Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wide Open Agriculture Ltd., Wide

Wichtige Eckdaten: - WOA gewinnt ersten internationalen Vertriebspartner f?r das Premium-Hafergetr?nk von Dirty Clean Food.

05.10.2021 - 15:39:21

Wide Open Agriculture: OatUP sichert sich Vertriebspartner und Auftr?ge im Markt von Singapur

Clean Food.

 

-         Die Zwei-Jahres-Vereinbarung beinhaltet Mindestabnahmemengen f?r rund 500.000 AUD innerhalb der ersten 12 Monate.

 

-         Auf die erste Produkteinf?hrung folgen voraussichtlich eine erweiterte Produktpalette von Hafergetr?nken sowie weitere Dirty Clean Food-Produktlinien.

 

-         Der Weltmarkt f?r pflanzliche Milchprodukte wird bis zum Jahr 2024 voraussichtlich auf 21,5 Milliarden USD anwachsen, was im Zeitraum 2020-20241 einer j?hrlichen Zuwachsrate (CAGR) von 10 % entspricht.

 

-         Singapur ist der erste internationale Zielmarkt, f?r den Vertriebsvereinbarungen unterzeichnet wurden; weitere L?nder d?rften in naher Zukunft folgen.

 

Wide Open Agriculture Limited (ASX: WOA) (?WOA? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit der Firma GrowHub International f?r den Vertrieb des Dirty Clean Food-Produkts OatUP in ganz Singapur unterzeichnet hat. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von zwei Jahren und markiert den ersten Schritt zum Ausbau der Pr?senz und des Marktanteils der Marke in S?dostasien.

 

Die Vereinbarung wurde im Anschluss an ein umfangreiches Produktprobenprogramm unterzeichnet, aus dem eine vielversprechende potenzielle Nachfrage nach dem Produkt hervorgeht und das positive R?ckmeldungen hinsichtlich des Geschmacks und der CO2-neutralen Eigenschaften von OatUP lieferte. Im Rahmen der Vereinbarung wird GrowHub innerhalb der ersten 12 Monate eine Mindestbestellmenge von OatUP im Wert von rund 500.000 AUD abnehmen. Sollte die Nachfrage diese Erstbestellmengen ?bersteigen, werden zus?tzliche Liefermengen von OatUP nachbestellt.

 

GrowHub wird diesen ersten Auftrag dahingehend nutzen, einen Grundstock der Ware auf Lager zu legen, um die ?ber sein Netzwerk aus Handelsketten, Lebensmitteldienstleistern, Online-H?ndlern und Fachgesch?ften bestellten Mengen ausliefern zu k?nnen. Dar?ber hinaus wird GrowHub mit der Schulung des Verkaufspersonals beginnen und eine Marketingkampagne lancieren, um OatUP im gesamten Gebiet von Singapur zu bewerben.

 

Jay Albany, CEO von Dirty Clean Food, sagt: ?Singapur ist der ideale Markt, um in S?dostasien aus strategischer Sicht Fu? zu fassen. Der Gesamtmarkt f?r Hafergetr?nke in Singapur, Malaysien, Thailand und Hongkong im Jahr 2021 wird auf 41 Millionen USD gesch?tzt, und das sind auch die Gebiete, auf die wir uns konzentrieren wollen. Australische Produkte genie?en in der gesamten Region einen ausgezeichneten Ruf, und dank seiner CO2-Neutralit?t bietet OatUP den Konsumenten ein Produkt, mit dem sie sich f?r ihren Planeten einsetzen k?nnen.?

 

Lester Chan, CEO von GrowHub, erkl?rt: ?Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Dirty Clean Food als Partner das weltweit erste klimaneutrale Hafergetr?nk aus dem nachwachsenden Anbauprodukt Hafer in Singapur auf den Markt zu bringen. Nach der positiven Resonanz auf unsere ersten Bestellungen sind wir ?berzeugt, dass die Hafermilch von Dirty Clean Food das Geschmacksprofil hat, um sich in Singapur als eines der marktf?hrenden Produkte zu etablieren.?

 

 

OatUP hat gute Chancen auf den Siegertitel in der Kategorie pflanzliche Milch

 

WOA will sein Standbein in Singapur als strategischen Standort nutzen, um in weitere s?dostasiatische (SEA) M?rkte zu expandieren. Das Unternehmen ist davon ?berzeugt, dass der Geschmack von OatUP, der nachwachsende Hafer aus Westaustralien und die CO2-neutrale Zertifizierung f?r die K?ufer in ganz S?dostasien ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal sein werden. Es zeigt auch, dass das Produkt den sich wandelnden Verbraucherpr?ferenzen in Bezug auf ethische Lebensmittel- und Getr?nkeprodukte entspricht.

 

Das Unternehmen wird zun?chst sein Produkt ?OatUP Original? exportieren, um die ersten Kunden zu gewinnen, und anschlie?end weitere Produktvarianten (einschlie?lich neuer Geschmacksrichtungen und trinkfertiger Formate) einf?hren, um die Produktpalette zu erweitern und sich einen gr??eren und vielf?ltigeren Kundenstamm aufzubauen.

 

Eine mit Eiwei? angereicherte Version des Dirty Clean Food-Produkts OatUP befindet sich derzeit in Entwicklung und wird als vielversprechendes Produkt f?r den s?dostasiatischen Markt gewertet. Der h?here Proteingehalt d?rfte der Soja-, Mandel- und Molkereimilch, die einen h?heren Proteingehalt als herk?mmliche Hafermilch haben, erwartungsgem?? den Rang ablaufen.

 

 

Starke Synergien zwischen WOA und GrowHub

 

GrowHub ist ein renommiertes Unternehmen, das in Zusammenarbeit mit Lebensmittelproduzenten Innovationen entwickelt, um den Verbrauchern weltweit nachhaltige, gesunde und qualitativ hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen anbieten zu k?nnen. Die Gruppe verf?gt ?ber ein ausgedehntes Netzwerk von Partnern, darunter multinationale Unternehmen, gro?e Lebensmittelhersteller sowie staatliche Unternehmen im gesamten asiatisch-pazifischen Raum, und bem?ht sich um einen besseren Marktzugang f?r Exporteure.

 

GrowHub ist mit Westaustralien, wo Wide Open Agriculture seinen Firmensitz hat, eng verbunden. GrowHub ist ein wichtiger strategischer Partner des ?Agri-Innovation Precinct?, einer Einrichtung innerhalb des ?Western Australian Food Innovation Precinct? (WAFIP) in der Region Peel, deren Aufgabe es ist, die Forschung, die Entwicklung und den Einsatz innovativer Technologien in Verbindung mit dem Lebensmittel- und Landwirtschaftssektor zu f?rdern.

 

Wide Open Agriculture und GrowHub planen au?erdem, weitere wertvolle Synergien innerhalb der landwirtschaftlichen Versorgungskette zu ermitteln und das Potenzial f?r zus?tzliche WOA-Produkte f?r den Export in die s?dostasiatischen M?rkte zu sondieren.

 

Die wichtigsten Eckdaten der Vertriebsvereinbarung

 

Lieferant: Wide Open Agriculture Ltd. (ABN 86 604 913 822)

Vertriebspartner: GrowHub Distribution (Singapore) Pte. Ltd. (UEN 202004797G)

Produkt: Dirty Clean Food Oat Milk

Gebiet: Singapur

Vertragsdauer: Die Vereinbarung tritt am 4. Oktober 2021 in Kraft und hat eine Laufzeit von zwei Jahren.

 

Der Lieferant erkl?rt sich damit einverstanden, den Vertriebspartner exklusiv mit der Vermarktung und dem Verkauf der Produkte im entsprechenden Gebiet zu den vereinbarten Bedingungen zu betrauen. Alle weiteren Bedingungen und Konditionen sind f?r Vertriebsvereinbarungen dieser Art ?blich.

 

Mindestbestellmenge

Dauer der Vereinbarung

Mindestbetrag

Laufende Mindestbestellmengen gesamt

Bis Ende des 3. Monats

Bis Ende des 3. Monats muss der Vertriebspartner insgesamt 2 x 18 Paletten mit rund 28.000 St?ck bestellt haben

Insgesamt 28.000 St?ck bis Ende des 3. Monats

Bis Ende des 4. Monats

Bis Ende des 4. Monats muss der Vertriebspartner mindestens 18 Paletten mit rund 14.000 St?ck pro Monat bestellt haben. Vom 4. bis zum 9. Monat (innerhalb von 6 Monaten) betr?gt die Mindestbestellmenge somit 18 Paletten bzw. 14.000 St?ck pro Monat.

Insgesamt 112.000 St?ck bis Ende des 9. Monats

Bis Ende des 10. Monats

Bis Ende des 10. Monats muss der Vertriebspartner mindestens 2 x 18 Paletten mit rund 28.000 St?ck pro Monat bestellt haben. Vom 10. bis zum 12. Monat (innerhalb von 3 Monaten) betr?gt die Mindestbestellmenge somit 36 Paletten bzw. 28.000 St?ck pro Monat.

Insgesamt 196.000 St?ck bis Ende des 12. Monats

Bis zum Ende der ersten 12 Monate

Bis Ende des 12. Monats muss der Vertriebspartner insgesamt mindestens 196.000 St?ck oder rund 8 x 40 FT ganze Containerladungen bestellt haben

Insgesamt 196.000 St?ck bis Ende des 12. Monats

 

- ENDE-

 

Diese Mitteilung wurde im Einklang mit der ver?ffentlichten kontinuierlichen Offenlegungspolitik des Unternehmens autorisiert und genehmigt und auch vom Board genehmigt.

 

F?r Investoren-, Medien- oder andere Anfragen wenden Sie sich bitte an;

 

Sam Wright

Company Secretary - Wide Open Agriculture
sam@straightlines.net.au

+61 408 900 277

 

?ber Wide Open Agriculture Ltd.

 

Wide Open Agriculture (WOA) ist ein an der ASX notiertes, f?hrendes australisches Unternehmen im Bereich regenerative Lebensmittel und Landwirtschaft. Unter der innovativen Marke Dirty Clean Food des Unternehmens werden Lebensmittelprodukte mit einem Fokus auf bewusste Konsumenten in Australien und S?dostasien vermarktet und vertrieben. Die Produkte werden aufgrund ihres Marktpotenzials und ihrer positiven Auswirkungen auf Landwirte, deren Anbaufl?chen und das regionale Umfeld ausgew?hlt. Der Sitz des Unternehmens ist im Weizeng?rtel von Westaustralien. WOA ist nach dem Grundsatz der ?4 Renditen? t?tig und bem?ht sich, messbare Ergebnisse bei den Ertr?gen in den Bereichen Finanzen, Natur, Gesellschaft und Inspiration zu erzielen.

 

WOA ist an der Australian Securities Exchange (Symbol: WOA) und an der B?rse Frankfurt (Symbol: 2WO) notiert und das weltweit erste b?rsennotierte Unternehmen mit dem Grundsatz der ?4 Renditen?.

 

www.wideopenagriculture.com.au

www.dirtycleanfood.com.au

 

(1)    Globaler Markt f?r pflanzliche Milch (Sojamilch, Mandelmilch und Reismilch): Einblicke, Trends und Ausblick (2020-2024) ? Reichweite und M?rkte

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: f?r den Inhalt, f?r die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com