Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

XPhyto Therapeutics Corp., XPhyto

XPhyto unterzeichnet Vertrag ?ber Vertrieb, Lagerung und Logistik f?r 25-min?tigen COVID-19 PCR-Test

21.04.2021 - 09:17:33

XPhyto unterzeichnet Vertrag ?ber Vertrieb, Lagerung und Logistik f?r 25-min?tigen COVID-19 PCR-Test. Vancouver, Kanada (21. April 2021) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY / OTC:XPHYF / FSE:4XT) (?XPhyto? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass sie eine Vereinbarung (die "Vereinbarung") mit einem renommierten deutschen

(21. April 2021) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY / OTC:XPHYF / FSE:4XT) (?XPhyto? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass sie eine Vereinbarung (die "Vereinbarung") mit einem renommierten deutschen Pharmagro?h?ndler und Dienstleister (der "Distributor") f?r den Vertrieb, die Lagerung und die Logistik der diagnostischen Produkte von XPhyto in Deutschland abgeschlossen hat. Die Vereinbarung sichert XPhyto einen Full-Service-Vertriebspartner f?r sein 25-min?tiges SARS-CoV-2 (COVID-19) RT-PCR-Testsystem ("Covid-ID Lab"). Covid-ID Lab ist innerhalb der Europ?ischen Union als kommerzieller in-vitro-diagnostischer Test (CE-IVD) registriert.
 
Gem?? der Vereinbarung wird der Vertriebspartner Covid-ID Lab Testkits gem?? den Produktspezifikationen und allen geltenden Vorschriften vertreiben, lagern und an die Kunden von XPhyto liefern. Dar?ber hinaus ?bernimmt der Vertriebspartner die Dokumentation und Erf?llung der Aufbewahrungspflichten, die Erf?llung der Melde- und Anzeigenpflichten sowie die Abwicklung von Produktr?ckgaben. Die unter dem Vertrag zu erbringenden Verpflichtungen und Leistungen erf?llen alle logistischen und regulatorischen Anforderungen f?r den kommerziellen Vertrieb von COVID-ID Lab in Deutschland.
 
"Mit dieser Vereinbarung haben wir uns einen starken Partner mit einem etablierten Vertriebsnetz f?r medizinische Produkte in Deutschland gesichert. Dies ist ein bedeutender und entscheidender Schritt auf dem Weg zum kommerziellen Vertrieb von Covid-ID Lab", sagte Hugh Rogers, CEO und Gesch?ftsf?hrer von XPhyto. "Die kommerzielle Strategie des Unternehmens konzentriert sich zun?chst auf den deutschen Markt f?r die Produkteinf?hrung und den Aufbau eines stabilen und nachhaltigen Vertriebs."
 
Covid-ID Lab ist ein Multiplex-Virus-RNA-Sondenkit, das auf der Methode der reversen Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR) basiert. Covid-ID Lab ben?tigt nur einen einzigen 20-min?tigen PCR-Thermozyklus f?r die Testdurchf?hrung ohne vorherige RNA-Extraktion als Teil der Probenvorbereitung. Viele weit verbreitete Standard-PCR-Ger?te sind f?r die Durchf?hrung des Tests geeignet. Die Ergebnisse werden nach dem PCR-Zyklus ?ber leicht abzulesende optische Indikatorstreifen auf einer einfachen Fluidikplattform erfasst. Der Wegfall der RNA-Extraktion zur Probenvorbereitung reduziert das Risiko von Kreuzkontaminationen und minimiert den Bedarf an Labormaterialien und geschultem Personal. Es wird erwartet, dass sich die schnellen Ergebnisse, die minimale Laborausstattung und die einfache Handhabung in reduzierten Betriebskosten, gr??erem Komfort und Portabilit?t niederschlagen.
 
XPhyto befindet sich derzeit in Gespr?chen mit verschiedenen potenziellen Kunden, Vertriebs- und Gro?handelspartnern sowie potenziellen Lizenznehmern. Der Verkaufsstart in Europa wird f?r April 2021 angestrebt. Das Unternehmen wird zu gegebener Zeit weitere Informationen und Updates zur Verf?gung stellen.
 
Das Unternehmen erhebt weder ausdr?cklich noch stillschweigend den Anspruch, dass sein Produkt die F?higkeit besitzt, die COVID-19-Pandemie zu beseitigen, zu heilen oder einzud?mmen.
 
?ber XPhyto Therapeutics Corp.

 

XPhyto Therapeutics Corp. ist ein biowissenschaftlicher Accelerator, der sich auf Investitionen in die n?chste Generation von Arzneimittelverabreichungen, Diagnostika und neue pharmazeutische Wirkstoffe konzentriert, darunter: pr?zise transdermale und oral aufl?sbare Arzneimittelformulierungen, schnelle und kosteng?nstige Tests f?r Infektionskrankheiten und Mundgesundheit, sowie die Standardisierung neuer pharmazeutischer Wirkstoffe f?r neurologische Anwendungen, einschlie?lich psychedelischer Verbindungen und Cannabinoide. Das Unternehmen verf?gt ?ber Forschungs- und Entwicklungsstandorte in Nordamerika und Europa, mit operativem Schwerpunkt in Deutschland, und konzentriert sich derzeit auf die beh?rdliche Zulassung und Kommerzialisierung von medizinischen Produkten f?r die europ?ischen M?rkte.

 

XPhyto Therapeutics Corp.

Hugh Rogers, CEO and Director

 

Investorenanfragen:

Mr. Knox Henderson

T: 604-551-2360

E: info@xphyto.com

 

Medienanfragen:

MC Services AG

Julia Hofmann, Andreas Jungfer

T: +49 89 210 228 0

E: xphyto@mc-services.eu

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt Aussagen, die vorausblickende Informationen im Sinne des geltenden kanadischen Wertpapierrechts enthalten (" zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind h?ufig durch W?rter wie "entwickeln", "planen", "fortsetzen", "erwarten", "projizieren", "beabsichtigen", "glauben", "voraussehen", "sch?tzen", "potentiell", "vorschlagen" und andere ?hnliche W?rter oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten "k?nnen" oder "werden", gekennzeichnet und beinhalten in dieser Mitteilung die Aussage bez?glich des Ziels des Unternehmens, ein erfolgreiches Unternehmen f?r Diagnostika, Medikamentenverabreichung und medizinisches Cannabis aufzubauen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind nur Vorhersagen, die auf den Meinungen und Sch?tzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen basieren und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen, einschlie?lich: dass es dem Unternehmen m?glicherweise nicht gelingt, ein kommerzielles Produkt zu entwickeln; dass der Verkauf von Produkten m?glicherweise kein rentables Gesch?ft ist; dass das Unternehmen m?glicherweise nicht in der Lage ist, sein Gesch?ft zu skalieren; Produkthaftungsrisiken; Produktregulierungsrisiken; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen; ung?nstige Branchenereignisse; zuk?nftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unf?higkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu beschaffen, und/oder die Unf?higkeit, ausreichend Kapital zu g?nstigen Bedingungen zu beschaffen; W?hrungsrisiken; Wettbewerb; internationale Risiken; und andere Risiken, die ausserhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Der Konzern ist nicht verpflichtet und lehnt ausdr?cklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zuk?nftiger Ereignisse oder aus anderen Gr?nden, es sei denn, dies ist ausdr?cklich durch geltendes Recht vorgeschrieben.

 

Weder die CSE noch ihre Marktaufsichtsbeh?rde (wie dieser Begriff in den Richtlinien der CSE definiert ist) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: f?r den Inhalt, f?r die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com