Manganese X Energy Corp., Update

Update zu Manganese X: Hochreines metallurgisches Projekt wird fortgeführt und soll hochwertiges Batteriematerial für den nordamerikanischen Li-Ion-Markt sowie andere alternative Energiemärkte produzieren

04.09.2019 - 11:27:16

Update zu Manganese X: Hochreines metallurgisches Projekt wird fortgeführt und soll hochwertiges Batteriematerial für den nordamerikanischen Li-Ion-Markt sowie andere alternative Energiemärkte produzieren.  4. September 2019 - Montreal, Quebec, Kanada. Manganese X Energy Corp. (das ?Unternehmen?) (TSX-V: MN) (FSE: 9SC2) (TRADEGATE:9SC2) (OTC PINK: SNCGF) gibt erfreut bekannt, dass die Zusammenarbeit mit Kemetco Research Inc. fortgeführt wird.

- Montreal, Quebec, Kanada. Manganese X Energy Corp. (das ?Unternehmen?) (TSX-V: MN) (FSE: 9SC2) (TRADEGATE:9SC2) (OTC PINK: SNCGF) gibt erfreut bekannt, dass die Zusammenarbeit mit Kemetco Research Inc. fortgeführt wird. Dazu wurde ein Vertrag unterzeichnet, um mit der Entwicklung und Verbesserung des ultrareinen Materials aus dem vorherigen metallurgischen Projekt (März 2019) fortzufahren. Bei dem vorherigen Projekt konnte unter Verwendung von Material aus dem Konzessionsgebiet Battery Hill, das aus Rhodochrosit, einem Mangancarbonat, besteht, Mangansulfat mit einem Reinheitsgehalt von mehr als 99,6% und einem sehr geringen Gehalt an Basis- und Alkalimetallen produziert werden. Das vorläufige Fließschema des Unternehmens mit speziellen Parametern für das Erz von Battery Hill erzielte sehr vielversprechende Ergebnisse. Das Fließschema beinhaltet eine Laugung gefolgt von einer Trennung der Feststoffe und Flüssigkeiten, einer Reinigung und schließlich einer Kristallisation.

 

Das Unternehmen wird jetzt zusammen mit Kemetco weiterhin an der Entwicklung eines kommerzialisierbaren Fließschemas arbeiten, um unter Verwendung der sicheren und nachhaltigen nordamerikanischen Mineralressource bei Battery Hill ein für den Einsatz in Batterien geeignetes Manganprodukt mit einem hohen Reinheitsgrad (>99,9 %) für die wachsenden Elektrofahrzeug- und Energiespeicherbranchen herzustellen. Der geschätzte Zeitrahmen des Projekts beträgt 10-12 Wochen.  

 

Martin Kepman, CEO von Manganese X, sagte: ?Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt für uns bei der Entwicklung eines Manganprodukt für den Einsatz in Batterien. Zurzeit erhalten wir viele Anfragen für unser Produkt und führen schon vorläufige Gespräche mit verschiedenen kanadischen Batterieherstellern und anderen Organisationen. Sie warten schon sehnsüchtig auf die erfolgreiche Fertigstellung unseres hochwertigen Batterieendprodukts und darauf, den möglichen Einsatz unseres Produkts zu testen. Wir freuen uns sehr über diese Anfragen und Ermunterungen, ein Produkt in Kanada herzustellen, das für ihre Batterien verwendet werden kann.?

 

Über Manganese X Energy

 

Manganese X Energy hat es sich zur Aufgabe gemacht, Manganprojekte in Nordamerika mit großem Potenzial zu erwerben und auszubauen. Das Unternehmen hat die Absicht, die Lithiumionenbatteriebranche und andere alternative Energiesektoren sowie die Stahlindustrie mit Mehrwertstoffen zu versorgen. Außerdem ist unser Unternehmen bemüht, neue Methoden, die aus umweltfreundlichen sowie ökologisch nachhaltigen bzw. emissionsfreien Verfahren entwickelt werden, einzusetzen und gleichzeitig Mangan zu geringeren, wettbewerbsfähigen Kosten herzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite www.manganesexenergycorp.com.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www.manganesexenergycorp.com.

 

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

 

Martin Kepman

CEO & Director

martin@kepman.com

Tel.: +1-514-802-1814

 

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, in denen auch Aussagen in Bezug auf zukünftige Explorationserfolge des Unternehmens enthalten sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens, auf die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt Bezug genommen wird, abweichen. Diese und andere Risiken wurden in den Unterlagen, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEDAR) vorlegen muss, veröffentlicht. Anlegern wird empfohlen, sich im Vorfeld einer Transaktion in Zusammenhang mit den Wertpapieren des Unternehmens diesbezüglich zu informieren. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Das Unternehmen ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Informationen, aus welchen Gründen auch immer, zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

 

Wir bemühen uns um ein Safe-Harbor Zertifikat.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com