Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ximen Mining Corp., Ximen

Ximen Mining bewertet den Goldabraum auf dem Projekt Wilcox in Nelson, BC

13.07.2021 - 09:07:44

Ximen Mining bewertet den Goldabraum auf dem Projekt Wilcox in Nelson, BC. Vancouver, B.C., 13. Juli 2021 ? Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das ?Unternehmen? oder ?Ximen? - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/ximen-mining-corp/) gibt ein Explorationsprogramm zur Bewertung

2021 ? Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das ?Unternehmen? oder ?Ximen? - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/ximen-mining-corp/) gibt ein Explorationsprogramm zur Bewertung des Goldgehalts der Abraumhalden der historischen Goldmine Wilcox in der N?he von Nelson im S?dosten von British Columbia bekannt.

 

Die Mineralkonzessionen von Ximen in der N?he von Ymir umfassen eine Abraumhalde der historischen Mine Wilcox, die sich auf der Nordseite des Ymir Creek, etwa 30 Kilometer s?d?stlich von Nelson, British Columbia, befindet. Wilcox war ein hochgradiger Goldproduzent, der zwischen 1900 und 1940 etwa 14.555 Tonnen Material aus hochgradigen Golderzg?ngen verarbeitete, die sich im Granodiorit des mitteljurassischen Nelson-Batholiths befinden. Das Erz wurde in einem Brechwerk verarbeitet, das sich neben dem Minengel?nde befand. Die Verarbeitung in der M?hle in den fr?hen 1900er Jahren ergab eine niedrige Goldausbeute, wobei nicht gewonnenes Gold im Abraummaterial verblieb.

 

A picture containing grass, sky, outdoor, outdoor object

Description automatically generated

 

Bild des Joshua Hendry Brechwerks, ?hnlich wie die Anlage bei der Wilcox Mine.

 

Im Jahr 2005 wurde das Ressourcenpotenzial der Abraumlagerst?tte in einem Bericht vom 17. September 2005 mit dem Titel ?Wilcox Mine Tailings - Gold Resource Evaluation? von Doug Warkentin, P.Eng., von Crucible Engineering Services, Vancouver, B.C. Kanada (B.C. Assessment Report 27963) bewertet. Der Durchschnittsgehalt der Abraumlagerst?tte wurde auf 3,09 Gramm Gold pro Tonne gesch?tzt, basierend auf den Analyseergebnissen von 65 Proben, die anhand eines Gittermusters entnommen wurden. Die Tonnage wurde auf der Grundlage von Tiefenmessungen und Messungen des spezifischen Gewichts auf 12.387 Tonnen gesch?tzt. Das In-situ-Goldpotenzial wurde anschlie?end auf 1.230 Unzen Gold gesch?tzt. Anhand der verf?gbaren metallurgischen Testergebnisse wurde eine durchschnittliche Goldausbeute von 80 % prognostiziert.?

 

 

Karte der Lage der Wilcox Abraumhalden, Mineralvorkommen und Claims in der N?he von Ymir, B.C.

 

In dieser Saison plant Ximen die Durchf?hrung eines detaillierten Programms zur Vermessung und Probenahme des Abraumgebiets, um die Physiographie und das Ressourcenpotenzial der Wilcox-Abraumhalden besser zu definieren. Die Aktivit?ten umfassen Rasteroberfl?chenproben, Schneckenbohrungen, hochaufl?sende Drohnen-Photogrammmetrie, metallurgische Tests und detaillierte GPS-Vermessungen. Die Ergebnisse werden verwendet, um die M?glichkeit einer speziellen Behandlung zur Gewinnung des Goldes aus der Abraumhalde zu evaluieren. Dar?ber hinaus werden Abraumhalden der Ymir-Mine und anderer Minen beprobt, um deren Edelmetallgehalt zu ?berpr?fen.

 

Hinweis: Ximen Mining Corp. betrachtet diese historische Sch?tzung nicht als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven. Ein qualifizierter Sachverst?ndiger hat nicht gen?gend Arbeit geleistet, um diese historische Sch?tzung als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven zu klassifizieren. Ximen ist der Ansicht, dass diese historische Mineralressourcensch?tzung insofern relevant und zuverl?ssig ist, als sie auf den Ergebnissen detaillierter Probenahmen und metallurgischer Testarbeiten beruhte. Die historische Sch?tzung verwendet nicht die Kategorien nachgewiesene, angedeutete und vermutete Mineralressourcen gem?? der Definition des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum und entspricht nicht den Bestimmungen des National Instrument 43-101. Zur Erstellung einer aktuellen Ressourcensch?tzung w?re eine neue Probenahmekampagne erforderlich.

 

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in dieser Pressemeldung erw?hnten historischen Informationen einschlie?lich Analyseergebnisse von einem qualifizierten Sachverst?ndigen untersucht, aber nicht best?tigt wurden. Weiterf?hrende Arbeiten sind erforderlich, um die Genauigkeit der historischen Aufzeichnungen, auf die in dieser Meldung Bezug genommen wird, zu verifizieren.

 

Dr. Mathew Ball, P.Geo., VP Exploration von Ximen Mining Corp. hat als qualifizierter Sachverst?ndiger gem?? der Vorschrift NI 43-101? die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen freigegeben.

 

F?r das Board of Directors:

?Christopher R. Anderson?

Christopher R.? Anderson,

President, CEO & Director

604 488-3900

 

Investor Relations:

Sophy Cesar

604-488-3900

ir@XimenMiningCorp.com

 

?ber Ximen Mining Corp.

 

C:UsersUserAppDataLocalTempXIM_mailchimp-welcome2020.jpg

 

Ximen Mining Corp. besitzt s?mtliche Rechte an drei seiner Edelmetallprojekten, die sich im S?den der Provinz British Columbia befinden.? Die beiden Goldprojekte von Ximen sind das Goldprojekt Amelia und das epithermale Goldprojekt Brett.? Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Derzeit ist das Silberprojekt Treasure Mountain Gegenstand einer Optionsvereinbarung. Der Optionspartner t?tigt j?hrlich gestaffelte Zahlungen in Form von Barmittel und Aktien und finanzieren auch die Erschlie?ung dieses Projekts. Das Unternehmen hat auch die Kontrolle ?ber die Goldmine Kenville in der N?he von Nelson (British Columbia) ?bernommen, die alle ober- und unterirdischen Rechte, Geb?ude und Ger?tschaften umfasst.

 

Ximen ist ein b?rsennotiertes Unternehmen, das unter dem K?rzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem K?rzel XXMMF in den USA und unter dem K?rzel 1XMA und der WKN-Nummer A2JBKL in Deutschland an den B?rsen Frankfurt, M?nchen und Berlin notiert.

 

 

Diese Pressemitteilung enth?lt bestimmte ?zukunftsgerichtete Aussagen? im Sinne des kanadischen Wertpapierrechts, unter anderem Aussagen ?ber den Erhalt der Genehmigung der TSX Venture Exchange und die Aus?bung der Option. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen auf vern?nftigen Annahmen basieren, kann keine Gew?hr ?bernommen werden, dass diese Erwartungen auch tats?chlich eintreffen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie ?erwartet?, ?plant?, ?antizipiert?, ?glaubt?, ?beabsichtigt?, ?sch?tzt?, ?prognostiziert?, ?versucht?, ?potentiell?, ?Ziel?, ?aussichtsreich? und ?hnlichen Ausdr?cken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umst?nde eintreten ?werden?, ?w?rden?, ?d?rften?, ?k?nnen?, ?k?nnten? oder ?sollten?. Es handelt sich auch um Aussagen, die sich naturgem?? auf zuk?nftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen gibt zu bedenken, dass zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen, Sch?tzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der ?u?erung dieser Aussagen basieren und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgem?? herausstellen. Tats?chliche Ergebnisse und zuk?nftige Ereignisse k?nnen unter Umst?nden wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Sollten sich die Annahmen, Sch?tzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ?ndern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdr?cklich gefordert. Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die zuk?nftigen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen, z?hlen die M?glichkeit, dass die TSX Venture Exchange die geplante Transaktion nicht zeitgerecht oder ?berhaupt genehmigt. F?r weitere Details zu Risikofaktoren und deren m?gliche Auswirkungen empfehlen wir dem Leser, die Berichte des Unternehmens zu konsultieren, die ?ber das System f?r Elektronische Dokumentenanalyse und ?abfrage der kanadischen Wertpapierbeh?rde (SEDAR) unter www.sedar.com ?ffentlich zug?nglich sind.

 

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar, noch findet ein Verkauf von Wertpapieren in einem Staat der Vereinigten Staaten statt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich w?re.

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Ximen Mining Corp

888 Dunsmuir Street - Suite 888

Vancouver, B.C., V6C 3K4

Tel:? 604-488-3900

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com