Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fiore Gold Ltd., Fiore

Vancouver, British Columbia - FIORE GOLD LTD.

30.03.2021 - 16:45:07

Fiore Gold bohrt 45,7 Meter mit 2,01 g/t Gold und 42,7 Meter mit 1,17 g/t Gold an weiteren Mineralisierungen auf ihrem Gold Rock Projekt in Nevada

- https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/fiore-gold-ltd/ ) freut sich, weitere Ergebnisse der Ressourcenerweiterung und des Explorationsbohrprogramms auf seinem Projekt Gold Rock in Nevada (Abbildung 1) bekannt zu geben. Diese neuesten Ergebnisse von Gold Rock und den umliegenden Explorationsgebieten zeigen:

 

-          Mehrere Bohrl?cher mit breiten, h?hergradigen Goldabschnitten haben eine Mineralisierung definiert, die sich mindestens 400 m ?ber das n?rdliche Ende der derzeit definierten Gold-Rock-Mineralisierung hinaus erstreckt, und;

-          eine neue Entdeckung einer Oxidgoldmineralisierung bei Jasperoid Creek etwa 1,4 km n?rdlich der aktuellen Gruben der Gold Rock Preliminary Economic Assessment (PEA").

 

Diese hervorragenden Bohrergebnisse zeigen, dass die Mineralisierung vor allem im Norden weiterhin offen ist, was unsere ?berzeugung untermauert, dass Gold Rock ?ber den Umfang des in der j?ngsten PEA umrissenen Projekts hinaus weiter wachsen wird.

 

Zu den Highlights der 17 L?cher, ?ber die hier berichtet wird, geh?ren:

 

-          30,5 m mit 0,79 g/t Gold in Bohrloch GR20-091 aus dem geplanten Grubenbereich South

-          18,3 m mit 0,96 g/t Gold in Bohrloch GR20-102 aus dem Zielgebiet Jasperoid Creek

-          42,7 m mit 1,17 g/t Gold in Loch GR20-110 n?rdlich der geplanten Grube Nord

-          18,3 m mit 0,99 g/t Gold in Loch GR21-001 n?rdlich der geplanten Grube Nord

-          45,7 m mit 2,01 g/t Gold in Loch GR21-002 n?rdlich der geplanten Grube Nord

 

Die n?rdliche Ausdehnung der Mineralisierung bei Gold Rock ist in Abschnitt 1 (L?ngsschnitt, Abbildung2) und Abschnitt 2 (Querschnitt, Abbildung3) zu sehen, wo die Bohrl?cher GR20-110, GR21-001, GR21-002 und GR21-003 jeweils mineralisierten und verkieselten Joanna-Kalkstein weit jenseits des n?rdlichen Randes des derzeit geplanten Tagebaus durchschnitten. Der Abschnitt in GR21-002 ist mit 45,7 m mit 2,01 g/t Gold, einem der hochgradigsten Ergebnisse, die bisher auf dem Projekt gefunden wurden, besonders bedeutend.

 

Abschnitt 3 (Abbildung4) zeigt die Ergebnisse von drei Bohrl?chern auf dem Ziel Jasperoid Creek, das etwa 1,4 km n?rdlich der PEA-Grube Nord liegt. Es handelt sich um ein Gebiet mit sehr wenigen fr?heren Bohrungen, aber mit stark anomalen Goldwerten in Oberfl?chenproben. Die aussichtsreichen Joanna-Kalkstein- und Pilot-Schiefer-Horizonte treten in diesem Gebiet an der Oberfl?che zu Tage, was darauf hindeutet, dass die Mineralisierung relativ oberfl?chlich sein k?nnte. Das Bohrloch GR20-102 durchschnitt 18,3 m mit 0,96 g/t Gold, was best?tigt, dass dieses Ziel bedeutende Folgebohrungen verdient.

 

Tim Warman, CEO von Fiore, sagte: "Die Bohrl?cher n?rdlich der North Pit H?lle beinhalten einige der h?chstgradigen Abschnitte, die wir bei Gold Rock gesehen haben und weisen auf ein sehr vielversprechendes Gebiet hin, zu dem wir mit weiteren Bohrungen zur?ckkehren werden. Bis dato haben wir alle geplanten HQ-Kernbohrungen und etwa 75 % der geplanten RC-Bohrungen abgeschlossen, die auf die Erweiterung der Ressource Gold Rock im Vorfeld der Machbarkeitsstudie abzielen. Derzeit liegen uns die Goldproben f?r alle bis dato abgeschlossenen RC-Bohrungen vor. Diese Ergebnisse flie?en in eine vorl?ufige, unternehmensinterne Ressourcensch?tzung ein, die uns dabei helfen wird, unseren Fortschritt zu messen und Bereiche f?r weitere Bohrungen mit den verbleibenden 25% der geplanten RC-Bohrungen zu identifizieren. Die Ergebnisse f?r die meisten der 20 HQ-Kernbohrungen, die 4.667 m an Bohrungen darstellen, stehen noch aus, obwohl die ersten beiden Bohrungen in dieser Pressemitteilung enthalten sind. Wir sind auch mit den Ergebnissen des Ziels Jasperoid Creek etwa 1,4 Kilometer n?rdlich von Gold Rock zufrieden. Dies ist ein Gebiet, in dem bisher nur minimale Bohrungen durchgef?hrt wurden und das die Aussichtslosigkeit des gesamten Gold Rock-G?rtels unterstreicht, einer Zone mit Gold- und Bahnelementanomalien, die sich ?ber 15 km n?rdlich und s?dlich von Gold Rock erstreckt."

 

Die Arbeiten an der Machbarkeitsstudie schreiten gut voran, obwohl die Durchlaufzeiten f?r die Bohrproben aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 in den Untersuchungslabors deutlich l?nger als normal waren. Diese Verz?gerungen haben sich auf den urspr?nglichen Zeitplan f?r das RC-Bohrprogramm und damit auf die gesamte Machbarkeitsstudie ausgewirkt, die nun voraussichtlich im zweiten Quartal des Jahres 2022 abgeschlossen werden wird. Die Verz?gerung bei der Fertigstellung der Machbarkeitsstudie wird sich voraussichtlich nicht auf den von uns vorgeschlagenen Zeitplan f?r die Aufnahme der Produktion von Gold Rock bis Anfang 2024 auswirken.

 

Die vollst?ndigen Ergebnisse f?r die f?nfzehn RC- und zwei HQ-Kernbohrungen, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, sind in der nachstehenden Tabelle aufgef?hrt.

 

Bohrung

Von

(m)

Bis

(m)

L?nge

(m)

Klasse

(g/t Au)

GR20-091

187.5

201.2

13.7

0.34

und

208.79

239.27

30.48

0.79

enth?lt

214.88

222.50

7.62

1.29

GR20-096

keine signifikanten Ergebnisse

GR20-101

96.0

125.0

29.0

0.27

GR20-102

185.9

190.5

4.6

0.79

und

199.6

204.2

4.6

0.23

und

263.7

268.2

4.6

0.47

und

275.8

294.1

18.3

0.96

enth?lt

277.4

283.5

6.1

1.95

GR20-103

93.0

99.1

6.1

0.90

enth?lt

94.5

97.5

3.0

1.32

GR20-104

137.2

155.4

18.3

0.92

enth?lt

137.2

141.7

4.6

1.38

GR20-105

Keine signifikanten Ergebnisse

GR20-106

Keine signifikanten Ergebnisse

GR20-107

Bohrung verloren und neu gebohrt

GR20-108

182.9

199.6

16.8

0.36

GR20-109

Keine signifikanten Ergebnisse

GR20-110

227.1

269.7

42.7

1.17

enth?lt

228.6

256.0

27.4

1.59

GR21-001

240.8

259.1

18.3

0.99

enth?lt

243.8

254.5

10.7

1.22

GR21-002

248.4

294.1

45.7

2.01

enth?lt

249.9

281.9

32.0

2.65

und

304.8

307.8

3.0

0.26

GR21-003

275.8

281.9

6.1

0.31

und

292.6

307.8

15.2

0.51

GC20-001

146.9

154.5

7.6

0.62

GC20-002

44.2

47.2

3.0

0.60

und

@ irw-press.com