Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Velocity Minerals Ltd., Velocity

VLC - News Release_NR20-18 Rozino PFS Results (client draft 27Aug20)(LC comments 28Aug20) (LC247815.DOCX;1)NPV5% nach Steuern von 163 Mio.

01.09.2020 - 06:47:36

Velocity meldet positive Ergebnisse der Vormachbarkeitsstudie f?r das Goldprojekt Rozino in S?dost-Bulgarien. CAD und IZF von 27,4 % Vancouver (British Columbia). Velocity Minerals Ltd.

nach Steuern von 163 Mio. CAD und IZF von 27,4 %

 

Vancouver (British Columbia). Velocity Minerals Ltd. (TSXV: VLC) (?Velocity? oder das ?Unternehmen?) gibt die Ergebnisse einer unabh?ngigen Vormachbarkeitsstudie (Prefeasibility Study, kurz: die ?PFS?) f?r sein Goldprojekt Rozino (?Rozino? oder das ?Projekt?) im S?dosten von Bulgarien bekannt. Die PFS ermittelte, dass die Lagerst?tte Rozino einen wirtschaftlichen Tagebaubetrieb mit Goldgewinnung durch eine Konzentration in einer Flotationsanlage (die ?Flotationsanlage?) am Standort und eine weitere Verarbeitung zur Herstellung von Gold-Silber-Dor? in der bestehenden und in Betrieb befindlichen Verarbeitungsanlage (die ?Verarbeitungsanlage?) in Kardzhali, die 85 km auf dem Stra?enweg von Rozino entfernt liegt, tragen kann. Das Finanzmodell der PFS ergibt im Basisfall einen Kapitalwert nach Steuern mit 5 % Diskontsatz (Net Present Value, der ?NPV5%?) von 163 Millionen CAD und einen internen Zinsfu? (der ?IZF?) von 27,4 %.

 

Rozino befindet sich innerhalb der Prospektions- und Explorationkonzession Tintyava im Besitz des Unternehmens Tintyana Exploration AD (?Tintyava?), an dem Velocity eine Beteiligung von 70 % h?lt.

 

?Wir freuen uns sehr, die Ergebnisse der Vormachbarkeitsstudie f?r Rozino bekannt zu geben. Damit werden die Risiken in Verbindung mit dem Projekt weiter reduziert und M?glichkeiten f?r zus?tzliche Verbesserungen des Projekts geboten, w?hrend wir den Ausbau des Projekts in Richtung Produktionsaufnahme vorantreiben?, meint Keith Henderson, President und CEO von Velocity. ?Die Finanzergebnisse der Vormachbarkeitsstudie beruhen auf der aktuell abgegrenzten Goldlagerst?tte bei Rozino. Derzeit sind Explorationsarbeiten mit dem Ziel im Gange, innerhalb der 145 km2 gro?en Explorationskonzession und in den anderen von Velocity in Option gehaltenen Konzessionsgebieten in der Region zus?tzliche Mineralisierungen zu entdecken und abzugrenzen, wodurch m?glicherweise ein ?Hub and Spoke?-Erschlie?ungsmodell realisiert werden k?nnte. Velocity wird die Erkundung der Explorationskonzessionen in der Umgebung in den kommenden 12 Monaten weiterhin aggressiv verfolgen, um im Rahmen dieser Strategie Mineralressourcen zu entdecken und abzugrenzen.?

 

Alle Betr?ge sind, wenn nicht anders angegeben, in US-Dollar (USD) ausgewiesen. ?

 

Wichtigste Ergebnisse der Vormachbarkeitsstudie1

-          Finanzkennzahlen nach Steuern: NPV5% nach Steuern von 163 Millionen CAD (123 Millionen USD) und IZF nach Steuern von 27,4 % unter Verwendung eines Goldpreises von 1.500 USD pro Unze im Basisfall.

-          Life of Mine-(?LOM?) -Einnahmen: 293 Millionen USD vor Zinsen, Steuern und Abschreibung.

-          Barkosten: Gesamte Unterhaltskosten (AISC)2 von 755 USD pro Unze Gold und Barkosten3 von 699 USD pro Unze Gold.

-          Investitionskosten: Gesamte gesch?tzte Investitionskosten von 94,8 Millionen USD und Investitionskosten vor Produktionsaufnahme von 87,1 Millionen USD (einschlie?lich R?cklagen von 11 %).

-          Mineralressource: Angezeigte Mineralressource (Cutoff-Wert von 0,3 g/t Gold) von 20,5 Millionen Tonnen mit 0,87 g/t Gold, also 573.000 Unzen Gold, und abgeleitete Mineralressource (Cutoff-Wert von 0,3 g/t Gold) von 0,38 Millionen Tonnen mit 0,8 g/t Gold, also 10.000 Unzen4.

-          Erste Mineralreserven: Wahrscheinliche Mineralreserve (Cutoff-Wert von 0,5 g/t Gold) von 11,8 Millionen Tonnen mit 1,22 g/t Gold, also 465.000 Unzen.

-          Abbau: Tagebau mit Cutoff-Wert von 0,5 g/t Gold, geringem Abraum-Erz-Verh?ltnis von 2,2 und LOM-Goldgehalt von 1,22 g/t Gold.

-          Konventionelles Verarbeitungsflie?schema: Gewinnung von 79,3 % des Goldes als Dor? in der Verarbeitungsanlage.

-          Verarbeitung: Flotation am Standort zur Herstellung eines goldhaltigen Pyritkonzentrates mit 15 bis 40 g/t Gold und anschlie?ender Transport an die Verarbeitungsanlage (85 km vom Projekt entfernt) zur Herstellung von Dor?.

-          Geringes Umweltrisiko: Kleiner Fu?abdruck des Projekts mit unbedenklichem, nicht s?urebildendem und nicht gef?hrlichem Abfall- und Bergematerial.

-          M?glichkeiten zur Projektverbesserung: Die Lagerst?tte Rozino ist nach S?dosten offen und die Exploration ist im Gange. Es besteht zus?tzliche Lagerkapazit?t f?r Grubenbergematerial, um eine potenzielle Steigerung der Erzproduktion zu erm?glichen.

 

Anmerkungen:

(1) Die Basisfall-Parameter gehen von einem Goldpreis von 1.500 USD pro Unze und einem Wechselkurs (CAD zu USD) von 0,75 aus. Die Finanzergebnisse werden nicht anteilm??ig angegeben (100 %-Basis).

(2) Die gesamten Unterhaltskosten (AISC) sind definiert als alle Barkosten in Zusammenhang mit Produktionskosten wie Abbau-, Verarbeitungs-, Raffinations- sowie Verwaltungskosten und NSR-Lizenzgeb?hren auf das Endprodukt (direkt und indirekt) sowie Stilllegungs- und Sanierungskosten. Die nachhaltigen Investitionskosten in Zusammenhang mit der Fortf?hrung des Gesch?ftes, einschlie?lich der Kosten f?r die Erschlie?ung und Ausr?stung, die f?r eine nachhaltige Produktion erforderlich sind, sind hier eingeschlossen. Steuern, Working Capital, M&A-, Ver?u?erungs- und ?bernahmeausgaben sowie Investitionskosten f?r die Erschlie?ung einer neuen Mine sind ausgeschlossen. Siehe Abschnitt ?Use of Non-IFRS Financial Performance Measures? in der Originalmeldung.

(3) Die Barkosten pro verkaufter Unze Gold ergeben sich aus der Division der Produktionskosten wie Abbau-, Verarbeitungs-, Raffinations- sowie Verwaltungskosten und NSR-Lizenzgeb?hren durch die verkauften Unzen Gold. Siehe Abschnitt ?Use of Non-IFRS Financial Performance Measures? in der Originalmeldung.

(4) Die wirtschaftliche Verwertbarkeit von Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, wurde nicht nachgewiesen. Abgeleitete Mineralreserven gelten als zu spekulativ, um aus wirtschaftlicher Sicht als Mineralreserven eingestuft zu werden und es kann nicht zugesichert werden, dass abgeleitete Mineralressourcen - ganz oder teilweise - jemals als angezeigte Mineralressourcen oder gemessene Mineralressourcen eingestuft werden k?nnen.

 

Die PFS wurde von CSA Global, einem internationalen Beratungsunternehmen f?r den Bergbau mit Erfahrung in Bulgarien, im Einklang mit der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects (?NI 43-101?) erstellt. Ein NI 43-101-konformer technischer Bericht f?r das Projekt wird innerhalb von 45 Tagen nach dem Datum dieser Pressemeldung auf SEDAR eingereicht werden.

 

Die Strategie von Velocity besteht darin, einen kosteng?nstigen Betrieb nach dem ?Hub and Spoke?-Modell in S?dost-Bulgarien zu erschlie?en. Im Rahmen dieses Modells sollen in mehreren Goldprojekten Goldkonzentrate hergestellt und anschlie?end zur Herstellung von Dor? an eine bestehende, zentral gelegene Verarbeitungsanlage transportiert werden. Au?er Rozino verf?gen die im ?Hub and Spoke?-Erschlie?ungsmodell genannten Projekte nicht ?ber abgegrenzte Ressourcen, und es kann auch nicht garantiert werden, dass hier Ressourcen abgegrenzt werden. Diese Projekte sind nicht Teil der PFS. Wir verweisen auf die Risiken und Annahmen, die in unserem vorsorglichen Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen enthalten sind. Diesen finden Sie in der Originalmeldung.

 

 

Das ?Hub and Spoke?-Erschlie?ungsmodell von Velocity

 

Die vollst?ndige Originalmeldung in englischer Sprache finden Sie unter folgendem Link: https://www.velocityminerals.com/news/2020/velocity-announces-positive-pre-feasibility-study-results-for-the-rozino-gold-project-southeast-bulgaria/

 

?ber Velocity Minerals Ltd.

Velocity ist ein Goldexplorations- und Erschlie?ungsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den S?dosten von Bulgarien gerichtet ist. Die Strategie von Velocity besteht darin, einen kosteng?nstigen Betrieb nach dem ?Hub and Spoke?-Modell in S?dost-Bulgarien zu erschlie?en. Im Rahmen dieses Modells sollen in mehreren Goldprojekten Goldkonzentrate hergestellt und anschlie?end zur Herstellung von Dor? an eine bestehende, zentral gelegene Verarbeitungsanlage transportiert werden. Das Unternehmen sieht einen stufenweisen Abbau im Tagebau in Satellitenlagerst?tten und die Verarbeitung in einer derzeit im Betrieb befindlichen CIL-Anlage vor. Velocity besitzt eine Beteiligung von 70 % an der Prospektionskonzession Tintyava, die das Goldprojekt Rozino in einem fortgeschrittenen Explorationsstadium beinhaltet. Au?erdem verf?gt das Unternehmen ?ber Optionsvereinbarungen ?ber den Erwerb einer Beteiligung von 70 % an den Goldprojekten Obichnik und Makedontsi bzw. von 100 % am Projekt Iglika. Das Management und das Board of Directors von Velocity bestehen aus Fachleuten aus der Bergbaubranche, die zusammengenommen ?ber Erfahrung in ganz Europa, Asien und Nord-, Mittel- und S?damerika verf?gen. Diese sammelten sie als Angestellte von gro?en Bergbaukonzernen sowie als Gr?nder und F?hrungsmitglieder von Junior- und mittelst?ndischen Aktiengesellschaften. Die Erfahrung des Teams erstreckt sich ?ber die folgenden Bereiche: alle Aspekte der Mineralexploration, Ressourcendefinition, Machbarkeitsphase, Finanzen, Minenerrichtung und -betrieb. Die Teammitglieder k?nnen auf nachweisliche Erfolge in der F?hrung b?rsennotierter Unternehmen verweisen.

 

?ber Bulgarien

Bulgarien ist Mitglied der NATO (2004) und Mitglied der Europ?ischen Union (2007). Die Landesw?hrung (BGN) ist seit 1999 an den Euro gebunden (1,956 BGN/EUR). Das Land profitiert von moderner europ?ischer Infrastruktur, unter anderem einem ausgedehnten Netz gepflasterter Stra?en. Bulgarien bietet eine au?ergew?hnlich niedrige K?rperschaftssteuer von nur 10 %. Das Land verf?gt ?ber ein ausgezeichnetes Bildungssystem sowie eine gute Verf?gbarkeit von erfahrenen Bergbaufachleuten in einem g?nstigen Kostenumfeld. Ausl?ndische Bergbauunternehmen sind derzeit erfolgreich in Bulgarien t?tig. Das Berggesetz des Landes wurde 1999 verabschiedet und 2011 aktualisiert. Die Bergbaulizenzgeb?hren sind niedrig und k?nnen einem Vergleich mit L?ndern mit einem etablierteren Bergbau standhalten.?

 

F?r das Board of Directors

?Keith Henderson?

President & CEO

 

N?here Informationen erhalten Sie ?ber:

 

Keith Henderson

Tel: +1-604-484-1233

E-Mail: info@velocityminerals.com

Web: www.velocityminerals.com

 

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) ?bernehmen keine Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Die vollst?ndige Originalmeldung in englischer Sprache finden Sie unter folgendem Link: https://www.velocityminerals.com/news/2020/velocity-announces-positive-pre-feasibility-study-results-for-the-rozino-gold-project-southeast-bulgaria/

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com