Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CORVUS GOLD INC, Corvus

Wichtige Eckdaten: gemessene & angezeigte Ressourcen: 1,55 Mio.

07.10.2020 - 13:14:49

Corvus Gold ver?ffentlicht Ergebnisse der wirtschaftlichen Erstbewertung f?r Mother Lode als eigenst?ndiges zuk?nftiges Bergbauerweiterungsprojekt in der Bergbauregion Bullfrog in Nevada. Unzen Gold & 1,51 Mio. Unzen Silberabgeleitete Ressourcen: 0,17 Mio. Unzen Gold & 0,40 Mio.

Eckdaten:

 

gemessene & angezeigte Ressourcen: 1,55 Mio. Unzen Gold & 1,51 Mio. Unzen Silber

abgeleitete Ressourcen: 0,17 Mio. Unzen Gold & 0,40 Mio. Unzen Silber

 

Gesch?tztes Produktionsprofil:

 

170.980 Goldunzen j?hrlich und 79.600 Silberunzen j?hrlich ?ber 8 Jahre

Produktion ?ber gesamte Lebensdauer der Mine: 1,38 Mio. Unzen Gold & 0,64 Mio. Unzen Silber

Strip Ratio (Abraum-Erz-Verh?ltnis) ?ber gesamte Lebensdauer der Mine: 3,7:1

 

Finanzergebnisse:

 

in US-Dollar

Goldpreis 1.500 $

(Basisszenario)

Goldpreis 1.900 $

Gesamter Cashflow vor Steuern

564 Mio. $, IRR 27 %

1.107 Mio. $, IRR 49 %

Gesamter Nettowert (NPV 5 %) nach Steuern

303 Mio. $, IRR 23 %

663 Mio. $, IRR 42 %

Amortisierung

2,7 Jahre

2,1 Jahre

Cashkosten & AISC in den ersten 3 Jahren

613 $/Goldunze & 677 $/Goldunze (durchschnittlich ~204.000 Unzen/Jahr)

Investitionsvolumen bei

Inbetriebnahme

406 Mio. $

(einschlie?lich 63 Mio. $ R?cklagen)

Instandhaltungskosten

44 Mio. $

 

Vancouver, British Columbia, Corvus Gold Inc. (?Corvus? oder das ?Unternehmen? - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/corvus-gold-inc/) - (TSX: KOR, NASDAQ: KOR) gibt die Ergebnisse der wirtschaftlichen Erstbewertung (?PEA?) f?r das unternehmenseigene Projekt Mother Lode (MLP) im S?dwesten des US-Bundesstaates Nevada bekannt (Abbildung 1). Die Ergebnisse skizzieren einen m?glichen gro?en, eigenst?ndigen Bergbaubetrieb in Nevada mit attraktiven Kennzahlen in puncto Erstproduktion und Finanzperformance. Dieses Projekt ist voraussichtlich das zweite eigenst?ndige Bergbauerschlie?ungsziel des Unternehmens in zentraler Lage, umgeben von anderen neueren Entdeckungen im Bergbaurevier Bullfrog.

 

In der ersten PEA werden m?gliche Synergien und Kosteneinsparungen in Zusammenhang mit dem rund 10 km entfernten Projekt North Bullfrog nicht ber?cksichtigt; MLP wird als komplett eigenst?ndiges Konzessionsgebiet und Erschlie?ungsprojekt mit eigener Zeitlinie und Infrastruktur betrachtet. Die Ergebnisse deuten auf solide Wirtschaftskennzahlen hin: Bei einem Goldpreis von 1.500 $/Unze ergibt sich ein freier Cashflow vor Steuern von 564 Mio. USD, ein Nettowert (NPV5%) nach Steuern von 303 Mio. USD und ein interner Zinsfu? (IRR) von 23 %, wobei ein starker Hebel auf h?here Goldpreise besteht (bei einem Goldpreis von 1.900 $ ergibt sich ein Cashflow vor Steuern von 1.11 Mrd. $, ein NPV5% nach Steuern von 663 Mio. USD und ein IRR von 42 % - siehe Tabelle 1). Das Projekt Mother Lode k?nnte f?r Corvus eine Option f?r zuk?nftige Produktionszuw?chse darstellen und das Goldproduktionsprofil des Unternehmens in der Bergbauregion Bullfrog ?ber das erste Bergbauprojekt des Unternehmens bei North Bullfrog hinaus erh?hen. MLP w?rde Corvus vermutlich ein st?rkeres organisches Wachstum in Bezug auf die Produktion und eine weitere Konsolidierung anderer Projekte im Bergbaurevier erm?glichen.

 

Da es sich bei der PEA f?r Mother Lode um eine vorl?ufige Bewertung handelt, sind auch abgeleitete Mineralressourcen enthalten, die aus geologischer Sicht zu spekulativ sind, um als wirtschaftlich rentable Mineralreserven eingestuft werden zu k?nnen. Es ist nicht sicher, ob die Werte der PEA tats?chlich erzielt werden. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, sind nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel.

 

Tabelle 1

Sensitivit?tsanalyse f?r die wirtschaftliche Erstbewertung des Projekts Mother Lode (USD)???

 

Goldpreis ($/Unze)

Freier Cashflow vor Steuern (Mio. $)

IRR vor Steuern

NPV 5 % nach Steuern (Mio. $)

IRR nach Steuern

Amortisierung (Jahre)

$1.200

$173

6%

$41

8%

6,0

$1.400

$428

21%

$212

18%

3,0

1.500 $ (Basisszenario)

$564

27%

$303

23%

2,7

$1.600

$699

33%

$394

28%

2,5

$1.800

$971

44%

$575

37%

2,2

$1.900

$1.106

49%

$663

42%

2,1

$2.000

$1.242

55%

$751

46%

2,0

 

 

Abbildung 1. Karte mit Projektstandort und Planungsentwurf der Infrastruktur im Projektgebiet Mother Lode

 

Jeffrey Pontius, President und CEO von Corvus, erkl?rt: ?Die Ergebnisse unserer ersten PEA-Studie f?r ein eigenst?ndiges Projekt bei Mother Lode stimmen uns sehr optimistisch. Die prognostizierte Jahresgoldproduktion von ?ber 200.000 Unzen w?hrend der ersten drei Jahre ist beachtlich, vor allem f?r ein neues Projekt, und k?nnte das zuk?nftige Produktionsprofil von Corvus Gold erh?hen. In der PEA wird das vorl?ufige Potenzial f?r ein eigenst?ndiges Projekt mit einem beachtlichen freien Cashflow und NPV5% nach Steuern aufgezeigt. Corvus verf?gt nun ?ber eine Reihe von strategischen Alternativen zur Steigerung des Unternehmenswertes. Angesichts des aktuellen Interesses, das zahlreiche Produktionsfirmen mit angrenzenden Konzessionsfl?chen am Goldbergbaurevier Bullfrog bekunden, ist Corvus mit seinen attraktiven Wachstumsprojekten und seiner dominierenden Rolle als Besitzer von Konzessionsfl?chen mit, wie wir glauben, nachweislich hohem Explorationspotenzial bestens f?r eine Steigerung seines Unternehmenswertes ger?stet.??

 

Das Projekt Mother Lode wurde als gro?es Tagebauprojekt konzipiert, das ?ber eine Verarbeitungsanlage mit biologischer Oxidation zur Behandlung der h?hergradigen Sulfidmineralisierung und einer Haufenlaugung zur Behandlung der Oxidmineralisierung verf?gt. In der Bergbauplanung sind standardm??ige Abbaumethoden und Produktionsmengen vorgesehen, wie sie derzeit in vielen Bergbaubetrieben ?blich sind. Die aktualisierte Mineralressourcensch?tzung f?r das Projekt Mother Lode ist in Tabelle 5 ersichtlich.

 

Die neue PEA-Studie, die von einem eigenst?ndigen Projekt ausgeht, beinhaltet gegen?ber dem vorhergehenden Konzept eines Gemeinschaftsprojekts Mother Lode-North Bullfrog auch eine Reihe weiterer ?nderungen zur Projektaufwertung:

 

-          Der Einsatz der biologischen Oxidation (BiOx) zur Behandlung der MLP-Sulfidmineralisierung w?rde die Goldausbeute um 11 % erh?hen.? Metallurgische Untersuchungen zu einem BiOx-Verfahren, bei dem die gesamte Sulfidmineralisierung aus dem Projekt Mother Lode in einem R?hrkessel verarbeitet wird, lieferten eine Goldausbeute von 91 - 92 % im Vergleich zu den vorherigen Untersuchungen zum MLP-Flotationskonzentrat.

-          Mit dem Entfall des Konzentrators, der Sauerstoffanlage und des Autoklaven aus dem vorherigen Anlagenkonzept wurde der Anlagenentwurf stark vereinfacht; dadurch w?rden sich die Investitionskosten f?r die Verarbeitungsanlage reduzieren.

-          Der kontinuierliche Ausbau der Ressourcen des Projekts Mother Lode in der Zone CIZ und der Hauptzone sowie die laufenden Verbesserungen des Tagebaumodells und der Erschlie?ungspl?ne werden zu einer Optimierung der Projektkennzahlen f?hren.

-          An den Erfolg fr?herer Studien schlie?en nun neue experimentelle Arbeiten zur Anwendung des BiOx-Verfahrens im Bereich der Haufenlaugung an, die durch den Entfall des M?hlenkreislaufs zu einer erheblichen Senkung der Betriebs- und Investitionskosten f?hren k?nnten.

 

In der PEA sind nur die Bohrergebnisse bis September 2020 enthalten. Zus?tzlich wird Corvus im gesamten Jahr 2021 seine Arbeiten zur Erweiterung der Mineralressourcen fortsetzen und neue Entdeckungsbohrungen in vorrangigen Zielen der Konzessionsgebiete North Bullfrog und Mother Lode 2021 niederbringen.

 

Tabelle 2

Auswahl von Daten der statistischen Auswertung zum PEA-Produktionsplan f?r das Projekt Mother Lode

 

Produktion ?ber die gesamte Lebensdauer der Mine/LOM (M?hlenverarbeitung & Haufenlaugung)

 

Haufenlaugung

M?hle1

Gesamt

Sch?tzung der Gesamtunzen des verarbeiteten Erzes

Au

549.990

1.066.230

1.616.220

Ag

1.066.510

939.650

2.006.160

Ausbeute (%)

Au

74%

91%

85%

Ag

7%

60%

32%

Sch?tzung der Gesamtunzen des f?rderbaren Erzes

Au

406.990

970.270

1.377.260

Ag

74.660

563.790

638.450

Durchschnittliche Jahresproduktion Goldunzen

49.7002

121.2802

170.9802

1-einschlie?lich 5,1 Mio. Tonnen Sulfiderz, das im Projekt North Bullfrog abgebaut wurde

2-einschlie?lich Auswirkungen der zeitlichen Anpassungen im Hinblick auf den Lagerbestand f?r die Goldhaufenlaugung

 

Tabelle 3

Wirtschaftliche Erstbewertung ? Projekt Mother Lode, Goldpreis 1.500 $/Unze

 

Parameter

zusammengefasste Daten

Cashflow vor Steuern; IRR

564 Mio. USD; 27 %

NPV 5 % nach Steuern; IRR

303 Mio. USD; 23 %

Gesamtes Abraum-Erz-Verh?ltnis (Strip Ratio)

3,7:1 (Abraum : verarbeitete Tonne)

Cashkosten im 1.-3. Jahr (USD je produzierter Goldunze)

613 $

AISC im 1.-3. Jahr (USD je produzierter Goldunze)

677 $

Durchschnittliche Jahresgoldproduktion im 1.-8. Jahr

170.980 Unzen

Lebensdauer der @ irw-press.com