgary, AB T2P 3N9

investor@ysscorp.ca

 

ODER

 

Cindy Gray

5 Quarters Investor Relations, Inc.

(403) 231-4372 oder info@5qir.com

 

Zukunftsgerichtete Aussagen und vorsorgliche Hinweise

 

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschließlich Meinungen, Annahmen, Schätzungen, die Einschätzung des Unternehmens über zukünftige Pläne und Tätigkeiten und insbesondere Aussagen zu diesen: die Geschäftsstrategie von YSS für den Einzelhandel mit Cannabis, einschließlich organischem Wachstum und strategischen Aktivitäten; die Eröffnung, Lizenzierung und der Bau zukünftiger YSS-Filialen und deren Zeitpunkt; zukünftige Umsätze und der erwartete wesentliche Beitrag der eröffneten Filialen zu den Finanz- und Betriebsergebnissen des Unternehmens für das vierte Quartal 2019; die Fähigkeit, zusätzliche Einzelhandels-Cannabisgeschäfte in Alberta, Saskatchewan und anderen Provinzen zu bauen, zu besitzen und zu betreiben; der Erhalt der erforderlichen Genehmigungen und Lizenzen zur Eröffnung von Filialen und die Fähigkeit, potenzielle sich ergebende Chancen zu nutzen und die Fähigkeit, diese auszuüben. Die in diesem Dokument verwendeten Ausdrücke wie z.B. ?wird?, ?erwartet?, ?glaubt?, ?schätzt?, ?geht davon aus?, ?beabsichtigt?, ?möglicherweise?, ?plant?, ?sollte? bzw. ähnliche Ausdrücke sollen Aussagen darstellen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit zahlreichen Risiken und Unsicherheiten behaftet, und obwohl das Unternehmen die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, für angemessen hält, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Eine Vielzahl wichtiger Faktoren könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: behördliche und externe Genehmigungen, die nicht in der erwarteten Weise oder zum vorgesehenen Zeitpunkt eingeholt wurden, einschließlich Inspektionen, Lizenzen und Genehmigungen durch die AGLC und die Saskatchewan Liquor and Gaming Authority, soweit zutreffend; der Abschluss der Übernahme des Einzelhandelsunternehmens in Swift Current; die Fähigkeit, Unternehmensstrategien umzusetzen; der Zustand der inländischen Kapitalmärkte; die Fähigkeit, Finanzierungen zu erhalten; Änderungen der allgemeinen Marktbedingungen; Branchenbedingungen und -ereignisse; die Größe des Freizeit-Cannabismarktes, sich ändernde Kundengewohnheiten, die Verfügbarkeit von Cannabis-Einzelhandelsprodukten von lizenzierten Produzenten, Übergabevorschriften, einschließlich zukünftiger gesetzlicher und regulatorischer Entwicklungen im Zusammenhang mit Freizeit-Cannabis, die Konkurrenz durch andere Branchenteilnehmer sowie andere Faktoren, die von Zeit zu Zeit in den Berichten und Einreichungen des Unternehmens bei den Wertpapieraufsichtsbehörden ausführlicher beschrieben werden. Weitere Informationen zu den Risikofaktoren, die auf das Unternehmen zutreffen, sind dem Jahresbericht des Unternehmens sowie den Erläuterungen und Analysen der Unternehmensführung für das Jahr das mit dem 31.12.2018 endet zu entnehmen, welche im Firmenprofil auf www.sedar.com eingesehen werden können.

 

Sofern nicht in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder anderweitig zu korrigieren.

 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Finanzinformationen und Finanzprognosen (zusammen die ?ZGFI?) über Investitionen, Bilanz,  Aufwendungen für die Bruttomarge, Verkäufe, bereinigter Cashflow auf Filialebene, Gewinn, Vorräte, Erträge und Cashflows, die den gleichen Annahmen, Risikofaktoren, Einschränkungen und Qualifikationen unterliegen wie in den vorstehenden Abschnitten beschrieben. Die in diesem Dokument enthaltenen ZGFI wurden zum Datum dieses Dokuments vom Management genehmigt und sollen weitere Informationen über die zukünftigen Geschäftsbetriebe von YSS liefern. YSS schließt eine Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung von in diesem Dokument enthaltenen ZGFI ? weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen ? aus, es sei denn, dies wird vom anwendbaren Gesetz verlangt. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in diesem Dokument enthaltenen ZGFI nur zu jenen Zwecken verwendet werden sollten, die hierin beschrieben werden.

 

Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögengegenstände) ist keine nach IFRS anerkannte Kennzahl und hat keine standardisierte Bedeutung im Sinne der International Financial Reporting Standards (?IFRS?). Die Anleger werden vorsorglich darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf diese Kennzahl als Indikator für die finanzielle Performance, den Cashflow aus der Betriebs-, Investitions- und Finanzierungstätigkeit oder die Liquidität und die Cashflows des Unternehmens verlassen sollten. Die Methode des Unternehmens für die Berechnung der vorgenannten nicht IFRS-konformen Finanzkennzahl kann von den Methoden anderer Emittenten abweichen. Daher ist diese Kennzahl möglicherweise nicht mit ähnlichen Kennzahlen anderer Emittenten vergleichbar. Weitere Informationen in Bezug auf nicht IFRS-konforme Kennzahlen können Sie der MD&A entnehmen.

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

@ irw-press.com