Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

XPhyto Therapeutics Corp., XPhyto

XPhyto gibt Vermarktungsstart von Point-of-Care COVID-19 PCR-Schnelltest in Deutschland bekannt

20.05.2021 - 09:39:26

XPhyto gibt Vermarktungsstart von Point-of-Care COVID-19 PCR-Schnelltest in Deutschland bekannt. -          25-min?tiger Point-of-Care COVID-19 PCR-Schnelltest ab 25. Mai 2021 in Deutschland erh?ltlich-          Mengenabh?ngige Preisgestaltung,

auf dem Markt

-          Produktionskapazit?ten f?r Vermarktungsstart sichergestellt, zus?tzliche Kapazit?ten werden je nach Nachfrage erh?ht

 

Vancouver, Kanada und Memmingen, Deutschland (20. Mai 2021) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY / OTC:XPHYF / FSE:4XT) (?XPhyto? oder ?das Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass sein Vertriebs-, Lager- und Logistikpartner, die Max Pharma GmbH ("Max Pharma"), in der kommenden Woche mit dem Verkauf seines 25-min?tigen SARS-CoV-2 (COVID-19) RT-PCR-Testsystems ("Covid-ID Lab") in Deutschland beginnen wird. Covid-ID Lab ist innerhalb der Europ?ischen Union als kommerzieller In-vitro-Diagnostik-Test (CE-IVD) registriert.?

 

Covid-ID Lab ist ein RT-PCR-Schnelltest zum qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2, der auf der Methode der reversen Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR) basiert. F?r die Durchf?hrung des Tests ben?tigt Covid-ID Lab nur eine 20-min?tige PCR-Laufzeit ohne vorherige RNA-Extraktion als Teil der Probenvorbereitung. Nach der RT-PCR wird das SARS-CoV-2-Virus innerhalb von 5 Minuten auf einem Testchip detektiert. Bei Vorhandensein von SARS-CoV-2 kann das Ergebnis sofort visuell abgelesen werden. Somit wird die Geschwindigkeit eines Antigentests mit der Genauigkeit eines PCR-Tests kombiniert.

 

"Covid-ID Lab bietet eine diagnostische Genauigkeit innerhalb von Minuten am Ort des Geschehens. Es ist ein spezialisiertes Produkt, das die Marktl?cke zwischen Einweg-Antigentests und zentralisierten automatisierten PCR-Systemen schlie?en soll", sagt Wolfgang Probst, COO und Director von XPhyto. "Zielkunden sind beispielsweise Flugh?fen, Kreuzfahrtlinien, Apotheken, Kliniken und alle Industrie- und Bildungseinrichtungen, die schnelle, eindeutige Ergebnisse ben?tigen."

 

Covid-ID Lab wird in Deutschland ab dem 25. Mai 2021 von Max Pharma zu einem Staffelpreis, der im Bereich der derzeit auf dem Markt erh?ltlichen COVID-19 PCR-Testprodukte liegt, zum Kauf angeboten und ist sofort lieferbar. Die anf?nglichen Produktionskapazit?ten in Deutschland sind gew?hrleistet, zus?tzliche Kapazit?ten sind je nach Nachfrage verf?gbar.

 

Die Max Pharma GmbH arbeitet als vollversorgender und vollsortierter Pharmagro?handel nach ? 52a des deutschen Arzneimittelgesetzes (AMG). Max Pharma beliefert deutschlandweit Apotheken und Kliniken mit Arzneimitteln, Bet?ubungsmitteln und Medizinprodukten. Wie am 21. April 2021 bekannt gegeben wurde, ist Max Pharma ein lizenzierter Vertriebs-, Lager- und Lieferdienstleister f?r Covid-ID Lab in Deutschland und erf?llt dar?ber hinaus eine Reihe von beh?rdlichen Berichts-, Melde- und Logistikpflichten.

 

Interessenten f?r den Bezug von Covid-ID Lab in Deutschland oder Europa wenden sich bitte an:
 

Max Pharma GmbH
T: +49 9281 840 160

E: info@max-pharma.de

 

Das Unternehmen erhebt weder ausdr?cklich noch stillschweigend den Anspruch, dass sein Produkt die F?higkeit besitzt, die COVID-19-Pandemie zu beseitigen, zu heilen oder einzud?mmen.
 
?ber XPhyto Therapeutics Corp.

 

XPhyto Therapeutics Corp. ist ein biowissenschaftlicher Accelerator, der sich auf Investitionen in die n?chste Generation von Arzneimittelverabreichungen, Diagnostika und neue pharmazeutische Wirkstoffe konzentriert, darunter: pr?zise transdermale und oral aufl?sbare Arzneimittelformulierungen, schnelle und kosteng?nstige Tests f?r Infektionskrankheiten und Mundgesundheit, sowie die Standardisierung neuer pharmazeutischer Wirkstoffe f?r neurologische Anwendungen, einschlie?lich psychedelischer Verbindungen und Cannabinoide. Das Unternehmen verf?gt ?ber Forschungs- und Entwicklungsstandorte in Nordamerika und Europa, mit operativem Schwerpunkt in Deutschland, und konzentriert sich derzeit auf die beh?rdliche Zulassung und Kommerzialisierung von medizinischen Produkten f?r die europ?ischen M?rkte.

 

XPhyto Therapeutics Corp.

Hugh Rogers, CEO and Director

 

Investorenanfragen:

Mr. Knox Henderson

T: 604-551-2360

E: info@xphyto.com

 

Medienanfragen:

MC Services AG

Julia Hofmann, Andreas Jungfer

T: +49 89 210 228 0

E: xphyto@mc-services.com

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt Aussagen, die vorausblickende Informationen im Sinne des geltenden kanadischen Wertpapierrechts enthalten (" zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind h?ufig durch W?rter wie "entwickeln", "planen", "fortsetzen", "erwarten", "projizieren", "beabsichtigen", "glauben", "voraussehen", "sch?tzen", "potentiell", "vorschlagen" und andere ?hnliche W?rter oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten "k?nnen" oder "werden", gekennzeichnet und beinhalten in dieser Mitteilung die Aussage bez?glich des Ziels des Unternehmens, ein erfolgreiches Unternehmen f?r Diagnostika, Medikamentenverabreichung und medizinisches Cannabis aufzubauen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind nur Vorhersagen, die auf den Meinungen und Sch?tzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen basieren und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen, einschlie?lich: dass es dem Unternehmen m?glicherweise nicht gelingt, ein kommerzielles Produkt zu entwickeln; dass der Verkauf von Produkten m?glicherweise kein rentables Gesch?ft ist; dass das Unternehmen m?glicherweise nicht in der Lage ist, sein Gesch?ft zu skalieren; Produkthaftungsrisiken; Produktregulierungsrisiken; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen; ung?nstige Branchenereignisse; zuk?nftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unf?higkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu beschaffen, und/oder die Unf?higkeit, ausreichend Kapital zu g?nstigen Bedingungen zu beschaffen; W?hrungsrisiken; Wettbewerb; internationale Risiken; und andere Risiken, die au?erhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Der Konzern ist nicht verpflichtet und lehnt ausdr?cklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zuk?nftiger Ereignisse oder aus anderen Gr?nden, es sei denn, dies ist ausdr?cklich durch geltendes Recht vorgeschrieben.

 

Weder die CSE noch ihre Marktaufsichtsbeh?rde (wie dieser Begriff in den Richtlinien der CSE definiert ist) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: f?r den Inhalt, f?r die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

@ irw-press.com