Versus Systems Inc., Versus

Versus Systems bestellt Samarth Chandola, Gründer von V2 Games, in den Beirat

05.10.2018 - 14:07:29

Versus Systems bestellt Samarth Chandola, Gründer von V2 Games, in den Beirat. Versus Systems bestellt Samarth Chandola, Gründer von V2 Games, in den Beirat Versus begrüßt Gründer der in Vancouver ansässigen Firma V2 Games als Neuzugang in seinem Team von Branchenexperten LOS ANGELES, den 5. Oktober 2018 - Versus

bestellt Samarth Chandola, Gründer von V2 Games, in den Beirat

 

Versus begrüßt Gründer der in Vancouver ansässigen Firma V2 Games als Neuzugang in seinem Team von Branchenexperten

 

LOS ANGELES, den 5. Oktober 2018 - Versus Systems, Inc. (?Versus?) (CSE:VS) (OTCQB:VRSSF) (FRANKFURT:BMVA) ist stolz ankündigen zu können, dass Sam Chandola, Gründer von V2 Games, in den Beirat von Versus Systems berufen wurde.

 

Chandola ist ein preisgekrönter Unternehmer im Creative Arts-Sektor, der für die Gründung der Firma V2 Games, die Erweiterung ihres Produktangebots auf über 20 Millionen Downloads und ihren Verkauf an Victory Square Technologies Inc. (CSE:VST) verantwortlich zeichnet. Chandola wird das Führungsteam und Board of Directors von Versus bei der Entwicklung der Mobile Gaming-Strategie von Versus Systems beraten.

 

Chandola war Executive Producer von PAC-MAN Bounce (dem weltweit ersten PAC-MAN-Puzzlespiel auf mobilen Geräten), Executive Producer von Beast Brawlers (das beim Google Play Independent Games Festival als eines der Top-10-Spiele des Jahres 2017 ausgezeichnet wurde) und beaufsichtigte davor die Produktion von mehr als 30 Spielen für Microsoft und Blackberry. Im Jahr 2014 wurde er von BC Business mit dem ?Top 30 under 30 Award? geehrt und im Jahr 2017 wurde ihm von TMX Canada der ?Next 150 Award? verliehen. Chandola ist ein Experte in Medientechnologien, der bei Konferenzen und an Universitäten regelmäßig Vorträge zu den Themen Technologie und Unternehmertum hält.

 

In seiner Funktion als Director von V2 Games unterstützt Chandola die Firma Victory Square Technologies bei der Vergabe von Kapital für Gaming-Ventures, wobei der Schwerpunkt auf der Bereitstellung von Seed-Finanzierungen für vielversprechende Teams und Unternehmen liegt. Im Januar 2018 kündigte V2 Games mit der Auflage des ?Future Fund? einen neuen 10 Millionen Dollar schweren Gründungsfonds für strategische Investitionen in den wachstumsstarken vertikalen Markt für Videospiele an. Der Fonds richtet sich an Venture-Projekte im Gaming-Sektor, eSport-Unternehmen sowie Startups, für welche die Nutzung der Blockchain im Gaming-Bereich besondere Vorteile bringt.

 

?Sam hat bei der Entwicklung von Lizenzspielen, in denen einige der bekanntesten Charaktere und Protagonisten der Welt in Erscheinung treten, Großartiges geleistet?, ist Matthew Pierce, CEO von Versus Systems, voll des Lobs. ?Außerdem weiß er genau, welche Technologien und Unternehmen als Treiber der Branche fungieren. Wir finden es großartig, dass er an uns und unsere Arbeit bei Versus glaubt, und wir freuen uns schon sehr darauf, gemeinsam mit ihm die unterhaltsamsten Spiele der Welt zu entwickeln.?

 

?Mit Versus Systems bietet sich im Gaming-Bereich eine einzigartige, revolutionäre Chance?, meint Sam Chandola, Gründer und Director von V2 Games. ?Matthew und sein Team sind dabei, eine kritische Schwachstelle für Spieleentwickler und -produzenten zu beheben, und ich freue mich darauf, dieses großartige Team auf seinem Wachstumspfad zu begleiten.?

 

Über V2 Games Inc.

 

V2 Games wurde im Jahr 2014 als Produktionsstudio für Spiele gegründet. Nach dem Erfolg von Titeln wie PAC-MAN Bounce wurde das Unternehmen von Victory Square Technologies übernommen und nutzte seine Erfahrung, um sich als strategischer ?Seed Fund? für Gaming-Projekte zu positionieren.

 

Mit einem Führungsteam, das sowohl Erfahrung im Unternehmensbereich der Gaming-Branche als auch in der Entwicklung und im Vertrieb von Videospielen vorweisen kann, übernimmt V2 Games eine Brückenfunktion zwischen den professionellen Anlegern und der wachsenden Zahl an lukrativen Geschäftschancen im 100 Milliarden Dollar schweren Gaming-Markt.

 

Über Versus Systems

 

Versus Systems hat mit WINFINITE ein eigenes Preisvergabe- und Werbesystem für für In-Game-Aktivitäten bei Videospielen entwickelt, das es Herausgebern und Entwicklern von Spielen ermöglicht, während des Spiels auf mobilen Geräten, Spielkonsolen, PCs und Streaming-Medien Preise anzubieten.

 

Markenunternehmen bezahlen für die Platzierung von Produkten über WINFINITE und die Spieler kämpfen um diese Preise. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.versussystems.com.

 

Weitere Informationen zur neuen Plattform WINFINITE von Versus Systems finden Sie auf www.versussystems.com oder im offiziellen YouTube-Kanal von Versus Systems.

 

PR-Kontakt:

Dustin Winn

Dustin@fortyseven.com

(323) 658-1200

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

 

 

@ irw-press.com