Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

HELLA KGaA Hueck & Co, DE000A13SX22

WDH / AKTIEN IM FOKUS: Autowerte gefragt - Daimler, Studien und Tesla im Blick

23.07.2020 - 11:55:29

WDH/AKTIEN IM FOKUS: Autowerte gefragt - Daimler, Studien und Tesla im Blick. (richtig gestellt wird im zweiten Absatz der Geschäftsschwerpunkt von Hella im Bereich der Lichttechnik)

und positivere Analysenstimmen hievten sie europaweit ganz nach oben. Daimler dominierten den Dax angesichts eines ausgedehnten Sparkurses mit einem Plus von fast sechs Prozent, BMW folgten nach einer Hochstufung auf "Neutral" durch die Citigroup mit vier Prozent Plus. Beide Aktien erreichten ein Hoch seit Ende Februar, als gerade der Corona-Crash ins Rollen kam.

Im Zuliefersektor empfiehlt die Citigroup Hella jetzt zum Kauf, für die im MDax enthaltenen Papiere des Lichttechnik-Spezialisten ging es um fast sechs Prozent nach oben. Auch beim französischen Autobauer Renault raten die Experten der US-Bank nun zum Zugreifen, mit einem Anstieg um fast sechs Prozent gehörten sie im Pariser Cac 40 zur Spitzengruppe - gemeinsam mit dem Zulieferer Valeo . Dessen gut fünf Prozent höher notierende Papiere erholten sich von ihrem Kursrutsch vom Vortag.

Eine Kursrally zeichnet sich auch in den USA bei Tesla ab: Der Elektroautobauer hat im zweiten Quartal den Belastungen durch die Corona-Pandemie getrotzt. Während die deutschen Autobauer alle herbe Verluste einfahren, könne sich der US-Autobauer in die Gewinnzone retten, urteilte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank . Anleger zeigten sich erfreut, wie ein außerbörslicher Anstieg der Tesla-Aktien um vier Prozent zeigte.

@ dpa.de