Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Voyager Digital Ltd., Voyager

Voyager Digital meldet f?r das 3. Quartal einen Rekordumsatz von 60 Mio. USD, eine operative Marge von 50 % und einen Betriebsgewinn von 30 Mio. USD

26.05.2021 - 06:50:14

Voyager Digital meldet f?r das 3. Quartal einen Rekordumsatz von 60 Mio. USD, eine operative Marge von 50 % und einen Betriebsgewinn von 30 Mio. USD. -          Das Unternehmen verzeichnet auch im April und Mai weiterhin ein beschleunigtes Wachstum-          Die Zahl der verifizierten Benutzer liegt nun

2021 - Voyager Digital Ltd. (?Voyager? oder das ?Unternehmen?) (CSE: VYGR) (OTCQB: VYGVF) (FWB: UCD2), gab heute die Finanzergebnisse f?r das am 31. M?rz 2021 endende dritte Quartal des Gesch?ftsjahres 2021 bekannt.

 

Voyager verzeichnete ein weiteres Rekordquartal; diese Dynamik setzt sich bislang auch im vierten Gesch?ftsquartal fort.

 

-          Der Gesamtumsatz im dritten Quartal des Gesch?ftsjahres 2021 stieg auf 60,4 Mio. USD, ein 16-facher Anstieg gegen?ber 3,6 Mio. USD im zweiten Quartal.

-          Der Betriebsgewinn im dritten Quartal des Gesch?ftsjahres 2021 betrug 30 Mio. USD, die operative Marge belief sich auf 50 % - damit war dies das allererste Quartal, indem das Unternehmen einen Betriebsgewinn erzielte.

-          Das Unternehmen schloss das dritte Quartal des Gesch?ftsjahres 2021 mit einem bereinigten Working Capital von 197 Mio. USD ab.

-          Das Handelsvolumen betrug im dritten Quartal des Gesch?ftsjahres 2021 5 Mrd. USD verglichen mit 350 Millionen USD im zweiten Quartal.

-          Die Anzahl der neuen Konten mit Kundengeldern liegt im Mai bereits ?ber dem Wert aus dem gesamten Monat April; die Anzahl der verifizierten Konten liegt heute bei 1,6 Millionen.

 

?Voyager verzeichnete mit den starken Ergebnissen im dritten Quartal einen weiteren Rekordzeitraum. Diese Dynamik setzt sich auch weiterhin im vierten Quartal des Gesch?ftsjahres 2021 fort, nachdem wir nach wie vor eine Beschleunigung bei all unseren Schl?sselkennzahlen verbuchen k?nnen?, erkl?rt Steve Ehrlich, CEO und Mitbegr?nder von Voyager. ?Es ist klar, dass die Strategie von Voyager, die benutzerfreundlichste, transparenteste und am einfachsten zu bedienende Plattform mit einem f?hrenden Angebot an Altcoins und verzinslichen Verm?genswerten zu entwickeln, zur Eroberung eines erheblichen Marktanteils gef?hrt hat. Unser Fokus auf eine breite Palette von Coins hat zu einem langfristigen Wirtschaftsmodell beigetragen, wobei die operative Marge im dritten Quartal auf 50 % gestiegen ist. Angesichts unseres bisherigen Erfolges gehen wir davon aus, dass unsere operative Marge in zuk?nftigen Berechnungszeitr?umen weiter steigen wird.?

 

Voyager hat w?hrend des dritten Quartals des Gesch?ftsjahres 2021 weiterhin beachtliche Upgrades seiner Systeminfrastruktur vorgenommen und seine Belegschaft verst?rkt. Der Schwerpunkt lag dabei auf Plattformsicherheit, Skalierbarkeit und Kundensupport. Seit Ende des Kalenderjahres hat das Unternehmen seine Mitarbeiterzahl in etwa vervierfacht, um diese Initiativen und das schnelle Wachstum von Voyager zu unterst?tzen.

 

Weiters sagte Herr Ehrlich: ?Wir haben im M?rzquartal eine exponentielle Akzeptanz von Kryptow?hrungen als anerkannte und investierbare Anlageklasse erlebt, was zu einem erheblichen Wachstum f?r Voyager f?hrte. Die Leistung des US-Marktes ?bertrifft angesichts unserer ?berzeugenden und wettbewerbsf?higen Spezialisierung weiterhin alle Erwartungen. Das Managementteam ist entschlossen, unsere starke Performance fortzusetzen, gerade wenn wir unsere internationale Marktreichweite erweitern. Unser Team ist sehr stolz auf die bisherigen Leistungen.?

 

F?r n?here Informationen h?lt das Unternehmen die Investoren dazu an, den Zwischenabschluss und den dazugeh?rigen Lagebericht (Management Discussion & Analysis/?MD&A?) f?r den drei- bzw. neunmonatigen Zeitraum zum 31. M?rz 2021 zu konsultieren. Diese Unterlagen werden heute auf SEDAR eingereicht werden

 

Telefonkonferenz

 

Das Unternehmen wird heute um 17 Uhr ET (?stliche Zeit) eine Telefonkonferenz ausrichten, um die Ergebnisse zu er?rtern und einen ?berblick ?ber die aktuellen Meilensteine und die Wachstumsstrategie des Unternehmens zu geben. Ein Live-Webcast der Telefonkonferenz kann unter folgendem Link abgerufen werden: Link zum Webcast (https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg30.jsp&referrer=&eventid=3180724&sessionid=1&key=B028707335CCA670CC39952F28473A9C®Tag=&V2=false&sourcepage=register)

 

N?here Informationen zu Voyager Digital finden Sie auf der Webseite https://www.investvoyager.com. Die Voyager-App ist f?r Android und iPhone verf?gbar.

 

?ber Voyager Digital Ltd.

 

Voyager Digital Ltd. ist eine b?rsennotierte Dachgesellschaft, deren Tochtergesellschaften eine Krypto- Verm?genswerte-Plattform betreiben, die privaten Investoren eine nahtlose L?sung f?r den Handel mit Kryptowerten bietet. Die Plattform von Voyager bietet seinen Kunden eine konkurrenzf?hige Preisausf?hrung durch seinen Smart-Order-Router sowie eine Verwahrungsl?sung f?r eine Vielzahl an beliebten Kryptowerten. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegr?ndet, die sich zusammengetan haben, um eine bessere, transparentere und kosteng?nstigere Alternative f?r den Handel mit Kryptoverm?genswerte auf den Markt zu bringen. Besuchen Sie uns unter https://www.investvoyager.com, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als ?Market Regulator? bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbeh?rde genehmigt oder abgelehnt.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf, Aussagen ?ber das zuk?nftige Wachstum und die Performance des Unternehmens, die Dynamik in den Gesch?ftsbereichen, die zuk?nftige Akzeptanz digitaler Assets und die erwarteten Ergebnisse des Unternehmens, k?nnen zukunftsgerichtete Informationen darstellen (zusammenfassend als ?zukunftsgerichtete Aussagen? bezeichnet), die durch die Verwendung von Begriffen wie ?kann?, ?wird?, ?sollte?, ?erwarten?, ?annehmen?, ?prognostizieren?, ?sch?tzen?, ?beabsichtigen?, ?fortsetzen? oder ?glauben? (oder deren Verneinungen) bzw. anderen ?hnlichen Variationen gekennzeichnet sind. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Voyager wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedr?ckten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Dar?ber hinaus sind wir in einem sehr wettbewerbsintensiven und sich schnell ver?ndernden Umfeld t?tig. Von Zeit zu Zeit tauchen neue Risiken auf. Es ist unserem Management weder m?glich, alle Risiken vorherzusagen, noch k?nnen wir die Auswirkungen aller Faktoren auf unser Gesch?ft oder das Ausma?, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu f?hren kann, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen abweichen, absch?tzen. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen ist es m?glich, dass die in dieser Pressemeldung erw?hnten zuk?nftigen Ereignisse und Trends nicht eintreten und dass die tats?chlichen Ergebnisse erheblich und nachteilig von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen dem Risiko, dass sich die Weltwirtschaft, die Branche oder die Gesch?fte und Investitionen des Unternehmens nicht wie erwartet entwickeln, dass Umsatz- oder Aufwandssch?tzungen nicht erreicht werden oder wesentlich geringer oder h?her als erwartet ausfallen, dass die Handelsdynamik nicht anh?lt oder die Nachfrage nach Handelsl?sungen zur?ckgeht, dass die Kundenakquise nicht wie geplant zunimmt, dass die Produkt- und internationale Expansion nicht wie geplant erfolgt, Compliance-Risiken in Bezug auf Gesetze und Vorschriften, die derzeit f?r das Gesch?ft gelten und in Zukunft Geltung erhalten, und dass andere Risiken bestehen, die in den ?ffentlichen Einreichungen des Unternehmens enthalten sind, einschlie?lich der Management Discussion and Analysis und der Annual Information Form (AIF). Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse des Unternehmens und seiner Gesch?fte wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, geh?ren unter anderem ein R?ckgang des Marktes f?r digitale Verm?genswerte oder der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; ?nderungen der Gesetze oder Regulierungsans?tze; das Scheitern oder die Verz?gerung bei der Akzeptanz von digitalen Verm?genswerten und des Blockchain-?kosystems durch Institutionen; ?nderungen in der Volatilit?t von Kryptow?hrungen; ?nderungen der Nachfrage nach Bitcoin und Ethereum; ?nderungen im Status oder der Einstufung von Krypto-Verm?genswerten; Verletzungen der Cybersicherheit; eine Verz?gerung oder ein Scheitern bei der Entwicklung der Infrastruktur f?r die Handelsgesch?fte oder das Erreichen von Mandaten und das Erreichen von Traktion; das Scheitern des Wachstums bei den verwalteten Verm?genswerte, eine nachteilige Entwicklung in Bezug auf einen Emittenten oder eine Partei der Transaktion oder das Scheitern, eine erforderliche beh?rdliche Genehmigung zu erhalten. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat das Unternehmen Annahmen getroffen, dass keine wesentlichen Ereignisse au?erhalb des normalen Gesch?ftsverlaufs des Unternehmens eintreten und dass die aktuellen Trends in Bezug auf digitale Verm?genswerte anhalten. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass das verwaltete Verm?gen und das Handelsvolumen schwanken und von Zeit zu Zeit zu- bzw. abnehmen k?nnen und dass sich solche Schwankungen dem Einflussbereich des Unternehmens entziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen, vergangene und gegenw?rtige Leistungen und Trends sind keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen, dementsprechend sollten Sie sich nicht ?berm??ig auf zukunftsgerichtete Aussagen, aktuelle und vergangene Leistungen oder aktuelle oder vergangene Trends verlassen. Informationen, die Annahmen, Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf das Unternehmen aufzeigen, sind in den Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbeh?rden enthalten, die unter www.sedar.com verf?gbar sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten nur zum Datum dieser Pressemitteilung oder zu dem in der jeweiligen zukunftsgerichteten Aussage angegebenen Datum, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umst?nde nach diesem Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu ber?cksichtigen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, Betriebsupdates zu geben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Sollte das Unternehmen eine oder mehrere zukunftsgerichtete Aussagen aktualisieren, darf daraus nicht gefolgert werden, dass es weitere Aktualisierungen in Bezug auf diese oder andere zukunftsgerichtete Aussagen vornehmen wird, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in der Vergangenheit erzielten Ergebnisse kein Indikator f?r zuk?nftige Ergebnisse sind und dass die aktuellen Trends im Gesch?ft und die Nachfrage nach digitalen Verm?genswerten m?glicherweise nicht anhalten werden. Die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf vergangene Leistungen und aktuelle Trends verlassen. Bereinigtes Working Capital ist definiert als kurzfristiges Verm?gen abz?glich kurzfristiger Verbindlichkeiten ohne Warrant-Verbindlichkeiten. Alle Betr?ge sind, sofern nicht anders angegeben, in US-Dollar ausgewiesen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com