Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Victory Resources Corporation, Victory

Victory vergibt Auftrag f?r Bohrungen im Konzessionsgebiet Loner in Nevada

29.01.2021 - 08:58:05

Victory vergibt Auftrag f?r Bohrungen im Konzessionsgebiet Loner in Nevada. Nach Erhalt der Genehmigung ist Victory f?r sein Kurzloch-Bohrprogramm ?ber 500 Meter ger?stet VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, KANADA (29. Januar 2021) ? Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) (?Victory? oder das

freut sich bekannt zu geben, dass Victory ein Bohrprogramm in Auftrag gegeben und einen Vertrag f?r den Beginn der Arbeiten im Anschluss an die Genehmigung unterzeichnet hat.

 

Im Rahmen des geplanten Bohrprogramms sollen 7 bis 10 Diamantbohrl?cher mit einem Bohrvolumen von insgesamt 500 Meter niedergebracht werden. Mit den Bohrungen werden zwei Ziele verfolgt: Zun?chst geht es darum, die in den bekannten Abbaust?tten freigelegte Mineralisierung besser zu charakterisieren. Die Abbaust?tten sind gr??tenteils nicht zug?nglich. In einem weiteren Schritt sollen die Bohrungen eine Bewertung der 200 bis 300 Meter m?chtigen Zone aus anomalem Bodenmaterial, die von der Firma Silver Range Resources im Zuge einer Hauptkomponentenanalyse identifiziert wurde, erm?glichen. Die Bohrungen konzentrieren sich vor allem auf den Bereich der Gold-in-Boden-Anomalien s?dlich und ?stlicher der Hauptabbaust?tten; daneben sollen aber auch andere Bereiche erkundet werden.

 

Wichtigste Eckdaten des Bohrprogramms

 

-          Bohrprogramm bei Loner mit 7 ? 10 Diamantbohrl?chern ?ber insgesamt rund 500 Bohrmeter geplant

-          Ziele:

-          Bessere Charakterisierung der Mineralisierung in den bekannten Abbaust?tten

-          Bewertung des geologischen Konzepts, dass ?ber die in den historischen Abbaubereichen freigelegte Mineralisierung hinaus noch weitere Mineralisierungsbereiche vorhanden sind

 

?Wie bereits erw?hnt, ist Loner ein sehr vielversprechendes Konzessionsgebiet. Seit dem Erwerb der Option im Dezember arbeiten wir intensiv am Projekt und mit dieser Mitteilung ist unser Team nun bereit, die Explorationsaktivit?ten mit dem Start unseres Arbeitsprogramms 2021 zu forcieren, sobald die Genehmigung vorliegt?, sagt VP Exploration David Deering. ?Loner erm?glicht Victory einen ganzj?hrigen Zugang zur Exploration in einem Gebiet in Nevada, das sich in unmittelbarer N?he zur Region Goldbanks befindet, wo die Firmen Barrick, Kinross und Premier bereits Beteiligungen erworben haben.?

Wie bereits angek?ndigt, haben der Projektgeologe und der Bohrexperte am 12. Januar vor Ort Erkundungen durchgef?hrt und befunden, dass der Zugang zum Gel?nde f?r die Anlieferung eines Bohrger?ts ausreicht. Neben den M?glichkeiten einer Wasserversorgung f?r den Bohrer wurden auch die Einrichtung von Bereitstellungspl?tzen sowie andere logistische Rahmenbedingungen gepr?ft. Nach Ansicht des Bohrexperten eignet sich das Gestein ziemlich gut f?r Bohrungen. Insgesamt sah man keine ernsthaften Schwierigkeiten, obgleich die winterlichen Wetterverh?ltnisse nat?rlich immer problematisch sind.

 

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von Herrn Helgi Sigurgeirson, dem Geologen von Victory, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverst?ndiger gem?? der Vorschrift NI 43-101 gepr?ft und genehmigt.

 

?ber das Konzessionsgebiet Loner:

Das Konzessionsgebiet Loner befindet sich 35 km s?dlich von Winnemucca in der s?dlichen Sonoma Range und umfasst derzeit 16 staatliche Erzgangsch?rfrechte (Federal Lode Claims), die historische Abbaust?tten und aufgeschlossene Goldmineralisierungen mit geringer Sulfidierung abdecken. Zu den j?ngsten Explorationsaktivit?ten in der Region z?hlen das Projekt Goldbanks, ein epithermales Goldprojekt etwa 12 Meilen s?dlich, und das VMS-Projekt Coronado, wo auf einem Konzessionsgebiet etwa 6 Meilen s?d?stlich der Konzessionsgebiet Loner nach Kupfer exploriert wird. Das Konzessionsgebiet Loner ist h?ffig f?r beide Mineralisierungstypen. Victory Resources hat die Option auf das Konzessionsgebiet Loner von Silver Range Resources (TSX-V: SNG) (?Silver Range?) erworben, was am 23. Dezember 2020 gemeldet wurde.

 

Weitere Informationen erhalten Sie ?ber:

David Lane, President

Tel: +1 (236) 317 2822

(855) 665- GOLD (4653) (geb?hrenfrei)

E-Mail: IR@victoryresourcescorp.com

 

?ber Victory Resources Corporation

 

VICTORY RESOURCES CORPORATION (CSE: VR) ist eine b?rsennotierte Investmentfirma mit Beteiligungen an Rohstoffprojekten in Nordamerika. Das Unternehmen sucht auch aktiv nach anderen Explorationsm?glichkeiten.

 

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung k?nnen zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu z?hlen unter anderem auch Aussagen zur zuk?nftigen Finanzlage, Gesch?ftsstrategie, Verwendung von Einnahmen, Vision des Unternehmens, zu geplanten ?bernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischen Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pl?nen und Zielen des Unternehmens.? Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensf?hrung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensf?hrung derzeit zur Verf?gung stehen.? H?ufig, jedoch nicht immer, k?nnen zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie ?plant?, ?erwartet?, ?wird erwartet?, ?budgetiert?, ?sch?tzt?, ?prognostiziert?, ?beabsichtigt?, ?glaubt? oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschlie?lich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen ?k?nnten?, ?sollten?, ?w?rden? oder ?werden?, erkannt werden.? Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren k?nnte dazu f?hren, dass sich die tats?chlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu z?hlen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abh?ngigkeit von beh?rdlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, m?glicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverl?ssig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ?berarbeiten ? weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zuk?nftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gr?nden ?, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

 

@ irw-press.com