Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Victoria Gold Corp., Victoria

Victoria Gold Corp. und Orion Mine Finance k?ndigen Zweitplatzierung einer garantierten Transaktion in H?he von 50 Millionen CAD an

16.09.2020 - 09:27:01

Victoria Gold Corp. und Orion Mine Finance k?ndigen Zweitplatzierung einer garantierten Transaktion in H?he von 50 Millionen CAD an. Nicht zur Verteilung an U.S.-Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten. Toronto, ON / 15. September 2020 / Victoria Gold Corp. (TSX-VGCX) ("Victoria" oder das "Unternehmen" -

- https://www.commodity-tv.com/play/victoria-gold-reached-commercial-production-at-the-eagle-gold-mine/? ) und Orion Mine Finance ("Orion" oder der "Verkaufende Aktion?r") geben gemeinsam bekannt, dass sie eine Vereinbarung mit einem Konsortium von Emissionsbanken unter der F?hrung von BMO Capital Markets und CIBC Capital Markets (gemeinsam, die "Konsortialbanken"), in deren Rahmen sich die Konsortialbanken bereit erkl?rt haben, vom verkaufenden Aktion?r 2.942.000 Stammaktien (die "Stammaktien") zu einem Preis von 17 CAD$/Stammaktie zu erwerben pro Stammaktie zu einem Bruttoerl?s f?r Orion von etwa 50 Millionen CAD (das "Angebot") zu kaufen. Orion hat den Konsortialbanken eine Option einger?umt , die innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen nach und einschlie?lich des Abschlusses des Angebots zum Angebotspreis ausge?bt werden kann , um von Orion bis zu weitere 15% des Angebots zu erwerben, um eventuelle Mehrzuteilungen abzudecken. Es wird erwartet, dass das Angebot am oder um den 30. September 2020 abgeschlossen wird? und vorbehaltlich des Erhalts aller erforderlichen beh?rdlichen Genehmigungen durch Victoria und Orion .

 

Orion h?lt derzeit 25.903.624 Stammaktien, was etwa 41,9% der ausgegebenen und im Umlauf befindlichen Stammaktien entspricht. Nach dem Abschluss des Angebots (unter der Annahme, dass die Mehrzuteilungsoption nicht ausge?bt wird) wird Orion 22.961.624 Stammaktien halten, was etwa 37,2% der emittierten und ausstehenden Stammaktien entspricht. Orion hat sich au?erdem, vorbehaltlich bestimmter begrenzter Ausnahmen, bereit erkl?rt, innerhalb eines Zeitraums von 90 Tagen nach dem Abschluss des Secondary Offering keine Stammaktien oder anderen Wertpapiere von Victoria zu verkaufen.

 

"Das Team von Victoria hat beim Bau der Goldmine Eagle, bei der Aufnahme der kommerziellen Produktion und bei der Schaffung von betr?chtlichen Werten f?r alle Beteiligten eine au?ergew?hnliche Arbeit geleistet", sagte Oskar Lewnowski, Chief Investment Officer von Orion. "Als gr??ter Aktion?r von Victoria haben wir ein gro?es wirtschaftliches Interesse am langfristigen Erfolg des Unternehmens. Wir glauben, dass die erh?hte Handelsliquidit?t aus diesem Verkauf es dem Unternehmen erm?glichen wird, neue institutionelle Investoren anzuziehen, was wiederum zu einer weiteren Wertsch?pfung f?hren wird".

 

John McConnell, Chief Executive Officer von Victoria, bemerkte: "Orion war ein entscheidender Partner und ein unersch?tterlicher Unterst?tzer von Victoria bei der Finanzierung der Erschlie?ung der Goldmine Eagle. Wir sind dankbar f?r ihre fortw?hrende Unterst?tzung des Unternehmens und freuen uns auf die Gelegenheit, durch die weitere Erschlie?ung und den Betrieb der Goldmine Eagle weiterhin einen hohen Wert f?r alle unsere Aktion?re zu schaffen".

 

Das Unternehmen wird aus diesem Angebot keine Erl?se erhalten. Der Nettoerl?s des Angebots ist nur an den verkaufenden Aktion?r zahlbar.

 

Die Stammaktien werden mittels eines Kurzprospektes in allen kanadischen Provinzen mit Ausnahme von Quebec angeboten und k?nnen auch im Wege einer Privatplatzierung in den Vereinigten Staaten angeboten werden.

 

Die angebotenen Wertpapiere wurden nicht gem?? dem U.S. Securities Act von 1933 in seiner ge?nderten Fassung registriert und d?rfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen befreit .? Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot oder die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf ein Verkauf der Wertpapiere in einer? Rechtsordnung erfolgen , in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich w?re.

 

COVID-19-Protokolle

 

Das Unternehmen befolgt weiterhin strenge Covid-19-Protokolle auf dem Gel?nde der Adlermine sowie an allen Arbeitsstandorten des Unternehmens. Yukon befindet sich derzeit in Phase 2 der Aufhebung der Covid-19-Beschr?nkungen. Mitarbeiter aus Yukon und Britisch-Kolumbien m?ssen sich nicht mehr selbst isolieren, bevor sie an den Standort kommen, jedoch werden sich alle Mitarbeiter von au?erhalb der kanadischen Territorien und von BC 14 Tage lang in Whitehorse selbst isolieren, bevor sie an den Standort reisen. Das Bergwerk in Eagle Mine wird weiterhin nach einem 4-Wochen-Terminplan (4 Wochen in / 4 Wochen au?erhalb) betrieben und nicht nach dem normalen 2-Wochen-Terminplan (2 Wochen in / 2 Wochen au?erhalb), wie er vor der Gr?ndung von Covid-19 galt.

 

?ber Dublin Gulch

 

Das zu 100 % unternehmenseigene Goldgrundst?ck Dublin Gulch (das "Grundst?ck") von Victoria Gold befindet sich im zentralen Yukon Territory in Kanada, etwa 375 Kilometer n?rdlich der Hauptstadt Whitehorse und etwa 85 Kilometer von der Stadt Mayo entfernt. Die Liegenschaft ist das ganze Jahr ?ber auf der Stra?e erreichbar und befindet sich innerhalb des Stromnetzes von Yukon Energy.

 

Das Grundst?ck erstreckt sich ?ber eine Fl?che von etwa 555 Quadratkilometern und beherbergt die unternehmenseigenen Goldvorkommen Eagle und Olive. Die Goldmine Eagle ist die j?ngste in Betrieb befindliche Goldmine im Yukon. Die Lagerst?tten Eagle und Olive beinhalten nachgewiesene und wahrscheinliche Reserven von 3,3 Millionen Unzen Gold aus 155 Millionen Tonnen Erz mit einem Gehalt von 0,65 Gramm Gold pro Tonne, wie in einem technischen Bericht gem?? National Instrument 43-101 f?r die Goldmine Eagle vom 3. Dezember 2019 beschrieben. Die Mineralressource gem?? National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects? ("NI 43-101") f?r die Lagerst?tten Eagle und Olive wurde auf 227 Millionen Tonnen mit einem Durchschnittsgehalt von 0,67 Gramm Gold pro Tonne gesch?tzt, die 4,7 Millionen Unzen Gold in der Kategorie "gemessen und angedeutet", einschlie?lich nachgewiesener und wahrscheinlicher Reserven, und weitere 28 Millionen Tonnen mit einem Durchschnittsgehalt von 0,65 Gramm Gold pro Tonne enthalten, die 0,6 Millionen Unzen Gold in der Kategorie "abgeleitet" enthalten.

 

Vorsichtige Sprache und vorausschauende Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" betrachtet werden k?nnen. Alle Aussagen in dieser Diskussion, mit Ausnahme von Aussagen ?ber historische Fakten, die sich auf zuk?nftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivit?ten, die erwartete Metallproduktion, den internen Zinsfu?, die gesch?tzten Erzgehalte, den Beginn der Produktionssch?tzungen und die voraussichtlichen Explorations- und Investitionsausgaben (einschlie?lich Kosten und anderer Sch?tzungen, auf denen solche Prognosen basieren) sowie auf Ereignisse oder Entwicklungen, die das Unternehmen erwartet, einschlie?lich des Abschlusses des Angebots, beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen vorausblickenden Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, auf vern?nftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen, und die tats?chlichen Ergebnisse oder Entwicklungen k?nnen sich erheblich von jenen in vorausblickenden Aussagen unterscheiden. Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass sich die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in vorausblickenden Aussagen unterscheiden, geh?ren der Erhalt aller beh?rdlichen Genehmigungen und der Abschluss des Angebots, die Metallpreise, Explorationserfolge, die kontinuierliche Verf?gbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Gesch?ftslage. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht ?berm??ig auf vorausblickende Aussagen verlassen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

John McConnell

Pr?sident& CEO

Victoria Gold Corp.

Tel: +1416-866-8800

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

@ irw-press.com